Kamillentee bei starken Magenkrämpfen

Eine Tasse Kamillentee gegen starke Magenkrämpfe: Wichtig! Ganz austrinken. Hilft meistens innerhalb zwei Minuten.

Bei starken Magenkrämpfen empfehle ich Kamillentee (bis zu 8 Minuten ziehen lassen). Er sollte nicht so schnell kalt werden (am besten Topflappen auf die Tasse legen). Wichtig! Ganz austrinken und hintereinander wegschlucken. Hilft meistens in 2 Minuten, dann dürften die Magenkrämpfe weg sein.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

1,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

1
Bei starken Magenkrämpfen empfehle ich, den Arzt seines Vertrauens aufzusuchen und das ganze abklaeren zu lassen.
8.2.10, 13:24
2
ich hatte die Novoviren und da hat man ganz dolle Magenkrämpfe.mir haben kalte Bauchwickel und heisser Kamillentee geholfen
24.2.10, 10:47
3
Allen, die noch mehr Hausmittel gegen Magenschmerzen suchen, kann ich nur die Liste auf www.magenschmerzen.net/hausmittel-magenschmerzen.html empfehlen. Ich habe mich an den Tipp mit dem Honig gehalten und das war auch ganz gut so.
15.10.10, 12:38

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter