Plattenspieler-Riemen reparieren

Plattenspieler-Riemen reparieren

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich war vor einigen Jahren bei einer Freundin und ihr Plattenspieler ging nicht. Ich hab den Plattenteller abgemacht und festgestellt das der Riemen gerissen war.

Den oberen Gummiring vom Kondom einfach abreißen und den Gleitfilm mit Spülmittel und warmem Wasser entfernen. Dann das Gummi einsetzen. Hat funktioniert :)

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1
4.1.12, 23:45
ach nee un nu? isse schwanger? ;-))

aber wenn man es braucht, klar, wie sagte mein Paps immer:
dumm darfste sein mußt dir nur zu helfen wissen.
2
#2
5.1.12, 00:37
Neee wir hatten noch mehr davon,und Musik(:
#3
5.1.12, 06:06
:D
#4 pfote
5.1.12, 15:27
Aslo DA hätt ich jetzt gerne ein Bild von ;)
1
#5 Icki
6.1.12, 10:19
Cool, dass es funktioniert hat! Hab gehört, dass man aufgerollte Kondome auch als Dichtungsring-Provisorium nutzen kann... also natürlich, wenn man in die Mitte ein ordentliches Loch macht.
1
#6
6.1.12, 16:34
... ist ja wie früher ... da haben wir den Keilriemen durch Damenstrümpfe ersetzt, wenn er gerissen war ... (falls noch jemand hier weiß, was Keilriemen und Damenstrümpfe sind) :-)
#7
7.1.12, 23:46
@Icki: Echt, als dchtungsringe? Das ist eine gute Idee, ich habe nich passende Dichtungsringe zu Hause. Ob allerdings Kondome da sind, in unserem Alter... *lach*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen