Kalk mit Klarspüler entfernen

Kalk mit Klarspüler entfernen: Füllt man den Klarspüler in eine leere Glasreiniger Sprühflasche um, kommt man auch an unzugängliche Stellen (Dusche, Wasserhähne etc.).

Zum Entfernen von Kalk benutze ich Klarspüler für die Geschirrspülmaschine, (der günstigste kostet 0,99 Euro / Liter). Einfach einwirken lassen und danach mit klarem Wasser reinigen. Beim Entkalken von Kaffeemaschine / Senseo etc. die Maschinen einige Male mit klarem Wasser durchlaufen lassen. Füllt man den Klarspüler in eine leere Glasreiniger Sprühflasche um, kommt man auch an unzugängliche Stellen (Dusche, Wasserhähne etc.).

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Ölverschmierte Hände schonend reinigen
Nächster Tipp
Ölverschmierte Hände schonend sauber
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare
1
Super Tip, mach ich aber schon länger...
1.5.09, 18:57 Uhr
hasenherz
2
habe es ausprobiert,jetzt geht mein wasserkocher nicht mehr von alleine aus .

es war ein blöder tip, nicht mal essig kommt gegen kalk an, aber klarspüler na klar.
2.5.09, 11:39 Uhr
Eddy-Media.de
3
Essig Stinkt viel zu sehr, Zitronen Essens ist besser aber Klarspüler muss ich mal Probieren.
4.5.09, 06:37 Uhr
marge
4
...mach ich sofort. haben wahnsinnig kalkiges wasser. einfach und preiwert!
31.8.09, 21:23 Uhr
Kamilla
5
Klarspüler ist zu vielem zu verwenden. Habe auch immer so eine stark verdünnte Brühe in einer Sprühflasche stehen. Für alles mögliche Küchenschränke, Bodenreinigen, Bad, Fensterputz, ect.
Aber gegen Kalk im Wasserkocher hilft sehr gut, schnell und umweltfreundlicher 1 Löffel Zitronensäure mit eine wenig Wasser vermischen und den Kocher einreiben. Einige Zeit einwirken lassen, dann mit klarem Wasser ausspülen.
5.2.12, 19:38 Uhr
Minouche
6
Klarspüler verwende ich für leichte Kalkflecken, wie z.B. Wassertropfen auf meinen Chromstahl-Pfannen, wenn sie nicht sofort getrocknet wurden.., oder
6.2.12, 21:33 Uhr
MarcelEiffel
7
Klarspüler kommt bei mir nur in die Spülmaschine. Für alle anderen Kalkflecken benutze ich Essigreiniger oder Essigessenz. Ist auch günstiger und Umwelt schonender.....
9.2.12, 10:27 Uhr
carl35
8
Finde ich auch besser.
9.2.12, 12:34 Uhr
aquarellina
9
ich habe es probiert, es hält unheimlich lange und das Abziehen der Wassertropfen in der Dusche an der Glaswand kann ich mir jetzt auch sparen. Einfach genial.
14.2.12, 16:13 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen