Öffnung der Medikamentenschachtel schnell finden.

Medikamenten Packungen: Öffnung schnell finden

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jaaa, wo ist  er denn? Gemeint ist der Zugang zur Medikamentenpackung. Ich sortiere wöchentlich meine Tabletten in eine Box.

Ich mache eine Klappe auf und sehe den gefalteten "Waschzettel" - Klappe zu, andere Seite auf. Und das jede Woche, bei 5 Packungen.

Jetzt markiere ich die Schachteln mit Pfeilen, auf allen 6 Flächen, Pfeilspitze Richtung richtige Klappe. Wenn ich  jetzt die richtige Klappe nicht finden sollte...

Von
Eingestellt am
Themen: Medikamente

17 Kommentare


7
#1
18.2.14, 01:11
Das gleiche Problem ärgert mich auch.
Ich klebe einfach ein Stückchen Tesa über die Seite, hinter der die Beschreibung zu finden ist.
Somit brauche ich auch nicht zu probieren, ob falsch oder richtig.
Man kann den Tesastreifen einfach fühlen.
1
#2
18.2.14, 02:34
oh ja so gehts mir auch ständig, das is schon nervig mit der Zeit. ok guter tipp, hab meine tabletten gerade markiert ;) du ersparst mir jetzt jedes mal falsch öffnen, auf die einfachsten Dinge die wirklich so logisch sind, kommt man nie selber, ich denke ich hätte noch Jahre lang so weiter gemacht :)
-1
#3
18.2.14, 08:24
So mache ich das bei Streichholzschachteln.
4
#4
18.2.14, 08:25
Ich ärgere mich dadrüber auch weil man aber wirklich JEDES Mal die "falsche" Seite erwischt. Und ich schmeisse die Beipackdinger dann schlicht und ergreifend ins Altpapier, wenn ich später wirklich mal was über die jeweilige Anwendungsweise etc wissen muß, wozu hab ich's Internet.... ;) - aber der Tip ist jedenfalls gut. Wenn man einen Stift parat hat jedenfalls.
3
#5
18.2.14, 08:54
Ich habe teilweise vom gleichen Medikament 2 Packungen zu Hause (wenn z. B. die eine Packung bald leer wird/abläuft oder ich eh grad in der Apo bestellt hab). Damit ich aber immer zuerst die "alte" Packung aufbrauche schreibe ich auf die richtige Öffnungsseite einfach "offen". Dadurch weiß ich, welches Medikament bereits angebrochen ist und auf welcher Seite es zu öffnen ist.
1
#6 Internette
18.2.14, 09:09
Guter Tipp. Ich erwische auch mit 100 %iger Sicherheit immer die falsche Seite.
1
#7
18.2.14, 13:28
wirklich guter Tipp.
DANKE
#8
19.2.14, 21:23
Ich male einfach ein Kreuz auf die " richtige " Seite.
#9
20.2.14, 18:13
...ähemm...das muß doch dann eigentlich am Hersteller liegen, wenn grundsätzlich so gut wie jeder, ich nämlich auch grrrrr, die falsche Seite aufmacht. Das ist echt ätzend.
#10 lorenz8888
21.2.14, 11:30
@ursula: Du hat recht, das wundert mich auch. Vielleicht braauchen die Pharma-Mitarbeiter keinerlei Tabletten? Oder die nehmens aus dem großen Topf?? ;-{
#11
21.2.14, 12:52
Ich denke mir fast, dass es gewollt ist. Damit auch möglichst sicher gestellt werden kann, dass der Beipackzettel dem Patienten auf jeden Fall in die Hände fällt. Und niemand sagen kann: hab ich nicht gesehen. Wenn es anders rum wäre, wird mancher, welche die Infos sowieso nicht so ernst nimmt gar nicht auf die Idee kommen, dass da etwsa Wichtiges drauf stehen könnnte.

Mich nervt es auch, vor allem wenn man die -zig Medikamente schon jahrelang nimmt und sich nichts anderes auf dem Text ergibt.

Aber ich habe mich ach nicht daran gewöhnen können, die Packung beim ersten Öffnen einfach mal umzudrehen.
Ich entnehme den Beipackzettel und entweder ich entsorge ihn oder hefte ihn in den entprechenden Ordner ab (bei neuen Medikamenten)
Wenn ich ihn von der anderen SEite in die Packung stecke, habe ich immer einen Knuddelkitt beim Eiinstecken der Tabletten...dingens...(wie nennt man die "Paletten mit den Tabletten eigeltnich?).

Am besten wäre es, man würde das Chemiezeug nicht benötigen. Aber es ist doch gut, dass es das gibt ... sonst wäre schon mancher unter der Erde in der Biokiste.
#12 lorenz8888
21.2.14, 13:09
@ursula: ' Tabletten-Tabletts ' ? ;-))))
#13
21.2.14, 13:52
@ursula: # 11

Zitat: ... wie nennt man die Paletten mit den Tabletten eigentlich ?

Blister ... ;)
#14 Dackel
21.2.14, 13:57
Wenn ich mal ne zeitlang was einnehmen muss, schneide ich eine Lasche der Packung ab. Dann hört die sinnlose Sucherei und Rumfummelei auf. ;-)

Diesen Tipp finde ich aber auch gut.
#15
21.2.14, 20:37
@ mamamutti, danke, jetzt hab ich's wieder...vordenkopfklatsch...;-)

@ lorenz8888: ja, das fände ich logischer und auch behaltbar für alte Leute meines Jahrganges...:-)
#16
2.3.14, 09:18
Ich mache auf die richtige Seite einfach ein Kreuz. Dann weiss ich sofort wo ich öffnen muss.
#17 lorenz8888
2.3.14, 14:13
@sonny_lady #16: Dazu bin ich zu nervös, nehme die Packung und mach sie auf. Wenn der Pfeil drauf ist, ist diese Klappe 'tabu' und wird nicht geöffnet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen