Korb aus Jersey Bettuch häkeln

Korb aus Jersey Bettuch häkeln

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um diesen Korb zu häkeln, habe ich zuerst ein Betttuch aus Jersey in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten. Immer im Kreis, so entsteht eine lange Schnur. Dann aufwickeln und schon kann es losgehen mit dem Häkeln. 

Anleitung

  1. In einen Fadenring 10 Stäbchen   
  2. In der 1. Runde jede Masche verdoppeln
  3. In der 2. Runde jede zweite Masche verdoppeln
  4. In der 3. Runde jede dritte Masche verdoppeln
  5. Die 4. - 6. Runde ohne Zunahme häkeln, so entsteht die korbform
  6. Ich habe doppelte Stäbchen gehäkelt  
Von
Eingestellt am

19 Kommentare


4
#1
20.11.14, 08:05
Gefällt mir , schöne Idee.
4
#2
20.11.14, 08:11
Was für ein schöner Einfall, ein altes Laken weiter zu verwenden. Gefällt mir gut und bringt mich schon auf eine neue Idee :o)
4
#3
20.11.14, 09:11
Toll toll toll!
Kann zwar weder häkeln, noch stricken, dennoch der kreativste Tipp seit langem :)
Danke dafür ;)
4
#4
20.11.14, 09:44
Das ist ja ein toller Tipp.

Habe noch alte Fixleintücher die ich "verhäkeln" könnte. Wirklich suuuper!
3
#5
20.11.14, 09:48
Danke für eure Kommentare.....freut mich sehr.....
4
#6 marasu
20.11.14, 10:20
Das Streifen-Schneiden ist ja ne Mega-Aufgabe! Ich weiß nicht ob ich dafür die Geduld aufbringe.
Toller Korb! :-)
4
#7 Schnumpelchen
20.11.14, 10:48
oh, das gefällt mir sehr gut. Jetzt wenn die trüben kurzen Tage kommen ist das eine schöne Beschäftigung. Ich habe noch zwei sandfarbene Tücher, die werde ich am Wochenende schon mal zerschnippeln. Vielen Dank für diese Anregung
4
#8
20.11.14, 11:14
***** von mir.
Superschön!

Welche Stärke brauch man da von der Häkelnadel?
Oder eher einen Häkelhaken?

Danke Brini 1490 für diesen tollen Tipp.
6
#9
20.11.14, 11:22
Geniale Idee. Habe zwar keine alten Bettlaken, aber bei meinen Eltern liegen bestimmt noch welche im Keller. Mich würde das aber auch interessieren welche Stärke von Häkelnadel man dafür braucht?
5
#10
20.11.14, 11:49
Das ist wirklich eine super Idee. Alle Daumen hoch.
2
#11
20.11.14, 12:24
@rosemk: Danke danke für den positiven Kommentar. Ich habe Häkelnadel Nr 6 benutzt, ich hatte keine größere.....jetzt hab ich mir Nr 10 bestellt, da werden meine Häkelobjekte etwas lockerer. Aber bei Körbe ist es wohl besser ne niedrigere Nr zu nehmen. Damit sie nicht so lappschig werden.
Hier noch ein Korb.....https://www.facebook.com/groups/847160418644384/permalink/991927194167705/
Ich hoffe es klappt mit dem Link.
3
#12 frecheratte
20.11.14, 17:37
Ganz tolle Idee und dein Körbchen ist sehr schön geworden. Ich habe eine hässliche alte Tischdecke, die werde ich zum Korb verarbeiten.
2
#13
20.11.14, 19:26
WOW Link funktioniert.
Das ist ja eine tolle Gruppe.
Glaube da melde ich mich an.

Das Körbchen ist auch megaschön. Habe auch eine 6er Häkelnadel und werde gleich einen Versuch starten.

Danke Brini 1409
3
#14
20.11.14, 19:33
eigentlich könnte man ja jeden Stoff verarbeiten, auch Strumpfhosenbeine.
2
#15
20.11.14, 19:45
Schöne gemacht, wer in Handarbeit gut ist, der kann sich sowas schönes machen.
3
#16
20.11.14, 19:50
Vielleicht auch was für alte Jeans oder ähnliches
3
#17 xldeluxe
20.11.14, 20:56
Die Idee und der Korb gefallen mir sehr gut!

Da ich gefühlte 18.786 Putzlappen aus zerrissener Bettwäsche habe, könnte ich damit auch man handarbeiten als immer nur zu putzen! ;-)
2
#18
20.11.14, 21:04
@Timmi-55: ja klar, sicher gehen auch andere Stoffe. Aber wenn sie nicht so elastisch sind würde ich sie etwas schmaler schneiden.
#19
19.12.14, 10:34
Tolle Idee ! Kommt auch bestimmt gut an bei einem Basar ! Egal ob für Schule oder Kindergarten. Bin eh eine Workoholic was Handarbeit angeht . Wenn mein Rücken es zuließe , dann hätte ich schon die ganze Familie ( inklusive Schwiegerkinder ;-) ) von Kopf bis Fuss zugestrickt ! Liebe Grüße !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen