Pute mal nicht staubtrocken

Köstlich saftiges Putengericht mit passierten Tomaten, Zucchini und Paprika.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Rezept für 2 Personen:

Passierte Tomaten ca. 500 ml
eine Zucchini
1 oder 2 Paprika
1 kleine Zwiebel
mediterrane Gewürze frisch oder trocken: Kräuter der Provence oder konkret Thymian, Rosmarin, Basilikum
Salz und Pfeffer
2 Putenbrustfilets

Filets würzen mit Pfeffer und etwas Salz, dann mit der kleingehackten Zwiebel in (Oliven)öl stark anbraten.
ca. 3-4 Min von jeder Seite.

Das o.g. Gemüse klein schneiden, mit der Tomatensoße vermengen und entsprechend mit Kräutern und Salz/Pfeffer würzen.

Fleisch in eine geben, mit der Soße bedecken und ab in den Ofen. Ca. 30 Min (hängt vom Ofen ab) bei ca. 200°C.

Kann man auch in der Pfanne machen, dann rate ich aber das Fleisch fast gar zu braten und dann die Soße zuzufügen. Die Kochzeit verringert sich, wenn man das Fleisch ebenfalls klein schneidet.

Voriges Rezept
Tipp zu Scampis I Provenciale
Nächstes Rezept
Lachs mit gebratenem Spargel
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel
Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel
28 18
Hähnchenbrustfilet gefüllt - Tipps gegen trockene Filets
33 45
Hautreizungen beim Auftragen von Deo vermeiden
Hautreizungen beim Auftragen von Deo vermeiden
7 15
Spinat-Auflauf
9 2
Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren
Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter