Für den nächsten Sonntagskaffee: Leckere Torte mit Kirschen, Quark, hellem und dunklem Boden und Sahne.

Rotkäppchentorte

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

Teig:

  • 100 g Magarine
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Nutella
  • 1 Glas gut abgetropfte Kirschen

Creme:

  • 2 Becher Sahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 500 g Magerquark

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig verrühren (wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch dazugeben).
  2. Teig teilen, unter die eine Hälfte Nutella unterziehen.
  3. Den hellen Teig in eine gefettete Springform geben, dann den dunklen Teig darauf verteilen und mit den abgetropften Kirschen belegen.
  4. Backzeit: 40 Minuten bei 180°C.
  5. Teig auskühlen lassen.
  6. Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen, dann unter den Quark heben.
  7. Die Sahne-Quark-Masse auf den kalten Tortenboden geben.
  8. Den Saft von den Kirschen mit Tortenguss aufkochen und auf die Quarkmasse geben.
  9. Kalt stellen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

32 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter