Kaffeepads gegen Katzenkot im Garten

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sollten die Katzen in ihrer Nachbarschaft gerne ihren Garten als Toilette benutzen, hilft der Kaffee aus den Kaffeepads. Reißen Sie die Kaffeepads auf und streuen Sie den Inhalt auf die beliebten Toilettenplätze der Katzen. Der Kaffeeduft ist stärker und die Katzen suchen sich ein neues Plätzchen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 bianodo
19.6.11, 15:09
funktioniert das auch mit filterkaffee?
#2 lorelei
20.6.11, 19:16
ich nehme man Filter kaffeesatz immer für den Garten. an diesenStellen habe ich keine Probleme mit Katzen kot werde es jetzt mal anden Toilettenplätzen versuchen.
Danke für den Tip
#3 Blackpearl
23.6.11, 11:34
Reden wir hier von bebrauchten Pads? So finde ich die Idee gut.
Frische Pads hingegen halte ich für Verschwendung.
#4 Liane2812
27.6.11, 16:38
Endlich eine Verwendung für Kaffeesatz (außer zum Weissagen, hahaha), das probiere ich noch heute.
#5 peterlicht
1.9.11, 09:43
Also das mit dem Kaffeesatz funktioniert bei mir nicht. Mein Kater kackt immer noch sehr gerne in die Außentöpfe!
#6
23.6.15, 14:47
@peterlicht: hei, ich hab 2 kater, die scheren sich auch einen dreck darum. sie lassen sich nicht vorschreiben, wo sie ihr geschäft machen. aber deine aussentöpfe kannst du schützen, indem du oben auf die erde kleinere bis mittlere kieselsteine legst. hat drei vorteile, katzen können nicht scharren, wasser verdunstet langsamer, und es sieht sehr gut aus. in diesem sinne von katzenlieberhaberin zu katzenliebhaber

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen