Kamillen

Kamillentee bei Halsschmerzen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kamillentee ist günstig im Einkauf und hat einen Vorteil: Er wirkt antiseptisch.

Man kocht ihn wie normalen Tee und gurgelt ihn dann möglichst heiß. So tötet er unerwünschte Erreger im Rachenraum ab und lindert auch das Kratzen/ die Schmerzen.

Vorsicht: Kamillentee desinfiziert so stark und kann die Magenschleimhäute so austrocknen, dass man bei übermäßigem Genuss von Kamillentee Magenbluten bekommen kann. Bitte trinkt keinen Kamillentee! Nach dem Gurgeln sofort ausspucken.

Bei reinem Kamillentee handelt es sich wirklich um ein medizinisches Produkt, mit dem man Gurgeln kann oder entzündungshemmende Umschläge zaubern kann (Lappen in abgekühlten Kamillentee legen und auf die zugeheilte (!) entzündliche Stelle legen.

Gurgeln sollte man möglichst beim ersten Anzeichen von einem Kratzen im Hals oder bereits bei leichtem anschwellen der Lymphknoten am Hals. So hat man eine Chance, den Körper bei der Selbstverteidigung zu unterstützen und gar nicht erst richtig krank zu werden.

Wenn das Gurgeln, etwas Ruhe und Entspannung, vllt. ein heißes Bad nicht helfen und die Beschwerden schlimmer werden, sollte man dennoch zum Arzt gehen.

Für Unterwegs kann man sich in der Apotheke übrigens sog. Repha-Os Spray kaufen. Das desinfiziert mit pflanzlichen Wirkstoffen und Alkohol den Hals.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 krazykanguru
21.6.06, 16:07
Gegen Halsschmerzen bzw. Kratzen im Hals hilt auch ein Teelöffel Honig (sehr gesund und desinfizierend) mit einem Tropfen Teebaumöl. Das lindert sofort das Kratzen.
Wenn man normalen Kamillentee (Beutel)
trinkt , kann man auch einen Tropfen Teebaumöl dazugeben, das tötet Bakterien ab.
1
#2 Icki
21.6.06, 21:28
Ich glaube nicht, dass der durchschnittlie Kamilentee ausm Aldi zu Magenblutungen führt, sorry.

Bei mir mildert Kamillentee nur das Kratzen. Besser bei mir (aber nur für Erwahschene geeignet, vermute ich): Eine rohe Zwiebel essen (und den Partner für einen Tag der Wohnung verweisen;-) )
#3
21.6.06, 21:32
Edit: Habe "übermäßig" überlesen
Ein Glück, also darf ich weiterhin meinen Kamillentee trinken;-)

Icki
#4 Kamillo
21.6.06, 22:07
Icki
"Ich glaube nicht, dass der durchschnittlie Kamilentee ausm Aldi zu Magenblutungen führt, sorry."

Um den geht es hier auch nicht. Wenn du Kamillentee mit Wirkung haben willst, mußt du ihn in der Apotheke kaufen.
Da sind die Wirkstoffe in einer gesetzlich garantierten Mindestmenge drin enthalten,
und teuer ist er auch nicht.
#5 Antonia
26.6.06, 10:51
... mir hilft am besten ein starker Absud von Salbei. Habe so eine schlimme Angina wegbekommen. 3 Tage lang jede Stunde mit einem grossen Schluck starkem Salbeitee gegurgelt - und weg war die Angina. (Vorher zwei mal vorschriftsmässig Antibiotika genommen mit dem Ergebnis, dass 2 Tage nach Absetzen des Antibiotikas die Angina wieder kam!) Mit dem Salbeitee Gurgeln ging die Angina weg. Ich schwöre auf Salbei.
1
#6 icke auch
26.6.06, 13:57
Tee aus e c h t e r Kamille kann zu f ü r c h t e r l i c h e n magenschmerzen führen - dann lieber einmal mit Moped hinfallen ...
#7
7.7.06, 12:17
Also mir hat Kamillentee noch nie bei Halsschmerzen geholfen, wenn dann Salbeitee oder eine frische Zitrone essen, das hilft auf jeden Fall! Das Kamillentee Magenblutungen verursachen habe ich noch nie gehört, das ist doch ein Witz!
#8 maddin
5.1.07, 11:35
Naja eine Sache dazu: Handelsüblicher Kamillentee trocknet nicht die Schleimhäute aus im Gegeneil. Ich hab gerade ein magengeschwür hinter mir und sollte sogar Kamillentee trinken. Also das sich durch Kamillentee Geschwüre bilden halte ich für sehr weit hergeholt ;)

Gruß
#9 Gerd
15.1.09, 17:27
Man soll KEINEN Kamillentee trinken ??? Na, das ist ja ein "toller" Tip ...
#10 Sabine
1.3.10, 13:54
Gegen Halsweh nehme ich Salbei, das ja bekanntlich bakterien-und entzündungshemmend wirkt.
Und Kamille nehme ich (in allen Varianten) gegen Magenbluten und Magenschleimhautentzündung, die ich damit unterstützend geheilt habe.
Als kein Arzt mehr weiter wußte hat Kamille mir sehr viel Linderung verschafft.
#11 berbel
18.7.10, 15:35
ich mache im jahr 5 mal kamile trinkkur,und habe zeit 6 jahre keine gripe mer.
#12 mona
9.8.10, 09:19
ihr lest alle und schreibt sofort einen kommentar, ohne die anderen kommentare gelesen zu haben... dort steht, den kamillentee aus der apotheke - den RICHTIGEN kamillentee- soll man nicht runterschlucken, sondern damit nur gurgeln.



niemand hat von 50 cent alditee gesprochen... man man man
#13 Tekenner
20.8.10, 19:27
Den richtigen Kamilletee aus der Apotheke kann man literweise trinken, soll man sogar!!
#14 essgern
29.1.12, 14:11
@mona: Stimmt, du hast Recht. DANKE......;)
#15
4.5.13, 08:12
Ich kenne das mit salbeitee

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen