Hühneraugen behandeln

Lästige Hühneraugen mit Löwenzahn behandeln

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Lästige Hühneraugen kann man einfach mit dem Saft des Löwenzahnes behandeln.

Dazu einfach einen gewöhnlichen Löwenzahn, auch Taraxacum officinale genannt, pflücken und die weiße "Milch", die man bekommt, indem man den Stiel des geernteten Löwenzahnes in zwei oder mehr Teile zerteilt, einfach auf das Hühnerauge träufeln.

Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis das Hühnerauge weg ist, was meist nach ein paar Tagen der Fall sein sollte.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Gourmet Leckerli für Nager: gefüllte Stiele vom Löwenzahn

Gourmet Leckerli für Nager: gefüllte Stiele vom Löwenzahn

11 1
Hühnerauge entfernen mit selbst gemachtem Hühneraugen-Pflaster

Hühnerauge entfernen mit selbst gemachtem Hühneraugen-Pflaster

7 9
Österreichischer Schweinsbraten

Österreichischer Schweinsbraten

15 16
Apfelsirup vom Klarapfel mit Ingwer, Pfefferminz, Orange oder Ananas

Apfelsirup vom Klarapfel mit Ingwer, Pfefferminz, Orange oder Ananas

2 0
Hilfe für Kuchenbäcker: behandeln von Kuchen nach dem Backen

Hilfe für Kuchenbäcker: behandeln von Kuchen nach dem Backen

25 10
Mandarinen-Sahne-Dessert

Mandarinen-Sahne-Dessert

13 16
Löwenzahn-Bällchen mit Pfefferoni-Knoblauchsoße

Löwenzahn-Bällchen mit Pfefferoni-Knoblauchsoße

10 3
Löwenzahn Marmelade

Löwenzahn Marmelade

32 32

Kostenloser Newsletter