Kalbskotelettes aus dem Backofen

Kalbskotelettes aus dem Backofen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses leckere Fleischgericht aus dem Backofen, wäre doch vielleicht etwas für Ostersonntag. Es ist schnell gemacht, nach der Eiersuche. Wenn der Kartoffelsalat schon fertig ist, steht das Mittagessen in 40 Minuten auf dem Tisch!

1 Kalbskotelette von 400 g reicht meist für zwei Esser. Mein Tipp: wunderbares Kalbfleisch gibt es beim türkischen Fleischer!

Die Zubereitung ist ganz einfach

Das Fleisch wird gewaschen und abgetrocknet, um sicherzustellen, dass keine Knochensplitter vom Auseinanderhacken der Knochen mehr anhängen.
Dann wird das Fleisch beidseitig mit Salz eingerieben und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz und scharf angebraten.

Danach kommt das Fleisch in eine ofengeeignete Form und wird mit Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver bestreut.

2 TL Kräuter der Provence werden mit 1/4 L Sahne vermischt sowie mit einem Schnapsgläschen Marsala oder Portwein. Damit wird das Fleisch begossen und kommt nun für 25 Minuten in den Backofen bei 200 Grad.

Hier die Zutaten

  • Für jeweils zwei Personen, 1 sehr großes Kalbskotelette, ca. 400 g
  • Olivenöl
  • 1/4 L Sahne
  • 2 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • 1 Schnapsglas voll Marsala oder Portwein
  • Salz und Pfeffer

 

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
25.3.13, 07:24
Das liest sich sehr lecker.

Die Zubereitung im Backofen klappt auch ohne Anbraten. Wir mussten mal Koteletts aus Platzgründen in den Ofen garen.
Die wurden nur gewürzt und mit Öl begossen.
Die waren superlecker und saftig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen