Husten - warme Cola hilft

Husten - warme Cola hilft

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Mann hatte die letzte Nacht starken Husten, so dass er kaum ein Auge zu bekam. Dann kam mir die blendende Idee, die mir damals mal meine Oma gesagt hatte: COLA.

Ganz einfach 1-2 Tassen Cola in einem Topf oder ähnliches zum Kochen bringen und genießen, klingt komisch und ist auch nicht das leckerste aber es HILFT.

Mein Mann hat 2 Tassen getrunken und der Husten war SOFORT weg. Freu mich auf nette Kommentare.

Von
Eingestellt am

112 Kommentare


3
#1 wermaus
29.8.11, 08:27
Stimmt. Ich kenne den Tipp auch von einer Krankenschwester und habe es schon öfter ausprobiert. Woran es liegt, keine Ahnung, aber es hilft bei Reizhusten sofort.
#2
29.8.11, 09:04
wird probiert!
Danke
1
#3
29.8.11, 09:08
Habe einen fürchterlichen Husten und schon eine Woche nicht richtig geschlafen.
Wird sofort ausprobiert.
#4
29.8.11, 09:11
...das kann ich auch empfehlen. Geht wie von Zauberhand! LG an ALLE!
2
#5
29.8.11, 09:50
Für diesen Tipp wäre ich vor einer guten Woche sehr dankbar gewesen als mich ein schrecklicher Husten gequält hat. Bis zum nächsten Mal (hoffentlich nicht so bald) werde ich mir diesen Tipp auf alle Fälle merken. Vielen Dank dafür und gute Besserung für alle, die diesen Tipp momentan anwenden müssen.
#6
29.8.11, 10:06
Hilft das auch bei Halsweh? Klingt zwar eklig, und ich mag keine Cola- eigentlich- aber wenn das so ist, dann schicke ich gleich jemand los, eine Flasche zu holen :-)
#7
29.8.11, 10:41
Hört sich supereinfach an! Möchte ich gerne beim nächsten nächtlichen Hustenanfall ausprobieren. Jetzt stellt sich bei uns die Frage: ist es wichtig, dass es zuckerhaltiges Cola ist? Wir trinken bevorzugt Cola Zero weil uns die normale zu klebrig ist. Dann müsste ich ne Flasche "normal" bevorraten :)) Bin für Tips dankbar.
1
#8
29.8.11, 10:55
@Mausibausi: Ich denke, es muss die zuckerhaltige Cola sein.
1
#9
29.8.11, 11:06
vielen dank für die netten kommentare & wünsche allen gute besserung :)


lg

jashari
#10
29.8.11, 11:10
@Mausibausi: die zuckerhaltige cola hatten wir benutzt. kannst ja mal ausprobieren ob es mit der Zero auch klapt :)

gute besserung & liebe grüße
#11
29.8.11, 11:11
@bille54loftie: Ob das bei Halsweh so gut wäre & ob es funktioniert weiss ich leider nicht. würde es mal ausprobieren wenn es soweit wäre :D

da ich aber auch des öfteren halsweh habe, tut mir eig. ganz gut Esslöffel weise am tag verteilt HONIG & schön heissen Tee. das tut mir z.b ganz gut.


Gute besserung & liebe grüße
#12
29.8.11, 11:13
@dannyx: Gute Besserung , und ich hoffe das du diese nacht besser schlafen konntest nach dem du den tipp gleich ausprobiert hast :)
3
#13 Icki
29.8.11, 11:48
1. Vielen Dank für diesen super-Tipp, den ich sehr gerne beim nächsten Husten ausprobieren werde, Cola (zum Glück auch kalte(-;) hilft mir sehr gut bei Kreislaufproblemen und und daraus resultierender Übelkeit, die ich manchmal nach Krankheiten habe, mal schauen, ob ich jetzt noch ein neues Anwendungsgebiet für mich finde.
2. Da ich Cola sonst nie im Haus habe, würde ich mir eine Dose quasi ins Medizinschränkchen stellen... ich habe vor Kurzem von jemandem gehört, dass man volle Bierdosen nicht beliebig lang aufheben kann (Sammler versuchen sowas), weil sie aufgrund des weiter voranschreitenden Gärungsprozesses irgendwann platzen... bei Cola muss ich solche Sorgen nicht haben, oder?
3. Es ist sehr angenehm, mal einen Tipp zu lesen, in dem nur positiv und konstruktiv kommentiert wird, vielen Dank dafür.
1
#14
29.8.11, 11:57
O danke - ich habe auch oft Reizhusten, das probiere ich aus!!
#15
29.8.11, 11:58
Ob es auch mit Cola light geht?
Ich bin nämlich Diabetiker
#16
29.8.11, 12:03
@mamarieke: probiere es einfach mal aus :)
#17
29.8.11, 13:30
@mamarieke: probieren meinte ich das mit der cola light :)
#18
29.8.11, 14:07
wilma@mamarieke:
Ich bin Diabetikerin und warte auf dein Ergebnis,
da ich kein Colatrinker bin
#19
29.8.11, 14:51
Liest sich gut, kann ich mir jedoch für MICH nicht vorstellen.- Allein der Gedanke an warme Cola treibt mir die Galle hoch.- Aber: warum nicht?!

Daumen hoch!- meint die Isi
#20
29.8.11, 15:26
@IsiLangmut: ich weiss es klingt gerade nicht wirklich lecker, aber ich kann es echt empfehlen & wie du auch an den vielen kommentaren hier lesen kannst,hilft es so einigen. probier es einfach mal aus :)
1
#21
29.8.11, 15:53
Also der Gedanke an warme Cola treibt mir die Nackenhaare in die Höhe. Aber da hier schon mehrere die Wirkung bestätigt haben, werde ich mit den Tipp auf jeden Fall merken und beim nächsten Husten ausprobieren. Danke für den Tipp.
#22
29.8.11, 16:57
@dannyx:
ich würde mich über den Erfahrungsbericht morgen früh freuen!
Wenn das klappt, dann wäre ich mehr als begeistert. Bei jeder Erkältung habe ich mind. 10 Tage, in denen ich kaum schlafen kann.
Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung!
1
#23 Melchior
29.8.11, 18:23
An die Diabetiker:

Mit Cola Light oder Zero wird das wohl nicht klappen, da es soweit ich das weiß gerade um den klebrigen Effekt von warmem Zuckerwasser geht.

Cola wurde ja (meine ich mal gelesen zu haben) ursprünglich sogar als Hustensaft "konzipiert". Half erstaunlicherweise aber kein bisschen, schmeckte den Leuten aber dafür ganz gut :-)
(Die ursprüngliche Rezeptur mit Cokablattextrakten usw. ist heute auch nicht mehr in Verwendung)

Als Alternative für den Tipp kann man übrigens auch Apfelsaftschorle (ordentlich kohlesäurehaltiges Wasser nutzen, bitte) erwärmen. Das sollte für Diabetiker noch gerade verkraftbar sein, denk ich mal (im Zweifel aber bitte selber nachrechnen oder den Doc fragen).

Der Tipp (also der oben) ist auf jeden Fall mal nicht schlecht. Daumen hoch von mir.
1
#24
29.8.11, 20:09
Das werd ich gleich morgen früh testen (hab keine Cola zuhause).

Wenn das tatsächlich funktioniert wäre ich sehr glücklich, ich habe gerade schrecklichen Husten. Mir tut alles weh vor lauter Husten, hab sogar Muskelkater in den Bauchmuskeln.
1
#25
30.8.11, 06:28
ich hab meinem sohn(2) kindercola (von rewe) gegeben und er hat die letzte nacht nicht husten müssen(die nacht davor musste er sich fast übergeben vor husten).
vielleicht ginge es mit der kindercola auch für diabetiker? da ist nämlich wenig zucker drin.und für die die keine cola mögen könnte ja zwiebel saft eine alternative sein.wobei ich immer sage "wem es wirklich schlecht geht der lässt sich auch gerne helfen".soll heissen das man dann auch mal sachen schluckt die einem nicht schmecken ;)
#26
31.8.11, 08:03
Mich würde interessieren, w i e die Cola wirkt:
Wird der Hustenreiz ganz unterdrückt oder wird der Schleim gelöst und das Abhusten erleichtert?
#27
31.8.11, 08:22
@Jeannie: Bei meinem Mann wurde der Husten ganz unterdrückt.
#28
31.8.11, 08:31
@Jashari: Danke für die Antwort.
Je nach Erkrankung ist es ja nicht wünschenswert, wenn der Schleim in den Atemwegen verbleibt. Aber wenn es darum geht, mal eine Nacht durchzuschlafen, ist der Tipp sicher gut.
2
#29
31.8.11, 09:53
Ich habe es gestern abend ausprobiert. 2 Tassen sehr warme- normale Cola !!!
Hat wirklich echt scheußlich geschmeckt und den zweiten Becher habe ich mit Todesverachtung runter gewürgt, aber es hat tatsächlich geholfen. So ruhig hat mein Mann seit 2 Nächten nicht geschlafen ;-) und ich wohl auch nicht.
Abgehustet habe ich heute morgen dann reichlich.
Trotzdem hoffe ich, dass ich die Prozedur heute abend nicht wiederholen muss ;-)
1
#30
31.8.11, 17:24
Ich glaube, ich könnte nach Colagenuss durch das Koffein in der Cola nicht mehr schlafen.
5
#31
31.8.11, 17:52
Mit normalem getrockneten Thymian aus dem Gewürzregal habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. 1Teelöffel mit einer Tasse kochendem Wasser aufgießen. Nach 10 min abseihen und evt. nach Geschmack süßen. Egal mit welchem Süßungsmittel. Allen Kranken eine gute Besserung! Viele Grüße Ute
1
#32
31.8.11, 19:58
@Jashari: bei Halsweh am besten: die Salbeibonbons von Soldan!!! Alle anderen helfen nicht, aber diese hier! Und zwar die zuckerfreien - einen nach dem anderen lutschen und weg sind die Schmerzen! Hab den Tip schon an viele Freunde weitergegeben (auch SängerInnen), und alle waren begeistert.
1
#33
31.8.11, 20:28
hilft tatsächlich, meine Mutter 84-jährig hatte vor 3 Jahren offene TBC, seit neuem hustete sie ständig, hab ihr dann die Cola heissgemacht! Sie schwört es helfe ihr ungemein
#34 Schnuff
31.8.11, 20:34
Man kann auch bei Halsweh Emsersalz Pastillen lutschen . Die gibt es in der Apotheke oder auch in gut sortierten Supermärkten .
#35
31.8.11, 21:28
Erst mal hallo an alle hier :o).Bin seit einer Minute mit dabei und finde den Tipp super.Meint ihr ich kann meiner Tochter die Asthma hat auch warme Cola bei Hustenreiz geben? Hat jemand damit Erfahrung? Gruß an alle
1
#36
31.8.11, 22:02
Toller und einfacher Tipp !!!!!

Wird beim nächsten Husten SOFORT ausprobiert.
-1
#37 ronja666
1.9.11, 01:18
@Leomama:
Mir hat auch mal bei Halsweh jemand ein Salbeibonbon angeboten. Ich kann dazu nur sagen: Das war wohl mit Abstand das ekelhafteste Bonbon meines Lebens. Ich habe es auch nur ca. 10 Sekunden ausgehalten und danach einen neuen Rekord im Bonbonweitspucken aufgestellt! Für mich steht fest: Nieee wieder, so schlimm kann gar kein Halsschmerz sein.
1
#38
1.9.11, 06:58
Super Tipp
vielen Dank
1
#39
1.9.11, 07:20
@Mudder: Wollte grade dasselbe schreiben ....

Wenn es hilft, bin ich zu einem Versuch bereit.
#40 Icki
1.9.11, 10:05
@Ronja666: echt? Das überrascht mich... die meisten schmecken doch fast wie Zitronenbonbons...
#41
1.9.11, 14:49
Egal ,wenn es warm getrunken werden muß und es hilft, ist es doch super. werde es irgendwann mal ausprobieren.
-2
#42 ronja666
1.9.11, 14:55
@Icki: Das, was man mir da angedreht hatte, schmeckte wie irgendwas zwischen undefinierbar, bitter und schon mal gegessen - kurz gesagt: Bäh!
1
#43
1.9.11, 16:49
Also ich habe das noch nie gehört, aber da der Herbst oder der Winter nicht ausbleibt, werde ich wenn es soweit ist betimmt probieren.
Danke für den Tip
1
#44
2.9.11, 14:49
Ich finde deinen Tipp klasse. Schön, man lernt nie aus.
Aber da wir keine Cola trinken, werde ich auf die bewährte Heilpflanze "Cistus incanus" zurückgreifen.

Aber egal, was jeder nimmt.....Gesundheit für alle!!! wünsche ich.
1
#45
3.9.11, 10:34
Es hilft nicht gegen Husten, aber es beruhigt ungemein
meinen derzeitigen Husten bekomme ich mit heißer Cola sehr schnell beruhigt.
ich mach mir einfach die Cola Tassenweise in der Mikrowelle heiß.
der Geschmack ist nicht so toll, aber nicht ganz so schrecklich wie warmes Bier ^^
#46
3.9.11, 11:49
warmes Bier schmeckt ganz scheusslich, hilft aber super gegen Halsschmerzen oder wenn man nicht einschlafen kann ... am besten mit Honig drin
2
#47
3.9.11, 20:37
hallo zusammen. also ich hab das bei meinem schatzi, welcher vor lauter husten kaum schlafen konnte ausprobiert. da ich nur cola zero hatte, dachte ich : nützt's nichts, so schadet's nichts. gesagt getan. und da schau her, kurze zeit nachdem er es getrunken hatte, konnte er endlich wieder einmal eine nacht ohne husten schlafen.
funktioniert also auch mit cola zero.

liebe grüsse
chruesi
#48
6.9.11, 11:36
Gut zu wissen, denn ich liebe Cola Zero. Also wenn es mich mal erwischt, dann ne schöne heiße Cola...würg...
#49
6.9.11, 17:25
@Icki: Auch bei Cola oder anderen Getränken gibt es ein MHD, Egal in welcher Verpackung. Das Datum ist am Boden der Dose, bei Plastikflaschen meist am Deckel oder Flaschenhals, bei Glasflaschen am Kronenkorken oder am Etikett.
Man muss nicht unbedingt gekühlt lagern aber auch nicht gerade in der prallen Sonne.
#50
6.9.11, 17:29
statt Bonbons wäre hier wohl Gurgeln mit Salbeitee besser
#51
6.9.11, 17:32
Das ist dann wohl Geschmacksache. Ich trinke im Sommer öfters Salbeitee ungezuckert. Hilft auch gegen übermässiges Schwitzen.
2
#52 Marielle1
7.9.11, 09:14
Bei der Vorstellung von warmer Cola graust es mir zwar - aber besser als das ganze "Gift" aus der Apotheke! Thymian hilft bisher bei mir am besten - die Cola wird beim nächsten Husten mit Sicherheit probiert!
Mag diese Tipps, die mega-einfach sind und auch noch helfen...
1
#53 Icki
7.9.11, 09:50
Hallo zusammen, nun auch von mir der Selbstversuch. Symptom: Mitten in der Nacht von Reizhusten aufgewacht, der sich auch trotz warmen Einpacken nicht so beruhigen wollte, dass ich wieder hätte einschlafen können. Mittel: Die günstige No-Name-Cola mit Zucker (gabs leider nicht ohne) ausm REWE. Menge: ca. 130ml
Einnahme: Witzig, ein warmes sprudelndes Getränk zu trinken. Schmeckt nicht, wie meine Vorredner schon vermuteten/feststellten;-) Wirkung: Sofortige Besserung, allerdings hat es noch ein wenig gedauert, bis der Husten ganz weg war.

Evtl. werde ich aber bei der nächsten Hustenattacke mal einen Vergleich ausprobieren und stattdessen einfach eine Tasse heißes Wasser trinken. Erfahrungsbericht folgt dann;-)
2
#54 Icki
13.9.11, 09:41
Mmh, so, also meine Hustenzeit ist jetzt zum Glück so gut wie vorbei und ich habe den Selbstversuch noch ein wenig ausgeweitet und muss leider zugeben: Ein Becher heißes Wasser (frisch aufgekocht, bis trinkbar abgekühlt) mit einem großen Löffel Honig bzw. ein Becher sehr warmes Wasser (was der Wasserhahn an Hitze erreicht hat) haben eine ähnlich gute Wirkung gehabt (ehrlich gesagt bilde ich mir sogar ein, es half besser).. Ich bin in die Situation gekommen, weil ich in einem Cola-freien Haushalt zu Gast war und beim zweiten Mal nicht mal einen Heißwasserkocher zur Verfügung hatte.

Ich mus aber dazu sagen, dass ich auch einen komischen Husten hatte, nicht so einen klassischen Erkältungshusten.
1
#55
4.2.12, 09:12
Also, das ist mal wieder ein richtiger SUPERTIPP, der wirklich nützlich ist!!!
1000 Dank!!!!
1
#56
11.2.12, 23:27
warme apfelschorle hat bei meinem sohn leider nicht geholfen,cola habe ich leiderleider nicht da um es auszuprobieren.
mir selbst hat warme cola schon bei halsschmerzen geholfen.
1
#57
3.6.12, 09:13
vielen dank für deinen super TIPP habe gestern nacht 2 Tassen unangenehme warme Cola getrunken und es war eine wunderschöne Nacht zum erholen,super Tipp, danke !!!!!!!!!!!!!!!
1
#58
10.11.12, 09:33
Ich bin zwar nicht so der Cola Typ aber das klingt gut dass muss ich mir merken ???
1
#59
17.11.12, 00:22
Schmeckt zwar wirklich nicht unbedingt lecker, obwohl ich Cola sehr gerne trinke. Aber geholfen hat es allemal. Auch meine Halsschmerzen sind weniger.
1
#60
24.11.12, 22:57
Da Tochterkind und Frau Mama auch von einer blöden Erkältung überfallen wurden und fleißig um die Wette husten, werden wir morgen mal zur Tanke gehen und ne Cola kaufen...das muss ausgetestet werden. Bericht folgt !!
2
#61
12.12.12, 18:01
Ich hatte jetzt Tage lang kaum geschlafen,wegen mein Reitzhusten. Ich war kurz vor dem Verzweifeln. Medikamente haben nicht richtig geholffen. Und gestern Nacht bin ich auf die Seite gekommen. Mit der Cola. Und ich habe es heute Auprobiert. Und muß mit großer Begeisterung fest stellen. Das es Funktioniert. EIN HOCH AUF DIE OMA....!!!!
#62
29.12.12, 00:38
Kann mir vorstellen das das klappt,hole mir gleich morgen eine Flasche Cola,habe nämlich seit Tagen starken Husten.Unser Sohn hat des öfteren Mandelentzündung und da er schon seit er nen Kleinkind war,das Antibiothikum ausspuckt habe ich es irgendwann mit Cola versucht und es hilft,zwei tage später ist alles weg..Eine Freundin meinte zu mir,wie kannst du dem Kind nur Cola geben..na also,weis nicht was mehr dem körper schadet,zwei Tage insgesamt ca nen halben Liter Cola oder 10 Tage Antibiotikum..legt man ein Stück Fleisch in die Cola ist es am nächsten Tag zerfressen und so stell ich mir das mit den Bakterien vor
2
#63
29.12.12, 10:45
@fünfachmutti:

Dass Cola Fleisch verdauen soll ist ein Ammenmärchen. Das einzige ist die Kohlensäure, die etwas Fleisch zersetzend wirkt.

Cola wirkt nur deshalb, weil es erstens Kalorien enthält und da die Kranken oft wenig Appetit haben, hilft es über die Runden.
Und zweitens ist Coffein drin. Das hilft dem Kreislauf auf die Beine.

Und die Salzstängle, die man dazu gibt, sind Elektrolyte und Kohlenhydrate und angenehm zu knuspern.

Trotzdem halte ich nicht viel von Cola. Es sollte nur für solche Notfälle sein. Werde die heiße Cola mal ausprobieren.
Warmes Cola wäre für mich etwas zum Abgewöhnen, aber wenn es hilft, dann ists für kurze Zeit ok.

Ich halte es da eher mit einer Tasse Tee aus Herbes de Provence. Die enthalten alle guten Heilkräuter gegen Husten.
1
#64
30.12.12, 22:59
Hallo

Ich habe seit gestern Abend so richtig schlimmen Reizhusten. Thymiantee, cineolhaltige Kapseln, Bronchicum, nix hilft so richtig. Schlecht: Durch meine Husterei wird unser Baby im Zimmer nebenan wach. :-(

Nun habe ich meine schöne heiße Cola Zero (sprudelt wie verrückt, wenn heiß) ausgetrunken (Tipp: Am besten schnell trinken, bevor die Kohlensäure weg ist, danach schmeckt's richtig scheußlich;-) )

Mal gespannt, ob's wirkt (hoffentlich!). Ich schreibe euch, wie's geholfen hat.

Liebe Grüße
1
#65
31.12.12, 00:19
Hilft leider nichts bei mir! *hust*

Ich muss allerdings anmerken, dass das Kribbeln bei mir nicht im Hals, sondern hinter dem Brustbein ist (Luftröhrenentzündung). Schade, wär so schön gewesen, wenn so was einfaches geholfen hätte.

LG und guten Rutsch (hoffentlich ohne Husten) gewünscht
1
#66
3.1.13, 18:44
Bin soeben auf diesen Tipp gestoßen nachdem ich mich vergangene Nacht mit Husten quälte und heute schon den ganzen Tag nur am Husten bin. und ich muss sagen, es hilft :D mir geht es schon viel besser und so scheisse wie es klingt schmeckt es gar nicht
#67
4.1.13, 16:12
Wünsche zu nächst einmal allen hier die fleißig kommentiert haben, ein Frohes Gesundes Neues Jahr :)

Möchte mich recht herzlich bei euch allen für die tollen Kommentar bedanken, und freue mich sehr das es jedem Geholfen hat!

Weiterhin Gute Besserung und Husten freies Jahr :)
1
#68
2.2.13, 22:22
Dann hänge ich mich doch auch noch mal dran (habe mich extra registriert): Der Tipp ist super! Ich war schon völlig verzweifelt und habe vorhin einfach ein weinerliches "reizhusten nichts hilft" bei google eingegeben und bin auf diesen Thread gestoßen. Prospan, Silomat, Salbeibonbons, nichts hat geholfen, der ganze Samstag war im Eimer, ich todmüde und der blöde Husten immer noch da.

Wir hatten nur noch Cherry Coke da, damit habe ich es jetzt einfach mal ausprobiert und zwei Tassen getrunken. Schmeckt gar nicht mal so schlecht (wie ein sehr süßer Tee) und *fassesnicht*: HILFT!!! Schon nach wenigen Minuten!

Vielen Dank für den tollen Tipp!
#69
8.2.13, 11:31
Kann man das auch tagsüber machen oder hilft es nur nachts? Und bekommt man davon durchfall oder andere dinge?
Würde mich über schnelle antwort freuen :)
#70
8.2.13, 11:32
Kann man das auch tagsüber machen oder hilft es nur nachts? Und bekommt man davon durchfall oder andere dinge?
Würde mich über schnelle antwort freuen :)
1
#71
10.2.13, 19:40
Nö, kein Durchfall bei mir, auch sonst keine Nebenwirkungen. Denke mal, das hilft auch tagsüber
#72
12.2.13, 13:17
@CrAzY-SnOw: Hallo Crazy Snow, du kannst es tagsüber sowie auch nachts trinken, je nach Bedarf. Nebenwirkungen sind nicht bekannt, Durchfall dürfte eigentlich nicht sein. Hab erst gestern wieder 2 Tassen trinken dürfen, hab wieder den blöden Husten :( und bei mir ist alles super. Hoffe ich konnte Dir helfen. Gute Besserung.
#73
12.2.13, 13:20
@london_calling: Freut mich wenn ich Dir helfen konnte. Gute Besserung!
#74 Siegrid
12.2.13, 16:40
Bei einem leichten Husten mag es ja helfen. Bei einer schweren Bronchitis , wie ich sie zur Zeit habe mit furchtbaren Husten , hilft es nicht
#75
3.3.13, 17:23
ich mache zur zeit eine dolle erkältung durch. dieser beitrag klingt sehr interessant sodass ich mir soebend eine tasse cola in der mikrowelle heiß machte. ich muss sagen, so scheußlich schmeckt das gar nicht. irgendwie wie heißer tee, aber ziemlich süß. naja hatte nur eine flasche mit kirschgeschmack im schrank. der hals ist im moment wie betäubt, sprich keine halsbeschwerden und gehustet habe ich bisher auch nicht. ich werde berichten, wie es über nacht mir erging. bin schon ganz happy ob ich durchschlafen kann. jedenfalls vielen dank an die omi schonmal im vorraus... echt guter tip bisher...
#76
14.3.13, 00:21
Hat mir leider überhaupt gar nicht geholfen :-(
#77
13.4.13, 11:31
Habe so einen starken Reizhusten, dass selbst meine besten Hustentropfen, die sonst immer helfen, nicht viel gebracht haben.
So bin ich gestern noch spät am Abend an die Tankstelle gefahren um Cola zu kaufen. Mir kam der Tipp von Frag Mutti wieder in den Sinn und ich dachte, ich kann es mal ausprobieren.
Man kann es kaum glauben, aber der Husten hat SOFORT aufgehört.
Konnte die Nacht schlafen. Es war wie ein Wunder. Natürlich ist er jetzt am Tag wieder da, aber es ist eine gute Hilfe für die Nacht.
1
#78
10.6.13, 11:17
Hallo,
es hilft, es hilft!!!!!!!!
Dieser Tip war Samstagnacht meine Rettung! Ich hatte so starken Husten das ich mir fast mein Essen wieder rausgewürgt hatte. Hinzu kamen noch voll die Kopfschmerzen durch den ständigen husten. An schlafen war gar nicht zu denken. Also bin ich mitten in der Nacht an den PC um nach Hilfe zu suchen. Zum Glück hatte ich Cola im Haus, was bei mir nicht die Regel ist. Normalerweise habe ich nie Cola zu Hause. Mein siebter Sinn ließ mich wohl 2 Tage vorher 2 Flachen einkaufen. War eigentlich für meinen Freund bestimmt, nun war sie meine Rettung! Habe mir 2 Tassen (große Kaffeetassen) warm gemacht und sie getrunken. Danach bin ich schnell ins Bett. Noch ein bis zwei mal husten und schon konnte ich endlich schlafen. Auch die Kopfschmerzen waren wie weg geblasen.
VIELEN DANK FÜR DIESEN TIP! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Die Nacht darauf musste ich das ganze leider noch mal machen. Nur nach dem trinken kleben die Zähne ganz schön. Am besten die Zähne danach putzen. :D
#79
18.6.13, 11:32
Hallo,
ich mal wieder. Inzwischen bin ich meinen Husten wieder los. Die Cola war ja super um die Nacht durch zu schlafen. Nur zum bekämpfen des Hustens musste ich zu anderen Mitteln greifen. Nach dem das Mittel aus der Apotheke auch nicht geholfen hat, habe ich hier mal wieder geschaut und wagte mich an den gelobten Zwiebelsaft ran. Zwiebeln sind für mich der blanke Horror, darum habe ich schon ein paar Tag gezögert. Tja, und was soll ich sagen....... nachdem ich das erste Mal den Zwiebelsaft zu mir genommen hatte löste dieser den Schleim gut und Nachts konnte ich auch recht gut schlafen. Vom Geschmack her war es auch okey. Nach etwa 5 Tagen (mit Zwiebelsaft) war der Husten so gut wie weg. Kann ich nur empfehlen.
#80
23.8.13, 20:33
Geht das nur mit Coca Cola oder auch mit billigen Marken ???
#81
11.9.13, 08:12
das geht mit jeder Cola! Egal welche Marke. ;) Habe auch nicht das original verwendet.
#82
4.10.13, 01:14
Meine Rettung für die heutige Nacht!
Eine große Tasse Pepsi
2 Minuten in die Mikrowelle und der husten Reiz hat endlich aufgehört.
Vielen dank für den Tipp!!!
1
#83
12.10.13, 18:50
Tipp gelesen, noch einmal einen fiesen Huster gelassen und sofort runter Cola gekocht.

Mama hat noch kurz schief geschaut aber war genauso verwundert wie ich.

Die Hustenanfälle die ich oft alle 10 Minuten hatte haben nachgelassen !

Also schlürfe ich weiter meine warme Cola !
#84
19.10.13, 20:38
ich habe es gestern ausprobiert...geholfen hat es leider nicht...ob ihr es glaubt oder nicht meiner Tochter (16 ) und mir hat es voll geschmeckt. ..obwohl ich nicht mal Cola trinken kann, wenn sie Zimmertemperatur hat
#85
16.11.13, 09:37
habe seid tagen schrecklichen husten, nichts hilft, so mir nun cola gekauft und es ausprobieren.....ergebniss folgt....hoffe es hilft
#86
16.11.13, 12:08
muss sagen der husten hat ganz schön nachgelassen, mal sehen wie lange es anhält
#87 GabyN
28.11.13, 01:20
Hallo!
Das hört sich ja alles super an. Ich lieg jetzt schon seit 2 Std wieder wach, wegen dem blöden Reizhusten. Hab aber leider nur Mezzo( Cola - Fanta- Mix) hier. Ob das auch hilft?
Sonst muss ich morgen direkt Cola kaufen. Meine Tochter und ich bellen um die Wette . Alle Medikamente helfen nicht.
#88
28.11.13, 03:30
Ich muss das heute auch mal ausprobieren... bin schon gespannt...
1
#89 ASD
19.7.14, 12:11
Da mich seit gestern ein fürchterlicher trockener Husten plagt, habe ich gesucht und das hier gefunden. Ich absolut kein Colatrinker und deshalb mußte mein Mann gleich los, eine Flasche kaufen. Aufgekocht, etwas abkühlen lassen, getrunken. Und siehe da - der Husten ist auch jetzt nach fast einer Stunde ungebremst da und quält mich. Bin ich jetzt die erste und einzige Testperson, bei der das nicht hilft? Na toll.
#90
12.9.14, 14:44
Das is der gr??te m?ll Hilft gar nichts
#91
12.9.14, 14:47
@ASD: Bei mir hat es auch nix geholfen
#92
10.10.14, 01:51
@Mausibausi: also mit cola ohne zucker klappt das nicht fals du das noch nicht weisst habe es aus probieret gibs noch ander tip bitte plage seit eine woche mit den hustenreiz
#93
11.10.14, 16:50
Ich werde es heute mal ausprobieren mit der Cola
Hab mich sehr stark erkältet und hoffe mal das der husten weg geht
#94
19.10.14, 21:21
Danke für den Tipp, es hat geklappt!
#95
10.11.14, 22:51
schmeckt ja schrecklich heiße oder warme kohlensäure, na mal sehn ob es mir hilft hatte es hier gelesen und mit vitacola probiert
#96
11.11.14, 08:11
also hatte gestern abend eine große tasse heiße cola getrunken ich muss sagen die nacht konnte ich wirklich mal ohne husten schlafen aber eine nebenwirkung gab es musste laufend auf tö

wie oft sollte man die cola den trinken am tag oder nur abends
#97
11.11.14, 08:14
@ASD: wie oft hat er die cola getrunken am tag nur einmal oder mehrmals weil mein husten muss weg gestern abend habe ich eine große tasse getrunken und konnte auch gut schlafen nur eine nebenwirkung gab es musste laufend auf tö
lg
#98
17.12.14, 00:27
Danke für den Tipp, hab es gerade probiert. Ich glaube es hilft schon etwas. Der Husten tut schon nicht mehr so schmerzen wie vorher.
#99
29.12.14, 21:36
So, ein halber Liter Cola wurden gekocht und getrunken. Ich hoffe so sehr das es mir hilft. Ich huste mir seit Tagen die Seele aus dem Leib. Selbst Codein hält nachts nur ein paar Std an.
Also zumindest kann ich jetzt schon mal halb liegend auf dem Sofa lümmeln ohne jede Minute einen Hustenanfall zu bekommen.
Ich werde berichten :-)
#100
4.1.15, 13:15
@wermaus: das liegt wahrscheinlich daran, dass der erfinder einen hustensaft herstellen wollte, daraus aber dann die coca cola herauskam. genaue rezeptur immer noch unbekannt
#101 ASD
4.1.15, 15:07
@maggybaby: Ich habe eine große Flasche zuckerhaltige Cola auf den Tag verteilt heiß getrunken und - wie gesagt - ohne die geringste positive Wirkung. Am nächsten Tag noch einmal das Gleiche und auch danach folgte keinerlei Besserung.
#102
6.1.15, 23:18
Ich habe das mit der warmen Cola bei meinen Sohn ausprobiert vergebens bei ihm hilft es nichts er hustet und hustet
#103
24.1.15, 10:49
Also es tut mir leid aber ich kann dem nichts abgewinnen trotz warmer Cola habe ich nicht schlafen können vor lauter husten. Also ist das für mich nicht hilfreich. Trotzdem super die ganzen Tips
#104
6.2.15, 18:29
@ronja666: huhu Salbei bonbon von eucabal die mit dem Fähnchen sind top. Isst sogar mein ziehsohn der ist fünf und sehr nörgelhaft .schmecken nicht so intensiv und sind fein säuerlich. Sind auch die einzigen die ich ess .
#105
20.12.15, 00:49
Unglaublich... Wir waren gerade echt verzweifelt.. Unser fast 5-jähriger hat seit Wochen sehr schlimmen Husten.. Trocken und im kehlkopfbereich irgendwie bellend... Sind in ärztlicher Behandlung aber weder cortison noch diverse Hustensäfte haben bisher Wirkung gezeigt.. gestern Nacht hat er komplett durchgehustet.. Diese Nacht genauso.. Ich war jetzt so verzweifelt, dass ich nach unterstützenden Hausmitteln gesucht habe.. Haben Coca Cola in der Mikrowelle erhitzt und ihm ca. 0,15 - 0,2 l davon gegeben.. Und jetzt.. Ruhe.... Ich kanns kaum glauben!! Und habe keine Ahnung was Cola bei Husten machen kann... Aber vielen vielen Dank für den Tipp!!! Ich bin so froh, dass er endlich schlafen kann...
#106 BIG1969
6.1.16, 18:43
@Melchior: Cola Light oder Cola Zero hilft genauso !! Eine Kollegin von mir ist auch Diabetikerin und hat es ausprobiert und es hat ihr geholfen!!!!

Ich probiere es heute aus bin gespannt was rauskommt
#107
6.1.16, 19:04
Den Tipp merke ich mir!
#108
19.2.16, 19:01
Ich probiere es heute Abend!
#109
22.2.16, 07:54
Habe gestern auch mal warme cola getrunken da ich Problem mit dem Husten habe nachts und es hat wirklich funktioniert., so dass ich es heute abend auch wieder mache.
Und das beste Ist, mein Mann kann wieder gut schlafen :-)
#110
23.2.16, 15:01
hab eben ein halbes Glas heisse Cola gerunken - jetzt herrscht Stille in meiner Brust! Wie lange?! Im übrigen schmeckt heisse Cola eher besser als eiskalte! Könnte mich dran gewöhnen.
#111 Werner Erdmann
2.4.16, 20:10
Danke werde ich heute ausprobieren habe nämlich so ein husten der nicht weggehen will
#112
9.7.16, 18:12
Bei mir hat es auch mit Cola Zero geklappt ! Erklärung hab ich keine dafür, brauch ich auch keine - wichtig ist, dass es hilft ! Ein super Tipp, danke !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen