Hering in Rotwein. War immer ein Erlebnis und leider in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten (Abbildung ähnlich).

Heringe in Rotwein

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Durch das Rezept "Heringstipp" kam mir wieder ein altes Rezept meiner Mutter in den Sinn. Habe es gleich rausgesucht und möchte es mit euch teilen. War immer ein Erlebnis und leider in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten. Danke für die Erinnerung.

Zutaten

  • 3 Pakete Heringe "Matjesart" ca. 750 - 900 g
  • 1/4 L Rotwein
  • 1/4 L Wasser
  • 160 g Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Senfkörner
  • 375 g klein geschnittene Zwiebeln

Zubereitung

Alles mischen und 2 - 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Guten Appetit

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
16.1.17, 22:04
Ich werde das Rezept bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Es klingt jedenfalls lecker. :-)
#2
16.1.17, 22:31
das klingt total lecker ... könnte ich denn auch Weisswein nehmen (der Farbe wegen) oder meinst du, dass es mit Rotwein besser schmeckt ?
#3
16.1.17, 22:42
Das hört sich seeeeeehr lecker an - ich liiiiiiiiiiiieeeeeeebe Matjes !!! 👏👍😄
#4
16.1.17, 22:53
@Imkerlady. Dass werde ich auf jeden Fall auch mal probieren. Kann man da auch Mayonnaise und/oder Schmand daran machen? Ich brauch ja immer viel Soße 😜 Ach, ich probiers einfach mal ...
#5
16.1.17, 23:02
@Imkerlady: "3 Pakete Heringe "Matjesart" ca. 750 - 900 g"
Meinst du diese Menge insgesamt oder mal drei (Pakete)?
#6
16.1.17, 23:13
Ich denke, 3 Pakete sind schon viel. In einem sind meist 4 Filets..........aber unabhängig davon: Muss man mal ausprobieren...............
#7 Imkerlady
17.1.17, 08:05
@Agnetha: Warum nicht. Obwohl der Rotwein ja einen anderen Geschmack hat. Versuch es doch einfach mal.
#8 Imkerlady
17.1.17, 08:06
@henrike: Ja warum nicht. Obwohl Majonnäse wahrscheinlich den Rotweingeschmack etwas schluckt. Stelle es mir aber trotzdem pikant vor.
#9 Imkerlady
17.1.17, 08:08
@Jeannie: Insgesamt bis 900 g. Die Heringe werden ja immer anders abgepackt deshalb auch die Grammangabe. War vielleicht etwas irreführend..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen