Revolver - Partyspiel

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier mal ein nettes Partyspiel:

Man nehme 6 Kurze Gläser (2cl)

Nun brauch man reichlich Alkohol.
Und einen Würfel.
Jetzt befüllt man die Gläser mit dem Alkohol.
Würfel her und los gehts.
Vorher muss man festlegen von welcher Seite man anfängt zu zählen. Wenn ihr eine 3 Würfelt, dann leert ihr Glas Nummer 3. Das geht nun so weiter, wenn ihr ein leeres Glas erwischt, dürft ihr es auffüllen, mit was ihr wollt.

Warnung: Das kann wirklich böse ausarten, z.B. Tabasco und Milch, Bier mit Mayo. etc. aber auf jedenfall bringt es Spaß.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
27.3.06, 17:16
ist ganz lustig -kenne ich von Feten,man darf es nur nicht übertreiben mit den Überaschungsgetränken.
#2 Michael
27.3.06, 21:18
Klingt ein bisschen fieß. Solange man das mit Erdbeer-Limes oder so macht, geht das ja wahrscheinlich noch, aber mit Hochprozentigem oder "Eigenkreationen" muss das nicht unbedingt sein. Im übrigen trinke ich mit lieber in Ruhe ein Bier oder nen guten Whisk(e)y und genieß das...
#3 R
27.3.06, 22:48
erdbeer limes ist der größte mist, davon kann man nur kotzen.....das spiel is doch extra dafür da um hochprozentigen reinzukippen :P gutes spiel, dankö für den tipp =)
#4 Raphael
28.3.06, 02:00
Ich finde auch, dieses Spiel ist für den Genuss von Hartstoff gedacht,
aber man muss echt aufpassen was man so in den Gläsern hat !!
Aber das ist ja nun ein Ding der Leute die da mit dabei sind ;)
#5
28.3.06, 03:54
Wenn man dabei nacheinander drei Wassergläser randvoll mit Apfelkorn auf ex leeren muss, braucht man keine harten Drogen mehr... *würg*
#6 kiwi
28.3.06, 09:16
Zitat "Man nehme 6 Kurze Gläser (2cl)" !

Das is schon fies das Spiel aber ganz gut. Man stellt einfach viele Säfte und Liköre hin, Mayo muss nich sein ;-)

Dann ist das ganze wie ein Cocktail-Abend... fast :-D
#7 Sabrina
18.4.06, 10:20
Ich dachte man soll das Glas erst neu auffüllen, wenn es leer ist und so kann doch kein Mix entstehen!?!
#8
18.4.06, 23:42
Beim waschen einen Esslöffel Melkfett dazugeben, dann verschwinden die Tierhaare von den Sachen :)
Und keine Angst vor Fettflecken, die gibt es nicht, man wäscht ja schliesslich mit Waschmittel ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen