Himmlisch fruchtig-frische Rote Grütze Muttertags-Torte - nicht nur an Muttertag eine himmlische Sünde!
2

Himmlisch fruchtig-frische Rote Grütze Muttertags Torte

39×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Nicht nur an Muttertag eine himmlisch frisch fruchtige Sünde, diese Rote Grütze Torte!

Zutaten

Für den Boden

  • 200 g American Cookies
  • 125 g Butter
  • 100 g Kokosraspeln

Für den Belag

  • 500 g Rote Grütze
  • 8 Blatt Gelatine
  • 200 g Quark (beliebige Fettstufe)
  • 200 g Creme fraiche
  • 400 g Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • süßen nach Belieben
  • Vollmilchschokolade (geraspelt) zum Verzieren
  • Ggf. Tortendekor zum Verzieren

Zubereitung

  1. Für den Boden die American Cookies fein zerbröseln. Die Butter zerlassen und die Brösel gut unterrühren.
  2. Die Bröselmasse als Boden in die mit Backpapier ausgelegte Springform (26- er) verteilen und gut andrücken. Die Kokosraspeln über den Tortenboden streuen. Den Tortenboden kaltstellen.
  3. Für den Belag die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen (Sahne zum abschließenden Bestreichen zurück behalten), den American Cookieboden ca. 1 cm mit der geschlagenen Sahne bestreichen, den Rest kurz kalt stellen. Den Quark und die Creme Fraiche miteinander verrühren. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und in einem unter Rühren bei schwacher Hitze auflösen. Gelatine mit etwas der Quark-Creme Fraiche-Masse verrühren und unter die restliche Quark-Creme Fraiche-Masse rühren.
  4. Abschließend die Quark-Creme Fraiche-Masse, die steifgeschlagene Sahne und die Rote Grütze unterheben. Die Masse auf den American Cookie-Boden geben und mit Sahne ringsherum bestreichen, mit frisch geraspelter Vollmilchschokolade bestreuen, ggf. zusätzlich mit Tortendekor verzieren.
  5. Die Torte ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

27 Kommentare


2
#1
7.5.16, 13:59
Die hört sich ja sehr lecker an. Wird gespeichert und bei Gelegenheit nachgebacken. Danke für das tolle Rezept.👍😄
1
#2
7.5.16, 15:23
@NFischedick
Die Torte ist auch super-lecker! Das Rezept habe ich mir ausgedacht und viel herum experimentiert. Seit letzter Woche gab es bei uns täglich Torte in den unterschiedlichsten Variationen. Schließlich "siegte" diese Torte😋, gleich gibt es zum Kaffee Apfel-Pfannkuchen aus dem Backofen mit Vanillesoße, sehr bodenständig, aber heute ist uns nicht so sehr nach etwas cremigen;-)
Berichte doch einmal, wie sie dir geschmeckt hat!
#3
7.5.16, 16:04
Habe sie auch mal abgespeichert, sieht nämlich lecker aus!😋
Kanst ja mal ein Bild hoch laden wie sie angeschnitten 
aussieht,! ( bevor sie ganz verputzt ist )😄
1
#4
7.5.16, 16:11
@Scorpion
Auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können!!! *an die Stirn patsch*
Mache ich gerne 😄 
2
#5
7.5.16, 19:52
@jerrytine: Die Torte wird möglicherweise gut schmecken, aber sollte ich sie eventuell doch mal nachmachen, werde ich mir sicherlich bei der Dekoration der Torte mehr Mühe geben, als Du es getan hast! Auch das Backpapier unter der Torte sieht nicht gerade appetitlich aus!
14
#6 OmaDaisy
7.5.16, 20:13
@Brandy: unter welchem Namen hast Du hier vorher rumgestänkert? Lass mich mal raten........
3
#7
7.5.16, 21:32
@OmaDaisy: Ich bin sehr überrascht und ehrlich gesagt, auch etwas geschockt, wie Du mich in einer ziemlich unhöflichen Art und Weise hier ansprichst! Was soll das denn bitte? Ich habe lediglich meine ganz persönliche Meinung zu einem Tipp gesagt, welcher noch nicht einmal von Dir ist! Ich hatte vor einigen Tagen bereits gemerkt, daß es hier wohl nicht gern gesehen ist, wenn etwas kritisiert wird, aber ich sehe keinen Grund und Anlaß, nur positives zu sagen, wenn ich etwas negativ empfinde! Ich werde meine Schreibweise auch nicht ändern, zumal ich keineswegs unhöflich geworden bin, so wie Du zum Beispiel!
Außerdem weiß ich nicht, mit wem Du mich in Verbindung bringst! Wie Du in meinem Profil deutlich sehen kannst, habe ich mich vor gut 2 Monaten hier angemeldet und war früher noch niemals hier bei Frag Mutti! Solltest Du mir noch etwas Höfliches oder auch Unhöfliches sagen wollen, so schreibe mir doch bitte eine PN, denn solcherlei "Geplänkel" hat meiner Meinung nach nichts hier unter "Tipps" zu suchen!"
6
#8
7.5.16, 21:38
Wohl dem, Der Dekofirm ist!!!...umpf....
Ich weiß schon warum ich keine Rezepte mehr einstelle!
@jerrytine, mach Dir nix draus....Deine Torte sieht gut aus und wenn sie so gut schmeckt, wie sie aussieht, macht, dann macht so ein bisschen sichtbares weißes Backpapier nichts aus....wenn es überhaupt Backpapier ist...grübel
3
#9
7.5.16, 22:00
Dem einen gefällt die Deko und dem anderen nicht. So ist das nun mal. Es bleibt doch jedem selber überlassen wie er die Torte dekoriert. Natürlich kann man darüber auch hier seine Meinung äussern.
Brandy hat hier zwar etwas negativ geschrieben aber positiv gemeint. Brandy hat in keinster Weise "rumgestänkert".
6
#10 OmaDaisy
7.5.16, 22:01
@Brandy: oh oh, seit zwei Monaten....... 
Du bist erst seit so kurzer Zeit dabei und schreibst leider meistens nur negatives.
Das finde ich sehr unhöflich. Man sollte schon kritisieren, aber dann doch bitte sachlich.
Oder? 

Übrigens, das Tortenrezept gefällt mir. Die Deko finde ich auch nicht schlecht.
3
#11
7.5.16, 22:12
@OmaDaisy: Wie ich schon schrieb : Brandy hat zwar negativ geschrieben aber positiv gemeint. Wo ist denn bitteschön das "Rumgestänker"? Ich kann absolut nichts entdecken.
4
#12
7.5.16, 23:18
Tortenspitze wäre schon schöner gewesen..........
Ich achte auch auf solche "Kleinigkeiten" und denke immer: Das ist und bleibt im Netz - weltweit - im www eben für immer und ewig und da will man es ja auch "schön haben" 😂

Das Rezept gefällt mir, da ich alles kann außer Backen! Aber so Kühlschranktorten bekomme ich vorzüglich hin.
7
#13
7.5.16, 23:24
@OmaDaisy ich würde die Kommentare von Brandt schon als bösartig bewerten. Schade .....
8
#14
8.5.16, 00:13
@kiwi2016: "...ich würde die Kommentare von Brandt schon als bösartig bewerten..."
Ich deine auch, da du dir nicht mal die Mühe machst, den Namen richtig zu schreiben.
2
#15
8.5.16, 00:38
@Jean nie sorry Jeannie was ihr so unter bösartig versteht oder steckt Brandy dahinter
5
#16
8.5.16, 15:40
Das Rezept hört sich sehr lecker an, ich liebe Rote Grütze😋
Und wen die Deko stört darf es gerne nach seinem Gusto schöner machen....
4
#17
26.5.16, 12:11
Selbstverständlich kann hier jeder seine eigene Meinung vertreten, aber wie man seine Meinung vertritt ist Ausschlaggebend. Höflichkeit ist ein unbedingtes Muss.
5
#18
29.5.16, 00:03
@Brandy: Ich finde es schon anmaßend wie Du schreibst: sollte ich sie eventuell doch mal nachmachen, werde ich mir sicherlich
bei der Dekoration der Torte mehr Mühe geben, als Du es getan hast!Du kannst die Torte ja nach Deinem Geschmack dekorieren, das bleibt Dir überlassen.
Aber jerrytine zu unterstellen sie hätte sich keine Mühe gegeben ist unverschämt. Mir und bestimmt vielen anderen gefällt die Torte. Außerdem kannst Du ja dann dein Bild hochladen mal sehen ob die Torte dann soviel schöner ist.
jerrytine bitte weiter tolle Tipps, nicht entmutigen lassen.👍
1
#19
29.5.16, 11:04
@waage191045: Wie Du meinen Kommentar findest, bleibt voll und ganz Dir überlassen! Meine höchstpersönliche Meinung war eben, daß ich die Torte relativ lieblos dekoriert fand und mir diese Deko so nun mal nicht gefällt! Ich habe nur das geschrieben, was mir negativ aufgefallen ist. Ich werde niemandem nach dem Mund reden, auch wenn der/die einen oder anderen hier es lieber sehen, wenn nur positive Kommentare abgegeben werden. Wer hier etwas postet, sollte auch mit Kritik umgehen können und wie persönlich diese Kritik nun genommen wird, liegt ja wohl an jedem selbst!
Jerrytine zum Beispiel hat sich nicht ein einziges Mal dazu geäußert, komischerweise aber einige am Tipp überhaupt nicht Beteiligte! Anstatt sich über passende oder unpassende Kommentare auszulassen, sollten die Schreiber sich doch lieber ausschließlich an den Tipp direkt halten und nicht an die Kommentare anderer, denn um die geht es hier doch gar nicht! Jede/r - absolut jede/r - hat seine eigene Meinung, egal ob nun positiv oder negativ, und die kann auch von jede/m geäußert werden!
4
#20
18.6.16, 01:56
Der Ton macht die Musik!
3
#21 Saufeder
26.6.16, 17:17
Einige sind einfach auf Krawall gebürstet!😜
1
#22
7.5.18, 10:03
Dieses dämliche Gezicke ist einfach unterste Schublade und mittlerweile schon fast Normalität hier bei FM. 
Kritik ist hier durchaus erlaubt und gern gesehen , wenn diese doch bitte in humaner Art und Weise rüber gebracht wird. Viele vergreifen sich hier definitiv völlig im Ton.
@ jerrytine Dein Rezept klingt super und wird definitiv ausprobiert. Liebe Grüße  
1
#23
7.5.18, 10:05
@Brandy: jerrytine hat es bestimmt so gut gemacht, wie sie konnte und ich würde sagen, besser als manch anderer.
Wer es besser kann, solls einfach besser - oder nach eigenem Geschmack - machen, das ist doch jedem selbst überlassen.
Gut - Tortenspitze wäre schon schöner gewesen, aber vielleicht war grade keine da.
Das Rezept ist jedenfalls sehr gut und ich werde es am Donnerstag probieren nachzumachen.
Jedenfalls vielen Dank dafür!!
#24
7.5.18, 10:23
@Talkrab: Ach herrjeh, da hast Du ja einen "uralten Hund ausgebuddelt!"
Ich mußte erst mal nachschauen, um welche Torte es hier überhaupt geht! Ist immerhin auf den Tag genau zwei Jahre alt und ich bin mir ziemlich sicher, daß sich heute - außer Dir - wohl kaum noch jemand für die naja - etwas ungleichmäßig - dekorierte Torte interessiert.
Aber trotzdem ganz nett, daß Du sie nochmal aus der Versenkung geholt hast.
#25
7.5.18, 10:26
@Brandy: 😂 Bei mir ist der Beitrag von SunnyDarling erschienen und darauf hatte ich dann geantwortet, auf das Datum hatte ich gar nicht geachtet. Aber die Torte finde ich trotzdem gut!
einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche! 
#26
10.5.18, 21:14
Hallo 
Ich würde die Torte gerne ausprobieren allerdings verstehe ich da was nicht die Götterspeise kochen oder das Pulver nur einführen????
#27
12.5.18, 15:04
Ich verstehe Deine Frage nicht, ich lese nirgends was von Götterspeise. Da steht rote Grütze und die gibts fertig im Becher zu kaufen oder man kocht sie selbst. Dann kannst Du je nach Rezept auch Götterspeise "einrühren" und natürlich dann aufkochen.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!