Pina Colada Eis
3

Pina Colada Eis selber machen ohne Eismaschine

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Ganz schnell und einfach, kann man sich ein super leckeres, erfrischendes Pina Colada Eis selber machen (ohne Alkohol / ohne Eismaschine).

Mit wenig Zutaten zaubert man sich einen leckeres Eis zum Nachtisch. Wer Lust hat, kann sich auch damit Eis am Stiel selber machen. Meine Eisformen waren leider kaputt, so habe ich mehrere Joghurtbecher ausgewaschen und mit dem Eis befüllt. Nach 30 Minuten im Gefrierfach, dann einen Stiel von den Fruchtzwergeeis in die Mitte gesteckt, ist für Kinder schöner zu essen.

Super klappt es auch mit leeren Fruchtzwergebecher, da die eine gute Größe haben.

Zutaten 

  • Kokosnuss Milch aus der Dose (sollte cremig drauf stehen)
  • 1 mittlere Dose Ananas in kleinen Stücken (Ananassaft auffgangen, wird benötigt)
  • einige Kokosraspeln (schmeckt auch ohne)
  • 1 Kondensmilch (wenn möglich gezuckerte)

Das war's auch schon an Zutaten!

Zubereitung

Die Kokosnussmilch wird in eine Schüssel gegeben, den aufgefangenen Ananassaft dazu geben und die Ananasstücke vielleicht noch ein wenig kleiner schneiden und auch in die Schüssel geben.

Ca. 3/4 der Kondensmilch dazu und alles gut mit einem Löffel durchmischen und in eine zum Einfrieren geeignete Form schütten. Am Ende einige der Kokosflocken drunter mischen und ab in das Gefrierfach.

Ich mache es einen Tag vorher schon und stelle es ca. 1 Stunde vor dem Essen raus, so kann man es gut portionieren und schmeckt besser. Das Eis ist sehr ergiebig.

Wie ihr sehen könnt, viel Arbeit macht es nicht, gutes Gelingen!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

15 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter