Handy am TV-Gerät aufladen

Handy am TV-Gerät aufladen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hat man sein Aufladegerät fürs Handy vergessen oder verloren, kann man es auch übers TV-Gerät mit Strom versorgen.

Es ging letztens meiner Tochter so, das Aufladegerät ihres Handy's war kaputt und sie musste ihr Handy dringend aufladen, ihre Freundin gab ihr einen Tipp, dass es auch übers TV-Gerät möglich sei, wenn das TV-Gerät über einen USB-Anschluss verfügt (tun ja fast schon alle).

Es funktioniert und ist eine gute Notlösung.

Noch ein Tipp extra: Falls man mal im Hotel übernachtet und das Aufladegerät vergessen hat, einfach mal an der Rezeption nachfragen, die haben meistens Schachteln voll verschiedener Aufladegeräten, die frühere Gäste liegen gelassen haben.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


4
#1
9.2.15, 19:00
Auch dafür braucht man ein Lade- bzw. ein USB-Kabel, das an´s Handy paßt. Noch sind die Kabel nicht standardisiert. Mit meinem geht´s ohne passendes Kabel jedenfalls nicht.
2
#2
9.2.15, 19:12
@Biene_Emsland: ja ein Kabel ist natürlich Voraussetzung, da ist klar. Ich meinte ja den Adapter, falls der kaputt geht und nicht mehr ladet, dann kann man das USB Kabel in das TV Gerät stecken und das Handy aufladen.
Ohne das Kabel funktioniert es nicht.
#3
9.2.15, 20:54
Dein Tipp finde ich super! :-)
#4
10.2.15, 10:26
Super Idee. Die meisten neuen Handys (Aepfelchen ausgenommen) haben das gleiche Ladekabel... Werde ich mir merken!
#5
12.2.15, 15:20
Wo ist denn der Vorteil, wenn ich doch ein Ladekabel brauche? Dann habe ich doch das Ladegerät - oder nicht? Meint Ihr zwei verschieden Kabel?
1
#6 krillemaus
16.2.15, 15:50
Na, wenn ich ein USB-Kabel für mein Handy nicht vergesse (denn das brauche ich ja, um Strom vom FS zu "zapfen"), dann vergesse ich auch das Ladekabel nicht - oder ich vergesse eben beides.
Wenn ich auf Reisen gehe, packe ich immer alle Lade- und sonstigen Übertragungskabel (Kamera-Laptop, Handy-Laptop, e-Reader- Laptop) in einen Stoffbeutel zusammen, der seinen Platz in der Laptop-Tasche hat. So komme ich nicht in Verlegenheit.
Im Auto habe ich immer einen geladenen Akku, an dem ich zumindest das Handy nachladen kann.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen