Lang andauernde Kühlung bei dieser Hitze

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für Mensch und Tier:  Bei den derzeitigen hohen Temperaturen fand ich eine lang andauernde Abkühlung mit Kleidung + Dusche bzw. feuchte Tücher für Tiere.

Nachdem ich heute immer wieder in meine Dusche zum Abkühlen sprang, dies aber nur kurzfristig half (trotz relativ kühler Wohnung, alle Rollos unten), bin ich kurzerhand mit Top unter die Dusche gegangen und war begeistert!

Das Top blieb über gut 2 Stunden feucht und dadurch kühl. Jede Bewegung brachte neue Kühlung. Selbst draußen auf der Terrasse mit dem feuchten Top war es auszuhalten, durch kleine, leichte Winde verstärkte sich noch der Kühleffekt.

Ausziehen vor der Dusche/Abkühlung bei solchen Temperaturen erspar ich mir in Zukunft!

Meinen Hunden und Katzen habe ich heute nasse, ausgewundene Tücher übergeworfen. Fanden sie erst nicht so toll, dann bemerkten sie aber wohl den Effekt und blieben darunter liegen.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


10
#1 Dora
29.7.13, 19:47
Jeder wie er mag :-)
Ich muss das nicht haben, denn ich mag kein nasses Zeug am Körper, auch nicht meinen nassen Badeanzug :-)
16
#2
29.7.13, 21:31
"durch kleine, leichte Winde verstärkte sich noch der Kühleffekt..."


*hüstel* Na, dann wars ja gut, dass du auf der Terrasse gesessen hast *dezent kringel vor Lachen*
3
#3 peggy
29.7.13, 21:52
@irish: du Witzbold, kannst gut zwischen den Zeilen lesen...
:-))
3
#4 marasu
29.7.13, 21:52
@irish: Wet T-Shirt und kleine Winde *mitkringel*
1
#5 marasu
29.7.13, 21:57
Beim Segeln habe ich auch öfters die wet-T-Shirt Variante gewählt.
Meine Hunde lass ich öfters in ein Wasserbecken steigen, Hunde kühlen am besten über die Füße ab.
3
#6 xldeluxe
29.7.13, 22:19
...kleine leichte Winde fallen doch bei der Hitze nicht weiter auf, wenn ich momentan bei den Temperaturen so in den Geschäften, oder wo man Menschen eben sehr nahekommt und nicht schreiend wegrennen kann, herumrieche. Da ist mir der unschuldige Furz schon fast lieber, denn er verflüchtigt sich schneller als dieser sommertypische penetrante beißende Eigengeruch mancher Mitmenschen ;-)

Sorry, Margit, irish ist Schuld und ein paar von uns sind halt so ;-) Da mußt Du durch!

Ansonsten ist Dein Tipp bestimmt nicht schlecht, sofern man die Figur für ein nasses Shirt hat oder alleine lebt.

Eine ganz ersthafte Frage:
Erkälten sich die Tiere nicht? Mein Kater will immer vor dem Ventilator sitzen, aber das verhindere ich. Öhrchen mit nassem Lappen abreiben ist das einzige, was ich mache......
12
#7
30.7.13, 09:05
Achtung, jetzt kommt der Gesundheitsapostel ;-)
Nasse Kleidung am Körper trocknen zu lassen, egal, wie hoch die Temperaturen sind, sollte eigentlich vermieden werden. Jeder, der weiß, wie schmerzhaft Blasenentzündungen oder sogar Nierenbecken-Entzündungen sein könnte, verzichtet auf diesen Tipp und schwitzt lieber weiter. Und sich (mehrmals) mit nasser Kleidung auch noch einem zugigen Lüftchen auszusetzen, ist fast schon eine Garantie für obige "nette" Geschichten...
10
#8
30.7.13, 09:24
Meine Mutter hat mir früher immer den nassen Badeanzug ausgezogen, weil sie nicht wollte, dass ich krank werde - deswegen werde auch ich heutzutage auf diesen Tipp verzichten ...!
11
#9 zuckerkringel
30.7.13, 10:06
Im letzten Hammersommer 2003 habe ich mir auf die Art eine Lungenentzündung geholt. Das ist ganz ganz toll bei der Hitze, wenn man dann hohes fieber bekommt, der tipp gehört gelöscht.
5
#10 xldeluxe
30.7.13, 11:33
Also ich habe keine Probleme mit dem Tipp. Wir sind doch alt genug, um selbst zu entscheiden. "Der Tipp gehört gelöscht"....ja klar, weil Du @zuckerkringel eine Lungenentzündung hattest.......tut mir zwar leid, das zu hören, aber der Tipp bleibt hier!!! ;-))))))
3
#11 marasu
30.7.13, 11:48
@zuckerkringel: natürlich kann man es auch übertreiben.
Ein Rezept wird auch nicht gelöscht (auch nicht eins mit viel Fett und Zucker), weil man sich dran überfressen kann. ;-)))
9
#12
30.7.13, 13:37
Für mich ist der Tipp auch nichts, hab nämlich keine Lust krank zu werden. Aber jeder muß selbst wissen, was er tut.
9
#13 Siegrid
30.7.13, 14:10
Als Kind lernt man schon nasse Sachen auszuziehen, wegen
Erkältungsgefahr. Aber wer es tun möchte und nasse Sachen am Leib lassen will soll es tun. Für mich ist der Tipp nicht gut
8
#14 Meckerziege
30.7.13, 16:48
Mal 1 nasses Handtuch um den Hals legen.Oder die Unterarme kalt abreiben .Aber durch die Kälte von nassen Kleidungsstücken kommt der Körper noch mehr auf Temperatur und heizt ordentlich ein weil er den Körper schützen möchte.
6
#15
30.7.13, 17:35
Mir wäre das auch zu gefährlich. Da lege ich mir doch lieber ein nasses Tuch bereit und reibe mich ab und zu damit ab, aber in nassen Sachen rumlaufen würde ich nicht riskieren.
Eine Erkältung im Sommer ist viel unangenehmer als im Winter (möchte aber beide nicht haben)
1
#16
1.9.13, 16:57
Feuchte Socken helfen auch. Finde das angenehmer als ein nasses T-Shirt..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen