Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Pute mal nicht staubtrocken

Köstlich saftiges Putengericht mit passierten Tomaten, Zucchini und Paprika.
Fertig in 

Rezept für 2 Personen:

Passierte Tomaten ca. 500 ml
eine Zucchini
1 oder 2 Paprika
1 kleine Zwiebel
mediterrane Gewürze frisch oder trocken: Kräuter der Provence oder konkret Thymian, Rosmarin, Basilikum
Salz und Pfeffer
2 Putenbrustfilets

Filets würzen mit Pfeffer und etwas Salz, dann mit der kleingehackten Zwiebel in (Oliven)öl stark anbraten.
ca. 3-4 Min von jeder Seite.

Auch interessant:
Hühnchen oder Pute in Paprika-RahmHühnchen oder Pute in Paprika-Rahm
Zucchini-Karotten-Spaghetti mit Erdnusssoße und PuteZucchini-Karotten-Spaghetti mit Erdnusssoße und Pute

Das o.g. Gemüse klein schneiden, mit der Tomatensoße vermengen und entsprechend mit Kräutern und Salz/Pfeffer würzen.

Fleisch in eine geben, mit der Soße bedecken und ab in den Ofen. Ca. 30 Min (hängt vom Ofen ab) bei ca. 200°C.

Kann man auch in der Pfanne machen, dann rate ich aber das Fleisch fast gar zu braten und dann die Soße zuzufügen. Die Kochzeit verringert sich, wenn man das Fleisch ebenfalls klein schneidet.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Tipp zu Scampis I Provenciale
Nächstes Rezept
Zarte Rinderrouladen: Einfach dank Rouladenklammern statt Nadeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Gemüse-Nudel-Auflauf (mal mit Fisch, mal mit Fleisch, mal gemischt)
21 10
Tapas-Pute/Hähnchen im Teigmantel mit Honig/Sojasauce
8 3
Pute in Teriyaki-Soße SALAT (für 4 Personen)
9 1
Hühnchen oder Pute in Paprika-Rahm
Hühnchen oder Pute in Paprika-Rahm
7 0
Hähnchenfilet oder Pute in Erdnussbuttersoße
11 7
Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren
Rezept online aufrufen