Resteverwertung von Sonnenschutzmittel: Sämtliche Plastikteile am und im Auto bekommen auch einen Sonnenschutz.
2

Alte Sonnenschutzmittel weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeden Sommer das Gleiche. Was tun mit dem Sonnenschutzmittel vom letzten Jahr. Ich habe für mich die perfekte Lösung gefunden: Sämtliche Plastikteile am und im Auto bekommen auch einen Sonnenschutz. Einschließlich die Scheibenwischer (nicht das Gummi!).

Innen duftet es dann leicht nach "Urlaub", das verfliegt aber schnell.

Die zweite Lösung: Mein alter Plastiktisch, den ich eigentlich schon seit Jahren entsorgen will, bekommt durch die Auffrischung jedes Mal noch eine Galgenfrist.

Von
Eingestellt am

44 Kommentare


#1
15.4.16, 19:55
Geniale Idee.😄 Kann man auch andere ältere Cremes noch für die ein oder andere Sache weiterverwenden?😎
#2
15.4.16, 21:52
@NFischedick: es gehen sicher alle cremes. ich verwende sie fuer alle moebel im garten. plastik,metall. auch blumentoepfe werden wieder schoen.ich denke mir, was fuer unsere haut gut ist,taugt auch fuer anderes. an holz habe ich es auch probiert,bin dann aber wieder zur olivenoel/salz-paste zurueckgekehrt. das haelt laenger.
#3
15.4.16, 22:01
@datura33: Das werde ich mir merken. Bisher habe ich immer alle älteren Cremes weggeschmissen.
9
#4
15.4.16, 22:51
Sonnenschutzmittel vom letzten Jahr verwende ich auch noch in diesem Sommer. :)
1
#5
16.4.16, 06:47
@datura33
Das ist ein guter Tipp, wird ausprobiert!

@NFischedick:
Du schreibst, dass du für Holz Olivenöl nimmst. Das habe ich jetzt auch schon öfters gehört. Wenn du Erfahrungen damit hast, kannst du mir sagen, ob ich das auch für Tisch und Stühle nehmen kann? Wir haben letzten Sommer ein Megaschnäppchen gemacht und unseren Gartentisch mit Stühlen supergünstig bekommen. Leider sieht man jetzt schon durch das Wetter, dass das Holz nicht besonders hochwertig ist und es ist schon ganz schön ausgebleicht, obwohl wir gleich mit Lasur darüber gestrichen haben und über den Winter alles abgedeckt hatten.
Ich könnte mir vorstellen, dass eine Olivenölkur einiges retten könnte, habe allerdings bedenken, dass uns das Öl dann in die Kleidung schlüpft, während wir gemütlich sitzen. Hast du da Erfahrungswerte? ;-)

@viertelvorsieben
Das ist ja das Dilemma mit Sonnencreme! Habe schon öfter gehört, dass der Lichtschutzfaktor mit der Zeit verloren geht und man die übrig gebliebene Creme nur noch zum normalen Eincremen nehmen soll. Als Schutz vor Sonnenbrand taugt sie nach nem Jahr wohl nimmer. Ob das stimmt, oder nur Geldmacherei ist, weiß ich nicht, aber zumindest bei meinem einjährigen Sohn gehe ich da lieber kein Risiko ein.

Liebe Grüße
#6
16.4.16, 06:56
Ähhhhmmm... noch ne Frage... :-)
Kann man seine Kommentare eigentlich bearbeiten, wenn sie schon gesendet wurden? Nicht dass meine zu unrecht klein geschriebenen "Bedenken" eingeschnappt sind! :-D
2
#7
16.4.16, 08:36
Es gibt auch Cremen die die Haut aufhellen, z.Bsp. bei Pigmentflecken...weiß nicht ob der Autolack dann vielleicht Flecken bekommt? Ehrlich gesagt beim Auto die Creme rauf schmieren...hängt vielleicht auch davon ab wie alt das Auto schon ist und ob es da eh schon wurscht ist. :-)
1
#8
16.4.16, 08:51
@Sally75: oh,du hast nicht richtig gelesen. es geht nur um die plastikteile.
2
#9
16.4.16, 09:07
@RosalieB: nachdem ich lange der produktindustrie ihre versprechen:kauf das fuer dies, und jenes fuer das, geglaubt habe, und nichts geholfen hat,habe ich in alten buechern gestoebert. und fand dieses: man mische olivenoel mit salz zu einer paste. trage diese in faserrichtung auf,ruhig mit etwas druck. anschliessend mit weichem tuch kurz drueberpolieren. mein 80 jahre alter esstisch hat noch nie so gut ausgesehen.
mein holzliegestuhl bekommt die kur 1x im fruehling,das reicht fuer den ganzen sommer. ich lasse ihn fuer einen tag in der vollen sonne,dass auch wirklich alles eingezogen ist.flecken habe ich noch keine bemerkt
du koenntest folgendes machen: nach einreiben und einen tag stehen lassen, ein weisses tuch auf die sitzflaeche legen,dann draufsitzen. so bist du auf der sicheren seite. zwecks bedenken.
du siehst,ich schreibe alles klein. ist so ne macke von mir.
liebe gruesse
#10
16.4.16, 09:28
Hallo @datura33, ich habe mich wohl vom Foto täuschen lassen. Da sieht es auf der linken Seite auch so aus als ob dort auch mit Sonnencreme poliert wurde.
13
#11
16.4.16, 09:58
Wenn ich Holzmöbel einreiben lese, erinnere ich mich an eine Anektode aus meiner Jugend. Mein erster Freund nahm mich mit nach Hause um mich seinen Eltern vorzustellen, ich war ca 15 Jahre. Um mich hilfsbereit zu zeigen fragte ich , ob ich etwas helfen könne. Die Mutter meines Freundes bat mich, vielleicht die Möbel mit Politur etwas aufzufrischen, es war einen Tag nach einer Renovierung. Ich suchte mir im Schrank die dunkle Politurflasche  und begann eifrig die dunklen Eichenmöbel einzuschmieren. Es war mein erstes mal. Ich meine polieren. Als später meine Schwiegermutter in spe hereinkam war ich fertig und stolz wie Bolle. Ihren entsetzten Blick konnte ich nicht deuten und als sie schimpfte wie ein Rohrspatz fing ich an zu weinen. Es stellte sich heraus, daß ich statt der Möbelpolitur die Rheumatinktur der Oma benutzt hatte. Es stank fürchterlich aber ich dachte das muss so stinken wenn man Möbel einschmiert. Nun ja, nach einigen Wochen wurde es besser und trotz meines Mißgeschickes nahm man mich herzlich in der Familie auf. Jetzt muss ich immer daran denken, wenn ich meine Möbel behandele, allerdings nur mit den Pflegemitteln, die dafür gedacht sind.
2
#12
16.4.16, 14:43
Dann aber höllisch gut aufpassen, dass der Autolack nichts abbekommt.*g*

Hier hat uns damals Osthexe gewarnt:
https://www.frag-mutti.de/sonnencreme-benutzt-dann-haende-weg-vom-auto-a37619/

Und am besten alte Sachen dabei anziehen, denn je höher der Lichtschutzfaktor ist, um so schlechter geht es auszuwaschen: https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=61457
Ich kenn mich doch, meistens wenn ich was neues anhabe, gibbet einen Fleck.
1
#13
16.4.16, 15:00
@RosalieB: Wo habe ich was von Olivenöl geschrieben? Ich kann leider nichts entdecken.Da hast du wohl was verwechselt. Aber die Idee ist nicht schlecht!
Man kann die gerade abgesendeten Kommentare noch bis zu ca. 10 Min danach bearbeiten indem du in Deinem Kommentar unten rechts auf das Symbol mit dem Stift im Kästchen klickst, dann erscheint ein kleines Fenster mit Deinem gerade geschriebenen Kommentar den Du dann bearbeiten kannst. Wenn Du dann fertig bist klickst Du einfach auf "Kommentar bearbeiten. Dann wird Dein Kommentar mit dem bearbeiteten Kommentar überschrieben.
#14
16.4.16, 15:22
@Upsi: Das erinnert mich daran, dass eine Kollegin ihr schmerzendes Knie mit einer Art von Hustensaft einrieb und sich wunderte, das es nicht besser wurde.
Und als sie dann doch die Brille aufsetzte und die Packung richtig sah, wusste sie nun auch warum.
#15
16.4.16, 16:14
hallo @Sally75: du hast recht, das foto laesst diese vermutung zu. ist aber nur die spiegelung des garagentores in der sonne.
1
#16
17.4.16, 03:27
Mit Sonnencreme, die man nicht mehr benutzen mag - aus welchem Grund auch immer, denn mir macht es nicht viel aus, sie in den Folgesommer und Folgesommer zu übernehmen , kann man auch Taschen und Schuhe eincremen. Lackschuhe zum Beispiel sollen es lieben.
1
#17
17.4.16, 03:36
@Sally75: #7
Das ist wohl übertrieben und ich bin mir sicher:
Egal wo man beim Auto alte Sonnencreme aufträgt, wird es dem Lack nicht schaden und auch aufhellende Sonnencreme wird ihn nicht ruinieren.
Vergleiche doch mal Haut (bei der das Aufhellen von Pigmentflecken gar nicht mal so leicht funktioniert) mit Autolack.....
3
#18
17.4.16, 09:04
Warum die Sonnencreme nicht einfach als Bodylotion verwenden?
#19
17.4.16, 09:52
@Tamora: das mache ich meist und habe daher selten noch Reste im Winter. Von Kopf bis Fuß eingeschmiert im Sommer und man duftet immer nach Urlaub und tut seiner Haut was gutes.
#20
17.4.16, 13:09
@xldeluxe_reloaded: taschen,(guertel),schuhe, wie du richtig schreibst. aber bitte keine lackschuhe/tasche. sie verlieren an glanz.ich meine echtleder. bei plastik weiss ich es nicht.
6
#21
17.4.16, 13:15
@Upsi: sonnencreme ist nicht unbedingt gut fuer die haut. und je hoeher der schutzfaktor,umso mehr (schaedliche)chemie ist enthalten. als bodylotion also nicht unbedingt zu empfehlen.
#22
17.4.16, 13:26
@datura33: mag sein, daß bodylotion weniger Schadstoffe hat, ich benutze nur Lichtschutzfaktor zehn und ich muss meine gesamte Haut eincremen, weil ich an der See wohne, viel draußen bin und sehr sehr viele Pigmentflecken am Körper habe. Die Empfehlung meiner Hautärztin, schön eincremen, den ganzen Körper. Eine Tube pro Woche geht da schon drauf. Aber danke für deinen Hinweis, jüngere sollten da vielleicht vorsichtig sein
1
#23
17.4.16, 14:01
@datura33: Der Meinung bin ich auch.

Früher sagte mal eine Kollegin zur anderen:"Na, schmierste Dir wieder flüssiges Alu auf die Haut?"
Jetzt ist das vielleicht nicht mehr drin, aber es gibt so Sätze, die brennen sich ins Gedächnis ein.
Wo man auch noch drauf achten sollte, da es oft für den LSF-Cremes verwendet wird, das kein Nano-Titandioxid drin ist. Es wird mit Asbest verglichen.
#24
17.4.16, 14:52
@datura33: 
Oh wirklich? Das wusste ich nicht und glaubte es sogar gelesen zu haben, dass es schützt. So kann man sich irren! Danke für den Hinweis.
1
#25
17.4.16, 17:56
Es ist traurig, aber sogar bei teuren Sonnenschutzmitteln sollte man auf die Inhaltsstoffe achten. Und dann sollte man auch noch wissen, welche davon schädlich sind und welche nicht!
8
#26
17.4.16, 18:44
@Maeusel: da hast du recht, nur mir ist das alles zu mühselig jedes Produkt, welches ich kaufe, das kleingedruckte zu lesen. Für die meisten Dinge braucht man eine Lupe. Ich versuche schon bei Lebensmitteln naturbelassen zu kaufen, aber bei Kosmetik geht mir die Sucherei nach schädlichen Zusätzen auf den Wecker. Man müsste Chemie, Physik und Ernährungswissenschaften studieren um sich richtig auszukennen. Kein Mensch sieht da mehr richtig durch und ich habe für mich beschlossen, meine letzten Jahre zu futtern was mir schmeckt und mich einzuschmieren was mir gut tut. Stress ade
#27
17.4.16, 19:35
@datura33
Das ist doch Metall  ( vorher  , nachher ) auf dem Foto, oder ?
Geht es bei Metall auch ?  -  Ansonsten guter Tip !😎
1
#28
17.4.16, 19:51
@peu107: nein,es ist hartplastik.(das schwarze.rot ist der autolack,der ist nicht gemeint.) aber die metallscheibenwischer werden bei mir auch mitbehandelt. und die metall-gartenstuehle auch.
2
#29
17.4.16, 20:36
@Maeusel: musst du nicht unbedingt auswendig wissen, du kannst auch auf beispielsweise Codecheck.info den Namen des Produktes eingeben und dir dann die Inhaltsstoffe mit den entsprechenden Bemerkungen anzeigen lassen. 
#30
17.4.16, 22:38
@HörAufDeinHerz:  vielen Dank für Deinen Tipp zu Codecheck.info. 👏  Das ist ja sehr interessant, habs grad gschwind zu meinen Lesezeichen gespeichert. 
#31
17.4.16, 22:51
@HörAufDeinHerz: Danke für den Tip!
#32
17.4.16, 23:07
man könnte also sagen : was gut ist für ne alte PKW-Stoßstange, muss dann ja auch gesund sein, für zarte sonnengebräunte Damenhaut, insbesondere Gesicht und Dekollte`. Und wenn diese Politur dann noch der direkte Sonne zum Einbrennen hingehalten wird ......
#33
18.4.16, 08:55
@NFischedick: Oh ja, stimmt! Du warst in dem Kommentar die Angesprochene. Sorry! :-)
Nach dem Bearbeitungsfeld werde ich gleich schauen, wobei ich am Handy schreibe... Vielleicht habe ich es deswegen nicht gefunden
@domalu33
Danke für deine Antwort. Deine Kur und den Tipp mit dem Tuch werde ich mal an der Tischunterseite testen! Dankeschön! ;-)
#34
18.4.16, 08:59
@NFischedick
Scheint am Handy tatsächlich nicht zu klappen. :-(
#35 comandchero
18.4.16, 11:07
Gute Idee. Kann man mit Sonnencreme auch ein Ledersofa pflegen?
#36
18.4.16, 18:34
Ey, ich habe es ja gerade mal gar net drauf! Meinte natürlich @datura33 *schäm* Tut mir leid! *heul*
#37
19.4.16, 21:34
@comandchero: ja,kannst du. aber vorher an einer versteckten stelle ausprobieren wie sich das leder verhaelt. meist dunkelt es etwas ein ( das passiert mit meinem speziellen lederfett auch),dann kehrt aber wieder die alte farbe zurueck. es darf nur nicht fleckig werden.
1
#38
19.4.16, 21:37
@RosalieB: oh nein. nicht  "heul", lieber lachen. ist doch kein beinbruch. entschuldigung angenommen 💜
#39
20.4.16, 23:56
@datura33
Danke für deine liebe Rückmeldung!!!
Bin manchmal einfach zu verpeilt! ;-)
3
#40
11.5.16, 20:56
Also ich weiß nicht? Wenn Sonnenschutz auf den Autolack kommt, und sei es nur aus versehen, so entstehen dort Flecken die nie mehr weg gehen. Wir sagen schon immer unserer Tochter, dass sie ja aufpassen soll, wenn Sie eingecremt ist. Mir wäre diese Weiterverwendung zu gefährlich .
#41
22.6.16, 14:29
@comandchero: Ja, hat mir sogar mal ein Spezialist empfohlen, zwar nicht speziell Sonnencreme, aber Körperlotion. Ich nehme einen großen Wattebausch und reibe mit der blau/weißen (Firma) Lotion das Leder ab. Kommt schön was runter und pflegt. Zur Vorsicht: ich habe aninilin gefärbtes, weißes Glattleder. Man muss das schon wissen, nicht, dass es Fettflecken bei rauhem oder stumpfem Leder gibt, da würde ich es nicht machen.
Übrigens hab ich mal gelesen, dass eine Sonnenschutzlotion auch sehr gut für das Gesicht ist und die Hersteller von 50 €-Gesichtscreme-Tiegelchen einpacken könnten, wenn das nur jeder wüsste.
#42
5.7.16, 07:52
Also, beim Auto kann ich alle Teile mit solchen Cremes einschmieren, einschließlich der Türgummis und Scheibenwischer, denn das meistens in den Cremes enthaltene Paraffin und auch Glycerin pflegen wunderbar die Gummiteile und machen sie geschmeidig, der menschlichen Haut jedoch schaden sie hauptsächlich, weil sie (bis auf pflanzliches Glycerin) die Poren verstopfen.
#43 Hase1oo
10.9.16, 16:00
Also ich habe auch gute Erfahrung mit abgelaufener Sonnen- und auch Körpercreme gemacht. Meine Lederjacke für`s Motorrad hatte ich auch schon mit Körpercreme abgerieben und sie sah wie neu aus. War auch wieder schön geschmeidig. Und meine Holzmöbel hatte ich auch schon damit behandelt. Die Maserung kam wieder schön zum Vorschein. Also Creme kann man gut verwenden für alles mögliche. Auch für das Auto (Kunststoffteile)
#44
14.11.16, 10:09
Abgelaufene Sonnenschutzmittel also solche vom Vorjahr)können ganz einfach als Handcreme weiterverwendet werden, es ist ja nur das in der Sonnenschutzcreme enthaltene Sonnenschutzmittel abgelaufen, die Hautpflegewirkung bleibt erhalten.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen