Spielzeug
2

Kleine Sachen z.B. Spielzeug / Perlen übersichtlich sortieren

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Maus ist jetzt in dem Alter wo es mit Steckbrettern und Perlen losgeht. Ich wollte, dass sie ne schnelle Übersicht hat und sich selber aussuchen kann, womit sie spielt. Noch dazu sollten nicht überall Kleinteile rumfliegen, und diese übersichtlich sortiert sein.

Also: Habe ich jedes einzelne Steckspiel / Perlen in ne Ziplock Tüte gesteckt und in einem Korb in der Nähe vom Tisch deponiert.

Klappt super, und nur beim Öffnen und schließen der Tüten benötigt sie noch etwas Hilfe.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1
26.6.14, 19:43
Also mit Plastiktüten sollte man bei den kleinen wirklich vorsichtig sein! Mach lieber ein paar kleine Löcher rein!
2
#2
26.6.14, 19:45
Es gibt doch so schöne Stapelboxen, die übersichtlich und für die Kleinen einfacher zu handhaben sind.
4
#3
26.6.14, 20:10
Es sind doch ganz kleine Tüten, da hätte ich nun wirklich keine Bedenken, oder? Löcher kann man ja vorsichtshalber reinmachen. Ich habe auch viel Kleinkram in Tütchen z.B. Wachsmalkreide, Kugeln, Stempel u.s.w. man sieht schnell was drin ist und alles ist gut verstaut.
4
#4 xldeluxe
26.6.14, 23:18
Sie bekommt die Tüten ja nicht mal alleine auf, also wird Kringelchen auch dabei sein, wenn die Kleine die Sachen aus der Tüte nimmt. Sie wird also nicht ersticken.

Schön übersichtlich und durchdacht: Mag ich! ;-))
2
#5
26.6.14, 23:22
@Kringelchen: Und die Kleine tut dann auch alles wieder schön zurück in die Tütchen?
Wenn nein, stelle ich mir das recht anstrengend vor, wenn ich dann regelmäßig alles wieder sortieren müsste. Daher würde ich alles in eine Kiste werfen, da geht das Aufräumen einfacher und die Teile sind bei Bedarf schneller zur Hand.
1
#6
27.6.14, 21:36
@zumselchen:
ja, macht sie - sie holt eine Tüte und spielt damit. Inzwischen hat sie das Zipper öffnen auch raus. Danach wird wieder aufgeräumt. Sie ist ja auch damit nicht unbeaufsichtigt, sondern spielt in unserer Nähe :)
#7 Schnuff
1.7.14, 12:23
@Kringelchen: da hast Du Deine Kleine aber sehr gut erzogen,dass sie hinterher wieder aufräumt!Respeckt!
Da hat sie es dann im Kindergarten auch leichter.Freue mich für Dich.
LG
#8 pasodoble
10.7.14, 15:23
Den Tipp finde ich an und für sich nicht schlecht, nur wäre es mir zu mühseling immer alles wieder aufs Neue zu sortieren. Ich handhabe es so: Für die Kleinteile gibt es eine kleine schicke Plastikkiste, ca. 20 x 20 x 10 cm, in die werfe ich Kleinkram hinein. Mit einem P-Touch habe ich die Kiste mit "Kleinkram" beschriftet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen