Mozarella Pfanne

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für ca. 2 Personen

Zubereitung

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, in Scheiben geschnittene Kartoffeln und Gewürze dazugeben und etwa 10 Minuten in geschlossener Pfanne braten.

Abgezogene Tomaten und Käse in Scheiben schneiden, und zu den Kartoffeln geben, Sahne hinzufügen und in geschlossener Pfanne weitere 10-15 Mintuten garen. Mit gehacktem Basilikum bestreut servieren.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 Kristin
7.9.04, 18:27
klickt lecker!
#2 Lisa
8.9.04, 12:53
Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es steht nicht drin ob die Kartoffeln gekocht sein müssen oder roh in die Pfanne gegeben werden.
#3
19.4.05, 20:51
Hi dein Rezept ist super
#4 Henning
21.7.05, 11:18
klingt gesund
#5 oli
10.9.05, 14:19
gekochte kartoffeln ??????
#6 Tamina
21.9.05, 21:14
ich hab´s für 5 Personen in zwei Töpfen gebraten. Schmeckt super lecker, habe Kirschtomaten genommen
#7 carsten
28.9.05, 03:20
GUT... geht auch mit nudeln :)
#8
30.1.06, 17:13
Ich hab´ ja schon so manches ausprobiert,
aber so lecker ist es selten! Unbedingt nachkochen!
#9 Delorx
26.11.06, 17:23
Muss man die Kartoffeln denn nun vorher kochen oder nicht?
#10 Diana&Marcel,Ronny
21.3.07, 20:24
wir haben heute mal das Rezept ausprobiert,war lecker,aber man könnte es sicher noch mit etwas verschärfen
#11 Sylvie
1.9.07, 18:16
jummy, koch ich gleich nach
#12 Didi
22.11.07, 14:36
Super lecker und schnell gemacht!!! Tolles Rezept...
#13 sunny
13.3.08, 15:51
also ich hab es ausprobiert und muss sagen, das es eine einziege plürre war... soll das so sein oder hab ich da was falsch gemacht???
#14 Claudia
10.9.09, 15:49
Rohe Kartoffeln!
#15 Punklive
15.1.11, 19:34
also ich fand es super lecker-meinem mann und tochter hat es leider nicht geschmeckt-naja männer und jugendliche halt...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen