Dessert im Orangenkörbchen

Pina-Colada-Dessert im Orangenkörbchen aus der Mikrowelle

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit: 5 Min.
Gesamtzubereitungszeit:

Pina-Colada-Dessert im Orangenkörbchen aus der Mikrowelle - ein leckeres Dessert, nach dem ich süchtig bin - wenn alles im Haus ist, gibt es das auch Mal zwischendurch.

Zutaten

  • 2 Orangen
  • 100 g Ananasfruchtfleisch
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 TL Honig

Zubereitung

Für 4 Personen

  1. Orangen mittig sternförmig öffnen, dabei mit einem scharfen kleinen Messer im Zickzack bis zur Mitte hin einstechen.
  2. Die Orangen öffnen und mit einem scharfen kleinen Messer das Fruchtfleisch auslösen. Das Fruchtfleisch (filetieren) von den Häuten befreien und würfeln.
  3. 100 g Ananasfruchtfleisch frisch oder aus der Dose fein hacken.
  4. Das Fruchtfleisch von Orange und Ananas mit Kokosflocken und dem Honig mischen und in die Orangenkörbchen füllen.
  5. Mit Cocktailkirschen oder Cocktailfrüchten garnieren.
  6. 3 1/2 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle geben, einmal alle Körbchen und 180° drehen und erneut 3 Minuten bei 600 Watt garen.
  7. 5 Minuten stehen lassen, dann servieren.

Süß, aber super lecker!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
21.11.10, 18:30
Hmmmmmmmmmm und darin dann eine Kugel Vanilleeis mitn bisl Pina Colada

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen