Leere Wimperntusche als Augenbrauenbürste verwenden

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Bürste einer alten Wimperntusche kann man sehr gut als Augenbrauenbürste verwenden, nachdem man sie gut ausgewaschen hat. So lassen sich die Häärchen gut in Form bringen. Wer mag, kann dabei auch noch ein wenig Haargel verwenden (Achtung: nicht zuviel nehmen!)

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
22.9.11, 13:53
Auf die Idee, die Wimpernbürste zum Kämmen der Brauen zu verwenden, bin ich noch nicht gekommen. Warum auch nicht?
#2
22.9.11, 15:27
moin, mach ich schon seit Jahren so.
#3
22.9.11, 18:58
Mach ich auch schon lange, seit ich mich schminke. Geht wirklich gut und die Brauen sehen besser aus. Den Tipp kann ich empfehlen.
#4
22.9.11, 22:17
Ich nehm das alte Bürstchen nach dem Wimpern tuschen um die Wimpern zu trennen.
#5 wermaus
23.9.11, 11:06
Sehr empfehlenswert. Ich mach das Bürstchen aber nicht sauber, sondern nutze den Rest Farbe (ich nehm eh immer braune Mascara), um die Brauen etwas dunkler zu bekommen - meine sind zu hell.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen