Krippe bauen mit Kindern
3

Krippe mit Kindern bauen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade zur Weihnachtszeit ist es bei uns oft so, das die Kinder gerne basteln. Wir haben in diesem Jahr eine Krippe gebaut als Familienprojekt sozusagen. Wir sind als erstes raus in den Park und Birkenwald und haben Stöcke gesammelt. Ein Stück Holz für den Boden hatten wir noch, ansonsten gibt es solche Reststücke für Pfennige im Baumarkt. Wir haben unserer Phantasie freien Lauf gelassen und schließlich dann noch in den Playmobilkisten nach passenden Figuren gesucht. Es hat einfach Spaß gemacht und wir haben einen schöne Deko.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
21.12.11, 21:59
Für Kinder bis zu 5 jahren finde ich das mit den
Playmobil Figuren eine schöne Idee.
1
#2 giannanini
21.12.11, 22:38
Süß!
1
#3
21.12.11, 23:26
Meine Kinder sind 8 und 11 und lieben die Playmobil Figuren trotzdem. Erwachsen werden sie schnell genug und "typische" Figuren können wir noch viele Jahre aufstellen.
#4
22.12.11, 02:15
sehr nett!
1
#5 Icki
28.12.11, 13:08
Mir gefällt die Idee sehr gut, wir haben ca. 13 Jahre jedes Jahr einen bis zwei Tage (später weniger) vor Weihnachten an der Krippe gebaut, die ersten Jahre gab es nur die heilige Familie (aus Modelliermasse), dann Hirten, dann gab es irgendwann sowas wie ne Stallruine, die in den darauffolgenden Jahren ein Dach erhielt und immer so weiter... vielleicht hätten wir ein paar Jahre früher aufhören sollen, denn am Ende hatte der Stall auch Fensterbilder, einen Briefkasten und vor dem Stall war ein absolutes Halteverbotsschild (dass meine Mutter inzwischen nicht mehr unterm Tannenbaum dulded(-;) aber wir hatten eine Menge Spaß und eine ganz besondere Beziehung zu unserer Krippe, mit ihrem Steinfußboden, der Hundehütte, den Strohballen...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen