Fett-, zucker- und kalorienarmer Geflügelsalat mit Champignons und Paprika.

Kalorienbewusst ernähren? Gerne mit diesem Geflügelsalat

18×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Geflügelsalat für 2 Personen - fett-, zucker- und kalorienarm.

Zutaten

  • 200 g Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke geschnitten (2 x 2 cm)
  • 4-5 mittelgroße Champignons, geviertelt
  • 1/2 rote Paprika (in Würfeln ebenfalls ca. 2 x 2 cm)
  • selbst gemachtes Ketchup (ebenfalls fett-, zucker- und kalorienarm)
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Zubereitung

Filet mit geviertelten Champignons und Paprika kurz ohne Fettzugabe anbraten, mit etwas Wasser ablöschen. Köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Abkühlen lassen. Dann nur noch das Ketchup hinzufügen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

Rezept schmeckt auch mit mageren Rinderfiletstreifen.

Selbsterrechnete Kalorien: 190 pro Portion.

PS: Das Rezept von meinem selbst gemachten Ketchup folgt bald.

Von
Eingestellt am

29 Kommentare


1
#1
25.1.17, 17:06
@tearsfuerdich: Wenn du jetzt noch verrätst, wie dein selbstgemachtes Ketchup geht...? Denn das ist ja das A und O im Rezept.
1
#2
25.1.17, 18:00
Ja, das würde ich auch gerne wissen!
#3
25.1.17, 19:01
@Maeusel, @Isamama: Ketschup selber machen bei Google eingeben ergibt (auf meinem Rechner) 
411.000 Ergebnisse in 0,49 Sekunden. Einen schönen Abend alllerseits!
#4
25.1.17, 19:47
@tappasseria: ja ich weiß, ich wollte aber das zu oben genannten Rezept gehörende.
3
#5
25.1.17, 19:59
und ich würde gerne wissen, was die Einheit "pro Person" bedeutet?

Versteht mich nicht falsch, aber jeder hat eine andere Dimension von Portion.
Hier meine ich nur die im Rezept angegebenen Zutaten in Gewicht und Menge

Eifel auf dem Rad isst das Menu alleine ... meine Portion
Schwer arbeitender Bauarbeiter....... Fünftel Portion
div. politische Persönlichkeiten   .......viel zu wenig
Supermagermodel.............................10 Portionen
zwei kleine Kinder..............................je zwei mal ne halbe Portion
ältere Herrschaften, Beilage..............gibbet kein Brot dazu?

Ich persönlich kann nix mit der Kalorienangabe pro Person anfangen. Meine Portionen sind nicht die Portionen von Supermodels, Schauspielerinnen, Magersüchtigen oder Bauarbeiter.
Mit einer vernünftigen Angabe zb. 100 gr. Kann ich was anfangen. Alles andere ist m.E. kokolores.

Um den Tipp nicht zu verhunzen. Der Geflügelsalat liest sich richtig lecker und sollte mal ausprobiert werden. Allerdings muss ich die Zutaten stark erhöhen. 
#6
25.1.17, 20:08
@Eifelgold: Hi, hi, hi. Das kann ich verstehen. Bei uns im Raum Aachen unterscheiden sich die Portionen auch ganz heftig.
Jetzt aber zu deiner Frage: Über meinem Rezept steht: "für 2 Personen". Gehen wir davon aus, dass beide Personen in etwa die gleiche Portion bekommen, rechnet man einfach alle Mengen zusammen (wenn du es denn ausgewogen hast). Nun dividiert man das ganze durch 2. Und voilà hat man die Grammzahl für eine Portion.
Mensch, und ich hatte im Abi ne 5 in Mathe (tearsfuerdich ganz stolz auf ihre Rechenkünste :-))
#7
25.1.17, 20:09
@Isamama: Hi, habs gerade geschrieben. Jetzt musst du auf FM warten :-)
#8
25.1.17, 20:19
@Maeusel: ist in Arbeit 
1
#9
26.1.17, 06:22
steht doch alles genau drin.
Rezepte werden immer z.B für "2 Personen" angegeben. nie für z.B "2 Bauarbeiter"
#10
27.1.17, 22:19
@Isamama: Ist online ....
#11
16.4.17, 07:46
Hallo. Schönen Ostersonntag / Morgen.
Ich weiß, es ist ein klein wenig spät sich zu kümmern,aber  : wer kann mir BITTE bei einem Lambraten behilflich sein. Es werden doch nicht alle Damen mit Ostereiern verstecken oder suchen beschäftigt sein. Außerdem hab ich heute ( zusammen mit dem bayerischen und zurückgetretenen Papst Benedikt 16 ,  Charlie Caplin und den von mir hochverehrten Peter Ustinov ) Geburtstag und bedanke mich an dieser Stelle gleich mal für die Glückwünsche von Frag Mutti.
#12
16.4.17, 08:49
@cahumi: herzlichen Glückwunsch! Was willst du denn wissen?
#13
16.4.17, 10:08
@Isamama: Tja. Ich habe hier eine ca. 1kg Lammkeule und wässere gerade meinen Römer Bräter.
Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal eine Lamkeule gemacht habe und könnte natürlich auch bei jou tube nachsehen. Nun finde ich es allerdings hier auf FM persönlicher und netter ( sonst wären wir ja nicht dabei ). Danke für die Glückwünsche und noch einen recht schönen Oster Sonntag.
1
#14
16.4.17, 10:16
@cahumi: hast du sie irgendwie mariniert? Unsere mariniert seit gestern vor sich hin. Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano. Wir machen sie im Bräter. Also erst scharf anbraten, fällt bei dir weg. Dann im Ofen mit Rotwein angießen, beschöpfen, mehrere Stunden schmurgeln, je nach Gewicht, unsere ist viel schwerer. Später aus dem Sud die Sauce machen, evtl mit kalter Butter binden und etwas Gemüse reinpürieren. Dazu haben wir Ofengemüse und Kartoffelstampf.

Im Römertopf kann ja nicht viel passieren, aber unsere passte nicht rein. Du kannst ja zwischendurch den Sud rausholen für die Sauce und in der Zwischenzeit bei offenem Deckel fertigbraten, damit das Teil schön braun wird.
#15
16.4.17, 10:26
@Isamama: Oh jeh. Dann mache ich mich aber schnell mal an's marinieren. Hat ja Zeit und da ich keine festen Essens Zeiten habe ( meine Kinder sind bereits alle aus dem Haus ) , reicht es auch, wenn das Lamm bzw. die Keule zum Abend fertig ist. Vielen Dank !!
2
#16
16.4.17, 10:39
@cahumi: wird schon! 👍 Im Römertopf ist mir noch nie was misslungen. Super Ding.
#17
16.4.17, 12:23
@Isamama: Ja. Das ist alles gut und schön. Nur werde ich die ganze Aktion doch besser mal auf Oster Montag verschieben. Hier klingelt die ganze Zeit Telefon und Mobil Funk.....hab ich nicht bedacht, wenn sich doch die Termine derart überkreuzen.................!
Schadet ja auch nix, wenn die Keule länger in der Marinade liegt.
1
#18
16.4.17, 13:54
@cahumi: Die Frage hat ja nicht wirklich was mit dem eigentlichen Thema zu tun. Eigentlich gehört diese Frage auch nicht auf die Tippseite sondern ins Forum. Aber du hast ja dennoch hilfreiche Antworten hier bekommen, deshalb will ich mal nicht so sein und nehme Dir das nicht übel. Schließlich ist ja auch noch Ostern. Und an Ostern soll man ja friedlich miteinander umgehen. 
In diesem Sinne "Fröhliche Ostern" euch allen.
1
#19
16.4.17, 14:10
@NFischedick: Na, da bin ich aber froh, daß am Oster Sonntag und nach Urbi et Orbi vom Oberhirten der katholischen Kirche NICHT päpstlicher als Pontifex Franziskus geurteilt wird.
Wenn ich denn mal wüßte, wo ich dieses Foru bei Bedarf finde..... kommt nicht wieder vor.
Ich hoffe sehr, alle versteckten Eier und mehr wurden gefunden und so kann man / Frau sich zur Entspannung getrost das  " doppelte Lottchen " auf Kinderprogramm im Ersten anschauen.
Gruß an die Küste oder  < sonstwohin >.!!
1
#20
16.4.17, 14:23
@cahumi: du hast doch schon einige Forenbeiträge verfasst, den letzen heute morgen. Wenn du im Forum eine Frage stellen willst, geht das über das Fragezeichen, das ganz oben rechts unter "+Tipp verfassen" steht, genauer gesagt auf "? Frage stellen" klicken. Das macht doch keinen Sinn, wenn jeder kreuz und quer bei einem Thema postet, das mit der individuellen Frage nichts zu tun hat. 
1
#21
16.4.17, 14:23
@cahumi: Das Forum findest Du rechts oben in der Ecke neben Deinem Account. Oder du klickst oben rechts in dem roten Feld auf "Frage stellen". Dann erscheint in beiden Fällen eine Seite auf der man Fragen stellen kann.

Jetzt muss ich lachen: Zufällig haben wir auch gerade das "doppelte Lottchen" dran.😄
#22
16.4.17, 14:26
@HörAufDeinHerz: Ja DANKE. Habe verstanden. Nix für ungut.!!!!!!!!!!!!!!!
1
#23
16.4.17, 16:24
@cahumi: Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Eigentlich hatte ich mir Deinen Geburtstag gemerkt, jetzt aber doch fast vetgessen.
Und natürlich auch frohe Ostern!
#24
16.4.17, 17:18
@Maeusel: Na sowas!!!..........Da darf ich mich aber sehr herzlich bedanken. Ich war mindestens ein halbes Jahr unterwegs - umsomehr freut es mich nicht ganz vergessen worden zu sein. Auch der Ton hier hat sich kaum verändert : teils rüffelig, belehrend und dann doch wieder urkomisch. Ich schaue immer gerne vorbei und sehe es nicht als verlorene Zeit. Ich wünsche auch recht angenehme Oster Feiertage.
1
#25
16.4.17, 21:56
Möchte dein Rezept für selbstgemachtes Ketchup und nicht 48000 Danke und frohe Ostern
1
#27
17.4.17, 10:00
@reven0216: kannst Du auch einfach finden, in dem Du auf den Usernamen gehst, dort auf Tipps klickst. Dann siehst Du alle eingestellten Rezepte dieses Users... ;-)
1
#28
17.4.17, 20:09
ich finde das nicht gut, einem in den Kommentaren zu einem kalorienarmen Geflügelsalat derart Appetit auf eine Lammkeule zu machen
#29
17.4.17, 21:56
@Agnetha: 😂😂

Rezept kommentieren

Emojis einfügen