Rasenschnitt als Mulch für Erdbeeren nutzen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt vor der  Erdbeerente nutze ich den Rasenschnitt und lege ihn um die Pflanzen. Die Beeren bleiben sauber und der Boden länger feucht. Das mache ich schon einige Jahre so und bin sehr zufrieden.

 

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


3
#1 marasu
23.6.13, 23:28
Trocknest du den Rasenschnitt vorher oder legst du ihn frisch um die Erdbeeren?

Bei mir würden sich die Schnecken dort verkriechen (zumindest im frischen Rasenschnitt), vermehren und sich dann mit Kampfgebrüll auf meine armen Erdbeeren stürzen.
1
#2 peggy
24.6.13, 11:19
@marasu: Ich lege den Rasenschnitt ziemlich locker gleich um die einzelne Pflanze rum, der ist dann am nächsten Tag trocken.
Schnecken habe ich auch, aber die verkriechen sich bei mir im üppig gewachsenen Bodendecker und unter Steinen.
Über das getrocknete Gras mögen sie dann eher nicht kriechen, ich habe bisher noch keinen größeren Schneckenfrass an den Erdbeeren bemerkt. Die Vögel sind da eine größere Gefahr, doch dagegen spanne ich Netzte über die Beete.

LG peggy
1
#3 marasu
24.6.13, 11:25
@peggy: danke peggy,
ich werd den Rasenschnitt wohl etwas vortrocknen und erst dann unter die Erdbeeren legen.
Momentan hab ich nix Trockenes, es regnet - bähh :(
1
#4 peggy
24.6.13, 11:34
das ist eine gute Lösung,
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;-) und du bist taff.
Hier ist es kühl aber sehr sonnig, es weht immer ein leichter Wind, das ist angenehm und zum trocknen genau das Richtige.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen