Schneller Spirelli-Topf

Schneller Spirelli-Topf

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Für alle Muttis oder Vatis, bei denen das Essen schnell auf dem Tisch sein soll. Mein Spirelli-Topf geht schnell und ist gut.

Zutaten

  • 1/2 kg Faschiertes (ich nehm Schwein-und Rindfleisch gemischt)
  • 1/2 kg TK-Gemüse nach Geschmack (ich nehm Pustagemüse)
  • 1/2 kg Spirelli Nudeln
  • 1 Becher Schlagobers
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Man brät das Faschierte in etwas Öl braun an, gibt das Paprikapulver dazu.
  2. Anschließend gleich mit dem Schlagobers und reichlich Wasser (1/2 L ca.) aufgießen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann Kräuter, Knoblauch oder sonstige Gewürze nach eigenem Geschmack noch zufügen.
  4. Gemüse und Nudeln beigeben und solange kochen bis die Nudeln aldente sind.

Und schon kann man etwas Warmes genießen ohne Fertiggericht.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


4
#1
25.3.15, 17:30
Hört sich ja lecker an, wird probiert. Aber eine dumme Frage, meinst du mit Faschiertem vielleicht Geschnetzeltes oder eine Art Gulasch? Kenne den Ausdruck leider nicht.
lg Rumpel
4
#2 michelleh
25.3.15, 17:34
Für alle , die der österreichischen Sprache nicht mächtig sind: Schlagobers heißt auf Deutsch: Schlagsahne. :-)
Schöne Idee, wird nachgemacht!
3
#3
25.3.15, 17:36
Ich glaub Faschiertes ist Gehacktes

Dein Rezept hört sich gut an und wird ausprobiert!
1
#4
25.3.15, 17:48
Faschiertes ist Hackfleisch.
Hört sich sehr lecker an.
2
#5
25.3.15, 18:10
Schnell, einfach und bestimmt auch lecker.
Wird nachgekocht!
#6 muddi1965
25.3.15, 18:12
Geht schnell, ist nicht ungesund, hört sich schon lecker an!
Wird gespeichert!
(Habe ich das richtig verstanden, Nudeln roh dazu geben und als Ganzes , d. h. mit Fleisch & Gemüse garen?)
Von mit beide Daumen hoch
1
#7
25.3.15, 18:30
@Kringelchen und @louishund
Danke, wieder was gelernt ;-)
5
#8
25.3.15, 18:53
Österreichisch ist keine Sprache, nur deutsch mit einigen "Auffälligkeiten", wie bei schwäbisch, bayrisch, sächsisch usw. auch. Wer a bissl aufpasst, schnappt als "Reichsdeutscher" im Laufe der Zeit einiges auf. Man muss aber schon etwas Interesse dafür aufbringen.
User aus A und, noch wichtiger, CH sollten sich fragen, welche ihrer Ausdrücke vielleicht "eingedeutscht" werden sollten. Aber wenn sie es nicht anders wissen, kein Problem - sicher finden sich Dolmetscher - s. oben!

So ein "Spirelli"-Topf ist immer lecker, nur würde ich die Nudeln separat kochen. Leider ging aus dem Rezept nicht hervor, welche Gemüse die Puszta für dieses Gericht bereit hält. Macht ja nix, da steht ja "nach Geschmack". Ich persönlich nehme meistens Paprikaschoten und Zucchini (frisch) sowie Dosentomaten. Insbesondere Kinder lieben dazu noch Dosenmais. Ansonsten: Wat wech muss!

Vorsorglich: Wer jetzt unbedingt wieder Faschiertes/Hackfleisch durch Produkte vom Acker ersetzen möchte, nur zu. Ist ja schon fast unvermeidlich. Aber vielleicht doch besser unter "vegetarisch/vegan"?
4
#9
25.3.15, 20:03
@muddi1965: Ja, ich denke, die Nudeln werden roh zugegeben. Die werden dann würziger als wenn sie separat in Salzwasser gekocht werden.
Ich kenne ein paar andere Gerichte, bei denen das so gemacht wird und es funktioniert wunderbar.
5
#10
25.3.15, 20:35
hallo .. ja sorry wegen den österreichischen begriffe .. die nudeln kommen roh rein ich finde dadurch wird der eintopf dann cremiger .. vielleicht ist das aber auch ein falsches empfinden .. wenns schnell gehn soll bei mir zuhause dann möcht ich halt auch immer wenig geschirr anpatzen gg drum kam ich auf diese idee
4
#11 Klick
25.3.15, 23:36
Lecker, da sind sie ja wieder meine Matschenudeln, blos diesmal in bunt. Des bekomm ich auch hin.
4
#12
26.3.15, 01:30
Ich mag das, wenn regionale Ausdrücke verwendet werden.
Und das Rezept ist wird dankend Anwendung finden.
#13
26.3.15, 10:11
Ich frage mich gerade, ob der eine Becher Schlagsahne tatsächlich genügend Flüssigkeit mitbringt um die trockenen Nudeln weich zu bekommen?
Habe ein ähnliches Rezept, mit Nudeln, Hackfleisch und Lauch. Da kommt aber rund ein Liter Fleischbrühe dran, die zum Schluss vollkommen aufgesogen ist.
3
#14
26.3.15, 11:55
@Jeannie: Wenn ich Nudeln in Sahne koche und merke, dass die Flüssigkeit knapp wird, kippe ich nach Bedarf Milch nach. Meiner Meinung nach macht das geschmacklich keinen Unterschied und ich bilde mir ein, dass es mit zugekippter fettarmer Milch am Ende nicht ganz so viele Kalorien hat. ;-) Wie sagte meine Oma immer: Der Glaube versetzt Berge. Hahaha
#15
26.3.15, 18:41
@jeannie
im rezept steht doch mit reichlich Wasser ca. 1/2 liter auffüllen!!
ich finde das liest sich sehr lecker, mach ich auf alle fälle mal!!
#16
27.3.15, 19:03
Hmmmm

Klingt sehr lecker :-)
#17
27.3.15, 21:49
@spectator ich hab überlesen gehabt das du wissen willst was das gemüse der pusta hat ... also bei einem bekannten diskonter der auch in d ist .. ist folgendes drin.. erbsen, fisolen, karotten, paprikastreifen... schätze wegen den paprikastreifen ist es für den diskonter "pusta".. man kann aber generell auch jede gemüsemischung nehmen die einem schmeckt
1
#18
27.3.15, 22:00
feenland:
Ich bin zwar nicht spectator aber mich interessiert das auch. Welcher Discounter ist das und was ist fisolen?
2
#19
27.3.15, 22:12
@Scooter70:

Sind Fisolen nicht Bohnen? Vielleicht täusche ich mich auch...
1
#20
27.3.15, 22:18
bollina:
Ja, guugel sagt mir daß es grüne Bohnen sind. Ich weiss, hätte ich auch gleich guugeln können.....
#21
28.3.15, 15:53
Das Rezept hört sich gut an. So mache ich auch oft eine bunte Nudelpfanne.
#22
29.3.15, 19:02
Leckere Variante, die ich nachkochen werde.
Danke für die Anregung.
1
#23
29.3.15, 20:06
ähm bei uns heisst der diskonter hofer und ja ihr nennt es glaub ich grüne bohnen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen