Knöpfe aus Fimo für Selbstgestricktes

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Strickliesen und Häkeltanten kennen das: Wieder ist ein tolles neues Kleidungsstück fertig, nur die passenden Knöpfe lassen sich nicht finden.

Probiert es doch mal mit Fimo. Daraus lassen sich tolle Knöpfe herstellen, praktisch in jeder Farbe und Form.

Besonders schöne Motive für Kindersachen sind da möglich, ausgefallen und individuell in vielen bunten Farben als Blümchen, Kätzchen, Teddy, Herzchen, ...

Viel Spaß beim Knöpfe modelieren.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
17.10.10, 23:46
und wer es nicht weiß wie ich (bis vor einem Jahr) zu DDR Zeiten nannte man es "Suralin"

ach ja, tolle Idee.
1
#2
18.10.10, 14:10
Genau Fimo ist auch nur ein Markenname :)

Also wir brauchen dazu aushärtbare Knet-/Modeliermasse ;)
1
#3 Pumukel77
18.10.10, 19:35
Daumen hoch ich hab noch Stangen von dem sogenannten Mille Fiori (die kleinen bunten Muster) jetzt hab ich ne neue Verwendung dafür.Super Tipp.
Könnte auch ein Hingucker sein, wenn man mal keinen passenden Knopf mehr nachbekommt, dann als obersten so ein Fimo Kunstwerk setzen;toll.
1
#4 Angelina
19.10.10, 15:37
@Pumukel77: Stimmt, daran hab ich auch noch nicht gedacht:-))
Danke
1
#5
13.9.11, 08:42
Klasse idee so wird es ein orgineles Unikat wird sofort ausprobiert
#6
13.9.11, 08:44
!
1
#7 stadtfuchs99
19.4.12, 13:40
Prima Idee, warum kommt man denn nicht auf das Einfachste? Danke.
Und die Teile hat kein Zweiter.
3
#8 Oma_Duck
19.4.12, 14:39
Wer den gewaltigen Aufwand bei bescheidenem Ergebnis nicht scheut - bitte sehr. Habe auch schon mit Fimo gebastelt und bezweifle ganz stark, dass Fimo-Knöpfe lange halten. Tut mir leid, aber ich geh lieber ins Stoffgeschäft und suche schöne passende Knöpfe aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen