Kinder mit "Gesichtsbemalung" beruhigen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Kinder im warmen Bettchen liegen und nicht einschlafen können, mit der Kuppe des Zeigefingers das Gesicht malen. Das Prinzip ist, ganz nach eigener Phantasie eine Gesichtsbemalung - ohne Farbe - nur mit der Fingerkuppe seitengleiche, langsame Zeichnung, mit leichtem Druck, aufzubringen. Die Augen des Kindes sollen geschlossen sein, damit es sich auf die Bemalung konzentrieren kann.

Verstärken kann man die Wirkung durch leichtes Summen eines Schlafliedes. Hilft garantiert. Die Muster können z.B. lange Schleifen sein, mit einem Punkt. Gepunktete, gestrichelte und gewellte Zeichnungen (seitengleich), sehr sanft und in liebevoller Stimmung.


Eingestellt am

Produktempfehlungen

Traumnacht 03774854438 3-Star Seitenschläferkissen…
Traumnacht 03774854438 3-Star Seitenschläferkissen…
19,99 € 18,90 €
Jetzt kaufen bei
Sternenhimmel Projektor, Ubegood 360 Grad drehbar …
Sternenhimmel Projektor, Ubegood 360 Grad drehbar …
17,99 €
Jetzt kaufen bei
Puzzlematte 86 tlg. - Kinderspielteppich Spielmatt…
Puzzlematte 86 tlg. - Kinderspielteppich Spielmatt…
25,95 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

4 Kommentare


#1 LaMirola
20.8.10, 10:04
Habe gerade einen Selbstversuch gemacht! Und ich könnte mich jetzt glatt nochmal ins Bettchen kuscheln! *gähn*
#2
20.8.10, 18:01
Das klappt sogar bei meinem Mann!-lach-.
2
#3 Pumukel77
1.3.11, 08:20
Bei kleinen Kindern die die Augen nicht schließen wollen hilft es auch sehr gut mit dem Finger von der Stirn zur Nase zu streicheln, dabei fallen selbst beim hartnäckigsten Schreihals die Augen zu. Zig-fach erprobt :-)
#4
6.7.11, 10:14
Meine Tochter ist ganz schnell eingschlafen wenn ich ihr mit den Fingern die Augenbrauen "nachgemalt" habe oder rechts und links an der Nase entlanggestrichen bin. Ich hab das auch mal bei ner zahnärztin erlebt. Ich war total verkrampft und ängstlich. Sie hat mir dann über die Augenbrauchen gestreichelt und gesagt, daß ich genau da entspannen soll. Und es klappte!
Bei dem Nasenstreichler gibts den Reflex, daß man da unweigerlich die Augen schließt und der ist bei Babys bestimmt noch ausgeprägter als bei Erwachsenen. Und wenn man die Augen schonmal zu hat... :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen