Zucchini-Tomaten-Suppe
4

Schnelle Zucchini-Tomaten-Suppe - heiß oder kalt

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein schnelles Rezept für eine Zucchini-Tomaten-Suppe, die man heiß oder kalt genießen kann!

Gestern musste ich ganz schnell ein Gericht aus einer frisch geernteten Zucchini bereiten, und mit noch einigen anderen Zutaten, die ich hatte ist mir das auch gelungen.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 große Zwiebel
  • ca. 50 g Butter
  • 500-600 g Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 g Cabanossi
  • 200 ml Schmand
  • Salz und Pfeffer und frische Petersilie

Zubereitung

  1. Die Zwiebel wird gewürfelt und in einer Pfanne mit der Butter angeschwitzt.
  2. Dann die Knoblauchzehe zerdrücken, Zucchini reiben (einen Teil davon in kleine Würfel schneiden) und Tomaten in kleine Stücke schneiden, zu den Zwiebeln geben und weich andünsten.
  3. Dann alles in die kochende Gemüsebrühe geben und im offenen Topf ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Cabanossi in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben.
  5. Danach Schmand und Petersilie zugeben und verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch ein Tipp: Diese Suppe schmeckt auch kalt sehr lecker!

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 Upsi
15.8.14, 19:21
Gespeichert, zucchini gekauft, Tomaten und Wurst vorhanden, morgen gibts das Süppchen
#2
17.8.14, 16:29
heute gemacht, war einfach, schnell und gut. mach ich wieder.
#3
17.8.14, 21:22
Wer es noch etwas kalorienärmer mag kann statt der Kabanossi auch Brühwürstchen nehmen. Das schmeckt bestimmt genau so gut.
#4
6.9.14, 14:54
Klingt sehr lecker! Habs gespeichert, werd ich ausprobieren.
#5
6.9.14, 17:29
Klingt einfach und lecker! Wird demnächst ausprobiert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen