Lange Halskette fixieren

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lange Halsketten, die man zwei- oder dreifach um den Hals geschlungen tragen will, verrutschen den lieben langen Tag. So kann man sie fixieren:

Wenn man eine lange Halskette zwei- oder dreifach um den Hals geschlungen tragen möchte, fummelt man den lieben langen Tag herum, weil das ständig verrutscht. Ein Strang möchte einen erwürgen und die anderen hängen viel zu lang herunter.

Dem kann einfach Abhilfe geschaffen werden, indem man eine kleine Haarkrampe (so eine, mit der man Haarsträhnchen festklammert)  um die Stränge befestigt - und Ruhe ist!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
30.7.14, 22:21
...das mit den langen Ketten kenne ich gut,fummle auch immer rum,aber was meinst du für eine Krampe...klär mich auf...kenne ich nicht glaub ich.
1
#2
30.7.14, 22:52
Das sieht aber nicht schön aus!


@Roschtockerin:
Krampe: das sind gebogene Zinken, die man auseinander drücken kann.
Man bekommt sie in verschiedenen Größen und Formen. Außerdem sind sie vielseitig zu verwenden:

Die kleinen benutze ich, um Blütenstiele von Orchideen am Stock zu befestigen.
Andere um Kabel zusammen zu halten.
#3
30.7.14, 22:57
@Teddy:

ah ja...die kenne ich doch gut von meinen zahlreichen Orchis..! DANKE
1
#4 xldeluxe
31.7.14, 00:22
Für mich ist eine Krampe so eine winzige aufklappbare Perle, die es in vielen Farben und auch in Gold und Silber gibt. Sie werden meist in Rastazöpfe geklemmt.

Ist das gemeint? Das wäre für mich die einzig vorstellbare akzeptable Idee.
1
#5
31.7.14, 00:35
...es würde mich ja nun mal echt interessieren,was eine sog.Krampe ist!
2
#6 jb70
31.7.14, 01:11
So wie es "Teddy" erklärt hat,sind es diese kleinen Haarklammern mit den ""Zähnen" beidseitig und wie ein Clip zu öffnen. - gibt's in allen Farben.
1
#7
31.7.14, 07:30
Optisch ist das aber auch kein Hey- Lait .
6
#8
31.7.14, 07:39
Teddy und delphin55:
Wenn ein Verschluss nach vorne rutscht, sieht das auch nicht schön aus. Also wird man die Minikrampe möglichst genau wie den Kettenverschluss HINTEN am Hals tragen und nicht vorne.
Meine Krampe, die kaum so groß ist wie ein halber Fingernagel, passte zufällig zu den Farben der Kette.
Mann oh Mann - man kann auch meckern um des Meckerns willen ....
4
#9
31.7.14, 08:18
Ich sehe das nicht als meckern an . Es kann doch jeder seine Meinung haben , und das ist halt meine die musst Du doch nicht teilen .
2
#10
31.7.14, 08:26
@jb70 (# 6)
Danke für Deine Ergänzung :)


@Hush
Wir haben nicht gemeckert, sondern unsere Meinung, unseren Geschmack, geäußert.

Von Ketten-Verschlüssen war bisher nicht die Rede. Diese sind oft verziert. Es sei denn, frau trägt Billigschmuck.
3
#11 marasu
31.7.14, 09:37
Also ich find den Tipp ganz OK.

Wie's aussieht, hängt doch ganz von Farbe und Beschaffenheit der Kette und Farbe und Größe von dem Haar-zwick-dings ab.

Ein Foto wäre hilfreich.

Allerdings stelle ich mir vor, dass das dann kratzt - man müsste es halt mal ausprobieren.
2
#12 xldeluxe
31.7.14, 10:22
Ach die Haarzwickdinger sind gemeint ;-))

Fände ich als tipp nur gut, wenn der Clip gegen das Verrutschen hinten am Halsausschnitt befestigt wird und die Trägerin langes Haar hat.

Sehen bzw. zeigen möchte ich den nicht unbedingt, da es eben ganz eindeutig eine Haarspange ist. Vielleicht dann doch eher eine farblich passende Klappperle?
#13
31.7.14, 22:59
...ich kann mir das auch nicht so richtig vorstellen,aber wenn es dann passt ...ich hab kurzes Haar....geht bestimmt auch nur bei Modeschmuck und farblich abgestimmt.
1
#14
2.8.14, 23:04
Ich hatte das Problem mit den langen Ketten auch. Ich habe dann auch mal diese Minihaarklammern benutzt, aber irgendwie gefiel mir das nicht, weil sie immer nach vorne gerutscht sind und man eben doch sah das es Haarklammern waren. Bei einem meiner zahlreichen Baumarktbesuchen mit meinem Mann kam mir dann die rettende Idee. Ich habe mir ein kleines Stück Gliederkette gekauft. Die gibt es in jedem Baumarkt für wenig Geld als Meterware in sehr vielen verschiedenen Stärken und Ausführungen.
Ich halte meine langen Ketten an passender Stelle zusammen und umschließe alle Lagen dann mit 1 Kettenglied meiner Baumarktkette., evtl. im Abstand von 3-4 cm an jeder Seite noch einmal. Bisher hat keiner bemerkt das es Kettenglieder aus dem Baumarkt sind. Es sieht eher aus als das die Kette einfach so gemacht ist.
#15
3.8.14, 22:22
Darauf muss man erst mal kommen, Super-Idee!!
#16
21.12.14, 04:03
is ja ne süße idee...
ich hätte nen ganz dünnen blumen-/dekodraht um alle anteile hinten im hals geknüppert,etwas verdreht entlang der kette,damits nich piekst und fertig...muss ich nich erst in baumakt :p

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen