Wenn man Kleinkinder oder Haustiere hat, ist man mit Stecknadeln besonders vorsichtig. Mit diesem Tipp geht keine Stecknadel mehr verloren.

Keine Stecknadel geht mehr verloren

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man gerne näht und Kleinkinder und/oder Haustiere hat, ist man mit den Stecknadeln besonders vorsichtig. Da sollte schon keine unbemerkt auf dem Fußboden verlorengehen. Folgender Trick hilft dabei: man zählt vor dem Nähen bunte Stecknadeln nach Bedarf ab, z. B. 10 rote, 10 blaue usw. Ist man fertig mit Nähen, zählt man nach und weiß nun, ob man alle wieder eingesammelt hat. Fehlt eine, weiß man, dass man suchen muss und weiß auch, welche Farbe man suchen muss.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
22.7.10, 19:18
Das werde ich beim nächsten Nähen mal machen. Ich wundere mich auch immer, wo die Nadeln sind. Noch mehr wundere ich mich, wo ich die Nadeln wieder finde.
#2
22.7.10, 22:45
Also ich nähe zwar nicht so gern - aber meine Schwester. Und die hat ein Magnetdöschen - da hat man schnell die Nadeln beim bzw. nach dem Nähen problemlos wieder drin.
#3
23.7.10, 10:27
Gute Idee. Das ist wie bei einer OP. Da werden auch vorher die Scheren usw. gezählt.
#4
11.9.10, 22:28
Ich hatte mal einen Magneten dafür, aus einem alten Fahrraddynamo. Das Problem beim Magneten ist, dass die Nadeln dann auch magnetisch werden und sich total verheddern! - War eigentlich schon praktisch: an einem Faden hängend brauchte ich ihn nur runter zulassen und schon waren alle wieder da.
2
#5 trom4schu
26.11.12, 19:17
Es gibt seit langem ein magnetisches Nadelkissen der Firma Pr__: Sie haben eine ovale Form, sind ca. 2,5cm dick und max. 10cm lang. Im Kern befindet sich ein starker Magnet: Wenn ich die Stecknadel aus meinem Stoff herausziehe, kann ich sie in Richtung neben der Maschine liegendem Magnet-Nadelkissen werfen und sie werden angezogen und fallen gar nicht erst woanders hin.
Am Ende des Nähtages nehme ich den Magneten in die Hand und fahre mit der stecknadel-beladenen Seite auch über den Tepppich bzw. die Bodenfläche, um die dort liegenden, weil hinuntergefallenen allesamt ohne Berührung und blitzschnell aufzu"sammeln".
Hier mal die Möglichkeit, sich das Teil anzugucken - gibts in allen Kurzwarenabteilungen (bitte Preise vergleichen!!!):
http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikel-DE-de-BU/28000-28300-28470-%2822887,35933,39362%29/buttinette-Magnet-Nadelkissen-39362.htm?wmn=2012241

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen