Scharfe Gemüsesuppe - asiatische Art

Die asiatische Gemüsesuppe ist einfach zu kochen, sie schmeckt lecker und schön scharf!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese asiatische Gemüsesuppe ist einfach zu kochen, sie schmeckt lecker und schön scharf!

 

Zutaten4 Portionen

  • 0,5 Beutel TK-Wok-Gemüse (z. B. Frosta)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Tandoori-Paste
  • 1 Liter Hühnerfond
  • 2 kleine Dosen Kokoscreme oder -milch

Variationen:

Glasnudeln – nach Packungsanleitung vorbereiten und zugeben
Sprossen – mit kochendem Wasser überbrühen und zugeben
Hühnerbrust – in Stücke schneiden und mitbraten

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im Öl anbraten, Tandoori-Paste einrühren, TK-Gemüse (tiefgefroren) zufügen und gut anbraten.
  2. Hühnerfond zugeben, unter Rühren aufkochen und auf kleiner Flamme kurz weiter köcheln lassen.
  3. Instant-Hühnerbrühe, Sojasoße und Gewürze nach Geschmack zufügen.
  4. Zum Schluss Kokoscreme unterrühren, kurz aufkochen, servieren.

Wer mag, fügt noch Glasnudeln und/oder Sprossen hinzu oder brät Hühnerfleisch mit an.

Voriges Rezept
Indonesische Gemüsesuppe
Nächstes Rezept
Schnelle Kartoffelsuppe
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter