Kaffeepads

Kaffeepads zweimal benutzen

Jetzt bewerten:
1,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe aus Versehen einen Kaffeepad 2-mal verwendet und dabei festgestellt, das der 2te Durchlauf genauso gut schmeckt! Das spart Geld und Zeit. Ich nehme mal an, es wird bei den verschiedenen pad-sorten unterschiedlich sein.

Oma_Duck: @Emma2911: Es tut mir unendlich leid, dass ich deinen Geschmack nicht immer - bzw. fast nie - getroffen habe. Bitte teile mir doch mit, wie ich meine Kommentare abzufassen habe, damit sie auch von dir akzeptiert werden können.
Oder soll ich ganz einfach die Schnauze halten? Bzw. den Schnabel? KÖNNTE DIR SO PASSEN! Es gibt nämlich auch Forumsteilnehmer, denen mein Stil und meine Klugschei.erei gefällt. Nicht immer, klar, aber das muss ja auch nicht sein. Die Dame schreibt weiter, ob es dir passt oder nicht!
Von
Eingestellt am

29 Kommentare


7
#1
24.1.12, 09:48
Ist mir auch schon passiert,
aber der 2te Aufguß schmeckt nun wirklich nicht so wie der erste.
#2
24.1.12, 13:36
Ist mir auch passiert, mit den teuren Senseo Pad, also mein Fall war das nicht (total Wässrig) ,könnte aber auch daran liegen das ich eine große Tasse (also 2) benutze...
4
#3 Pumukel77
24.1.12, 13:42
Tommy Jaud Millionär :-) rofl....
2
#4 Oma_Duck
24.1.12, 14:11
Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ich finde jedenfalls bereit den ersten Durchlauf induskutabel. Wegen mir hätte diese Erfindung nicht gemacht werden müssen.
Es lebe Omas Filterkaffee!
8
#5
24.1.12, 16:02
Vielleicht liegt es wirklich an den unterschiedlichen Padsorten. Wenn ich aus Versehen ein Pad zweimal aufgieße, schmeckt die Brühe wie eingeschlafene Füße.
Da spare ich lieber woanders.
2
#6
24.1.12, 19:10
Wer es mag, sollte es probieren. Versuch macht kluch.
Aber ich bin wie Oma Duck. Filterkaffee handgebrüht ist der für mich richtige Kaffee. Da käme ich auch nicht auf die Idee, den alten kalten Filter noch mals zu überbrühen.
8
#7
24.1.12, 21:27
und wenn du dann 10 von den doppelt genutzten Pad's nimmst in einen Topf mit 380ml Wasser packst und so 40 Minuten leicht Köcheln lässt hast du noch eine Tasse Kaffee mit 250ml gewonnen... sorry konnte nicht anders
-1
#8
25.1.12, 08:56
Also bei der pad-Sorte Dallmayr Crema d'Oro Intensa schmeckt mir der 2te Durchlauf auch. Mir gehts nicht um sparen auf Kosten des Geschmackes.LG
1
#9
25.1.12, 12:13
Habe jetzt mal spasseshalber den Zweiten Aufguss mit Tee gemacht.
Nein, das schmeckt nicht mehr nach Tee sondern nach warmen Wasser mit etwas Geschmack.
2
#10
15.5.12, 15:55
Ich könnte es nicht trinken. Pads gibt es schon für 10 Cent. Um so mehr Wasser durchläuft umso wässriger wird der Kaffee! 7 g Kaffee sind für ungefähr 1 Tasse. Da holt die Padmaschine schon einiges heraus - aber 2 Tassen schmeckt nach Wasser :)
4
#11 Oma_Duck
15.5.12, 16:54
@Tembera: Weiter oben habe ich schon meine Meinung über Kaffeepads (Senseo usw.) zum Besten gegeben.
Ausgehend von dem von Dir genannten Padpreis von 10 Cent würde das Pfund Kaffee rd. 7,20 Euro kosten. Wahrlich, ein stolzer Preis, und das für diese Plörre! Es gibt guten Kaffee für 3,60 Euro, also die Hälfte, den man wunderbar zu einem leckeren Filterkaffee aufbrühen kann. Dann braucht man auch keinen zweiten Aufguss - bäh.
#12
15.5.12, 18:36
Hallo

ich habe diesbezüglich die gleiche Meinung/Geschmack wie Oma Duck und Eifelgold.
1
#13
26.5.12, 11:27
@Oma Duck: Wer Pads mit Filterkaffee auf Kg-Basis vergleicht - hat es nicht verstanden. Kaffee wir in Pads gepackt - das kostet nun mal Geld.
1
#14 Cally
26.5.12, 11:58
Ich mach' schon mal Popcorn... :o)
1
#15
26.5.12, 12:27
wenn ich mir einen Becher Milchkaffee mache, lasse ich die Cafissimo auch zweimal mit einundderselben Kapsel durchlaufen, sonst kriege ich die Tasse nicht voll ... aber dann kommt ohnehin noch viel Milch drauf, da ist der Kaffeegeschmack eher sekundär

zum Wachwerden brauche ich sowieso was Härteres, da stelle ich das Espressokännchen auf den Herd

wenn mehr als eine Person zu Besuch kommen brühe ich von Hand, grosse Kanne voll ... meist will dann der Besuch das Wasser draufkippen (ich kenne erwachsene Menschen, die das so noch nie gemacht haben)

ich hätte mein Popcorn gerne mit Karamell :o)
7
#16 Oma_Duck
26.5.12, 12:32
@Tembera: Oooh doch, ich habe verstanden - nämlich dass die Kaffeeproduzenten auf diese Weise mit der gleichen Menge Kaffee mindestens doppelt so viel Geld verdienen wollen. Und wer zwingt uns, diese aufwändig gepackten Papiertütchen zu kaufen und zu verwenden? Wer sich von der Werbung beeinflussen lässt, die einen wahren Wunderkaffee verspricht - selbst schuld, tätsch ma saren!
5
#17
26.5.12, 14:33
Ich dachte, in dem Tipp gehts ums Sparen. Ich habe keine Kaffeemaschine die Pads braucht, sondern eine ganz normale. So habe ich 2 x gespart, 1. die Anschaffung der Maschine und 2. die Pads. :p
#18
26.5.12, 16:33
ich bin, was Kaffee angeht, extrem verwöhnt. Nochmal aufbrühen schmeckt mir gar nicht! Haben es aus Spaß mal getestet, weil meine Mitbewohnerin sowieso so ne Senseo-Kapsel-Maschine hat (Geschenk von Omi^^)- verdünnter schwarzer Tee wäre hundert mal besser gewesen!
Also wers mag, soll es von mir aus tun... *schulterzuck*
aber ich bleib lieber bei meiner Caffettiera und "altmodischem" Filterkaffee (^_^)b

@Cally: gesalzen, gezuckert, karamellisiert oder mit Käse? :D
-2
#19
30.5.12, 12:52
@Oma_Duck: Wegen Dir hat auch niemand die Erfindung gemacht. Es tut mir wirklich leid, doch ich finde in diesem Forum immer wieder Beiträge von Dir, die zu nichts beitragen. Und über Geschmack lässt sich wahrlich streiten. Aber bei Dir habe ich das Gefühl, dass Du einfach schreibst um des Schreibens Willen... Weniger wäre hier oft mehr. Und dann auch bestimmt interessanter.
Das musste ich jetzt mal loswerden, da mir diese klug... Art extrem auf den Zwirn geht!
5
#20 Cally
30.5.12, 12:55
@Emma2911: Du hast dich HEUTE angemeldet und stolperst "immer wieder" über Oma Duck's Beiträge?
-2
#21
30.5.12, 13:59
Ja, ich habe vollkommen quer gelesen und war doch überrascht immer wieder von der Dame zu lesen.
5
#22 Oma_Duck
30.5.12, 14:31
@Emma2911: Es tut mir unendlich leid, dass ich deinen Geschmack nicht immer - bzw. fast nie - getroffen habe. Bitte teile mir doch mit, wie ich meine Kommentare abzufassen habe, damit sie auch von dir akzeptiert werden können.
Oder soll ich ganz einfach die Schnauze halten? Bzw. den Schnabel? KÖNNTE DIR SO PASSEN! Es gibt nämlich auch Forumsteilnehmer, denen mein Stil und meine Klugschei.erei gefällt. Nicht immer, klar, aber das muss ja auch nicht sein. Die Dame schreibt weiter, ob es dir passt oder nicht!
#23
20.10.13, 22:58
Oma_Duck in einem gebe ich dir recht, die Erfindung der kaffee-pads war ein reinfall (als die senseo noch den markt beherrschte). Inzwischen sieht es auf dem Markt allerdings ganz anders aus. nicht so bekannte Marken wie z.B. WMF haben Pad-Maschinen entwickelt die selbst aus den Pads der Supermarkt Hausmarken einen Kaffee zaubern den man genießen kann. Also ich würde meine WMF-5 nie gegen eine senseo eintauschen. Die Senseo ist etwas für Leute die viel Lärm um nichts mögen ! aber mal zum eigentlichen Thema zurück. Ich bin der Meinung, wenn das Ergebnis des zweiten Brühvorgangs auch nur annähernd nach Kaffee aussieht, ging der erste Brühvorgang schon in die Hose.
1
#24
20.10.13, 23:10
@Oma_Duck: Ich bin es nochmal im groben geb ich dir ja Recht aber für Singles wie mich ist so ein Pad praktischer als eine Filtertüte. Man gießt eine Tasse Wasser in eine normale Kaffeemaschine und heraus kommt ne halbe gie0t man etwas mehr Wasser hinein läuft die Tasse über. Ich möchte damit nur sagen ich benutze meine Pad Maschine um nicht unnötig Kaffee in den Abfluß zu gießen l.G. Rolandoo_43
#25 Internette
21.10.13, 09:27
Mich gruselt's bei diesem Gedanken!

Habe mich damals dem Hype angeschlossen und mir eine Senseo gekauft. Die landete wenige Wochen später im Keller. Hatte mal versehentlich ein Pad das zweite Mal durchlaufen lassen und war erschrocken, denn es sah aus wie Wischwasser und man konnte bis auf den Grund sehen. Niemals hätte ich davon auch nur probieren können.

Kürzlich bekam ich bei einer Freundin eine Tasse Kaffee aus einer Senseo Maschine angeboten und war überrascht, dass er heiß war und recht gut schmeckte. Es handelte sich um ein neues Modell dieser Marke. Da hat sich im Laufe der Jahre einiges getan in der Entwicklung.
Trotzdem würde ich mir keine mehr kaufen.

@Rolandoo 43 - Möchte nicht klugsch......., aber die Firma WMF gibt es etliche Jahrzehnte länger als Philips und gehört mit zu den bekanntesten Marken.
1
#26
21.10.13, 10:06
@Internette:

Pads für eine Senseo sind nun mal für eine Tasse Kaffee gemacht und wenn deine Freundin mit ihrer neuen Maschine das Wasser ein zweites mal durch laufen lassen würde, dich würde es genau so gruseln. Wenn du in einem Kaffeeautomat Kaffee brühst und den Filter ein zweites mal benutzt, hast du genau so eine Brühe die aussieht wie Wischwasser. Es liegt nicht daran ob die Maschine alt oder neu ist, sondern am Kaffeemehl. Einen Teebeutel benutzt man ja auch kein zweites mal, oder ?
#27 Internette
21.10.13, 10:43
@mamamutti - Gebe dir vollkommen recht!
Ich habe vermutlich nicht richtig formuliert.
1
#28
21.10.13, 11:48
@Oma_Duck: Ich teile auch Deine Meinung . Padkaffee ist teurer !
Wenn man die Haushaltskasse überschlägt, gibt man mehr Geld aus,als für Filterkaffee.
Wer ein genüsslicher Kaffeetrinker ist,benutzt den Pad nicht 2mal.
Oder man lebt nach der Devise Geiz ist geil. :) :)
Werft den Kaffeesatz lieber an Eure Blumen. Sie danken es Euch.
2
#29
21.10.13, 12:28
Der 2. Aufguß ist wirklich nichts anderes als Plörre. Hab ich auch mal aus Versehen gemacht als ich abgelenkt war. Oh Graus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen