Reis in der Mikrowelle kochen

Der Reis in der Mikrowelle gelingt immer sicher!

Zubereitungszeit

Gesamt

Ich koche meinen Reis immer in der Mikrowelle. Gelingt immer.

Eine Tasse Reis in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Dann 2 Tassen Wasser darüber und ca. 1 TL Salz oder Brühe.

Bei 600 Watt ca. 17 Minuten (kommt auf den Reis an) unabgedeckt kochen lassen.

Danach müsste das Wasser weg sein und übrig bleibt der körnige Reis. Mit einem Stück Butter wird die Sache perfekt.

Natürlich losen Reis nehmen und nicht den in den Tüten, und die selbe Tasse für Reis und Wasser nehmen, damit die Menge stimmt.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Grießbrei in der Mikrowelle in 5 Minuten
Nächstes Rezept
Entenbrust - schnell und einfach
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?
Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?
21 90
Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornreis
Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornreis
17 2
49 Kommentare

Rezept online aufrufen