pickelpflaster selbstgemacht

Pickel Patches / Pickel Pflaster selber machen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt in den Drogerien Pickel Patches/ Pickel Pflaster die den Pickel über Nacht verkleinern sollen. Leider haben die bei mir nicht funktioniert. Was jedoch bei mir wirkt ist Teebaumöl!

Also hab ich mir meine Patches selber gemacht!

Benötigt werden:

  • Teebaumöl
  • Pflaster

Einfach etwas Teebaumöl (eventuell verdünnt) auf ein Pflaster geben, aufkleben und über Nacht wirken lassen.

Der Pickel wird zwar immer noch rot sein, aber immerhin nicht mehr so groß, und so lässt er sich einfach abdecken!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

1 Kommentar

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Patchwork-Topflappen aus Garnresten

Patchwork-Topflappen aus Garnresten

6 4
Verbände und Pflaster richtig anlegen

Verbände und Pflaster richtig anlegen

12 24

Abhängigkeit von Nasensprays verbessern/vermindern

7 7

Blasenpflaster statt Pflaster

11 7
Wundpflaster fast schmerzfrei lösen

Wundpflaster fast schmerzfrei lösen

10 28
Jeans aufpeppen ohne Nähen

Jeans aufpeppen ohne Nähen

6 22

Aprikosenöl gegen Pickel

19 19
Falscher Rat: Pickel nicht ausdrücken

Falscher Rat: Pickel nicht ausdrücken

18 22

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti