Softes Erdbeereis aus 3 natürlichen Zutaten

Softes Erdbeereis aus 3 natürlichen Zutaten
5

Ich habe noch einige gefrorene Erdbeeren vom letzten Jahr in 1 kg Beutel, um Marmelade zu kochen. Jetzt gibt's wieder frische Erdbeeren - da müssen die Alten weg.

Deshalb habe ich heute Erdbeereis gemacht ohne . Es geht ganz einfach und schmeckt herrlich. Man benötigt nur einen Mixer, in dem man gefrorene Früchte zerkleinern kann. 

Zutaten

  • 300 g gefrorene Erdbeeren (oder andere Früchte, wenn man ein anderes Fruchteis herstellen möchte) 
  • 100 ml Schlagsahne 
  • 2-3 EL Honig 

Zubereitung

Erste Variante:

  1. Die gefrorenen Erdbeeren im Mixer zerkleinern. 
  2. Honig und Schlagsahne dazugeben und mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Fertig.

Ich habe das Eis in meiner Küchenmaschine gemacht - so habe ich es gemacht:  

  1. Die gefrorenen Erdbeeren in den Topf der Küchenmaschine geben.
  2. Mit dem Knet-Mahlmesser auf Stufe 12 eine Minute zerkleinern. 
  3. Nun den Schlag-Rühraufsatz (Schmetterling) einsetzen. Honig und Schlagsahne dazugeben und auf Stufe 7 zweieinhalb Minuten aufschlagen. Entweder sofort essen oder einfrieren. 

Es lohnt sich diese Leckerei nachzumachen, es geht ruckzuck. Guten Appetit!  

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Snickers-Eis selber machen
Nächstes Rezept
Sorbet aus frischen Himbeeren
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!