Ein einfaches Mittel gegen Wespen: Sprühflaschen wie diese leeren, gut auswaschen und mit Wasser befüllen. Kommen die Wespen zu nahe, gibt es eine kleine Dusche, und die Insekten verschwinden, weil sie einen Regenschauer vermuten.

Mit Sprühnebel gegen Wespen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Wespen sind nützliche Tiere und stehen zudem unter Naturschutz, jedoch mag sie niemand beim Grillfest, Picknick, etc. dabei haben. Gerade gegen Ende August, wenn keine Brut mehr gefüttert wird, suchen die erwachsenen Tiere nur noch Nahrung für sich selbst. Während Fleischhaltiges meistens an die Brut verfüttert wurde, sucht die Wespe jetzt gezielt nach zuckrigen Lebensmitteln.

Wenn wir im Garten/auf dem Balkon sitzen, haben wir immer eine Sprühflasche mit Wasser dabei, da Wespen sehr aufdringlich sein können. Sprühnebel veranlasst die Wespen dazu, in ihr Nest zurückzufliegen, da sie bei „Regen" genau dies tun. Somit ist es eine sehr einfache Methode, sich Wespen vom Leib zu halten. Die Sprühflasche muss natürlich gründlich von vorherigem Inhalt gesäubert werden, bevor sie zur Regenimitation verwendet wird. In diesem Sinne, viel Spaß beim nächsten Grillabend!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter