Dekolicht
2

Herziges Dekolicht aus einem Konservenglas

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich bin ja der Fan von Upcycling und finde, so werden die alten leeren Gläser, noch hübsch genutzt.

Man kann sich aus ganz einfachem Material, oft wunderschöne Dinge ganz einfach selber machen. Für diesen Tipp braucht ihr nur ein Geschenkpapier eurer Wahl, es geht auch mit Bücherseiten.

Dann noch eine Schere, ein Konservenglas, Teelicht und entweder Kleber oder Tesa (hab ich benutzt, so kann ich dann die Papiere einfacher wechseln).

Einfach die Breite des Glases ausmessen und das Papier dann auf diese Maße zuschneiden, dann in der Mitte des Papieres wie auf dem Bild zu sehen, ein Herz einschneiden (darf ruhig etwas größer sein), dann hinten zukleben, das Teelicht rein und fertig.

Ich finde es sehr hübsch, ich glaube einige Gläser verschiedener Größen und Papiere, würden auch nebeneinander gut aussehen vielleicht mal kein Herz sondern einen Stern oder Blume...

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


5
#1 Emily22
29.1.14, 19:01
Gibt es hier wieder Amazon-Gutscheine für die meisten Tipps?
1
#2
29.1.14, 20:21
Wenn es schöne und gute Tipps sind, warum nicht? :)
1
#3
29.1.14, 21:27
zum Bekleben diverser Dinge mit Papier benutze ich gerne doppelseitiges Klebeband ... oder Sprühkleber aus dem Bastelladen, aber der ist ziemlich teuer

ich finde das Herzlicht sehr hübsch, auch wenn die Idee nicht neu ist
1
#4
29.1.14, 21:28
@Agnetha: ja was kostet so ein Sprühkleber denn ca? ich will mir einen kaufen!
#5
29.1.14, 21:31
@glucke1980: meiner hat ca. 10 € im Bastelladen gekostet - ist aber ergiebig.
2
#6
29.1.14, 21:32
bei uns im Bastelladen etwa fünf Euro ... und besonders ergiebig ist das Zeug leider auch nicht ... aber er lässt sich wunderbar verbasteln und klebt nur dort, wo er soll
3
#7 xldeluxe
31.1.14, 02:28
Der Schraubverschluss gefällt mir nicht. Ich würde ihn mit einem passenden breiten Geschenkband (Satin etc.) bekleben.
1
#8
31.1.14, 02:37
@xldeluxe: ja hast recht, seh ich auch so, werd ich wohl auch machen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen