Öl gegen brennende Nagelbetten

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man Nagelbetten hat, die brennen, dann sollte man einfach ein paar Tropfen Öl auf sie geben. Dann den Teebeutel mit der Schnur um den Nagel und die Nagelbetten binden. Ungefähr 1h
drum lassen und dann abwaschen.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1
5.5.07, 14:54
Nicht ernst nehmen:
Also meine Mutti sagt immer, ich soll niemals Öl auf was brennendes schütten! ;-)
#2
5.5.07, 14:57
was denn fuer oel? rhizinus, oliven??
2
#3
5.5.07, 15:18
"dann den Teebeutel..." watt denn fürn Teebeutel? Und, wie 14:57 schon fragte, watt denn fürn Öl? Und warum brennt das Nagelbett? Zu heftig manikürt? Fragen über Fragen...
#4 Gerlinde
5.5.07, 15:18
geh mal lieber zur medizinischen Fußpflege, das bringts mehr. Dort werden die eingewachsenen Nägel sachgerecht behandelt.
#5
5.5.07, 18:42
Ich bin zu blond für den Tipp :-s
Blicke ich nicht ... sorry
#6 Sandra D.
5.5.07, 20:43
Bin nicht blond, verstehe den Tipp aber auch nicht. Meine Nagelbetten haben bisher noch nie gebrannt. Welches Öl meinst du denn, und welche Teebeutel ?????????????????
#7
5.5.07, 22:28
trockene oder benutzte teebeutel, mit oder ohne tee?
1
#8
6.5.07, 08:19
Vielleicht ist der Tipp für Fakire,
wenn sein Bett "brennt" evtl. heisst das quietscht
und man nimmt dann Motoren- o. Maschinenöl !!??
1
#9 eigentlich ja auch nicht blond...
6.5.07, 11:05
Die Interpretation von 08:19 scheint mir bisher am schlüssigsten!
Allerdings braucht der arme Fakir dann jede Menge Teebeutel (wohl eher trockene, sonst rostet's ja), um sie um die Nägel zu binden.
Obwohl:
Vielleicht war der Fakir aber auch vorher mit einer Feuerschluckerin zu Gange und deshalb brennt sein Nagelbett?! Dann würde ich vom Öl abraten und nasse Teebeutel nehmen!
1
#10 Mrs Bean
6.5.07, 11:09
Meine Güte, bin ich froh, dass nicht nur ich den Tipp nicht verstehe!
Bitte, Uranajbaba, klär uns auf:
- welche Ursache haben die brennenden Nagelbetten?
- welches Öl?
- Teebeutel trocken oder nass?
- welche Sorte Tee?

Mit diesem Tipp tu ich mir echt schwer... aber ich hab mich über die Kommentare kringelig gelacht :-)
#11
6.5.07, 12:11
@11:05 - Der Tee ist einfach zum trinken und warten bis das Öl wirkt ..... oder willst du im ernst ca 21 452 Nägel mit 21 452 Teebeutel umwickeln .... und das ganze nach einer Std. wieder abwickeln und 21 452 Nägel abwaschen ??? Ich glaube ich weiss dann doch noch bessere Freizeitbeschäftigungen ;-)
#12
6.5.07, 12:58
Wenn das Nagelbett brennt und auch noch "frei zugänglich" ist, dann sollte man besser zum Arzt gehen- normalerweise gehört da der Fingernagel drauf!

Ansonsten hab ich auch so meine Mühe, den Tipp zu verstehen...
1
#13
6.5.07, 14:39
ich glaube, man muß Schlaftee nehmen. Remember "How can we sleep while our beds are burning"? Schenkelklopf....
#14 eos-77
7.2.09, 13:30
Hallo,

alles Quatsch!!! Mit "Brennen" meint sie wohl, dass der Zeh entzündet ist. das nennt man einen "Nagelumlauf". Oft ist es hilfreich, wenn man etwas Betaisadonna -Salbe für ein paar Tage drauf gibt, kombiniert mit heissen Fußbädern mit Kernseife, um die Entzündung zu lindern. Wenn der Zeh allerdings zu "klopfen" beginnt, sollte man doch mal einen Arzt einen Blick drauf werfen lassen, dann kann es sein, dass man einen Teil des Nagels operativ entfernen lassen muss. Vorher hat man noch die Möglichkeit eines "Entlastungsschnittes" um evtl. gebildeten Eiter abfliessen zu lassen, anschliessend etwa eine Woche Beta - Salbe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen