Seidenblusen, Seide bügeln: vorher in den Tiefkühler legen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seide, z.B. Seidenblusen, nach sorgfältigem Waschen gut trocknen lassen. Sobald das Stück trocken ist, für ca. 2 Stunden in den Tiefkühler legen, am besten auf einem sauberen Plastiksack. Anschließend lässt sich Seide spielend bügeln.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


2
#1
28.11.11, 13:08
Seide lässt sich doch auch so spielend bügeln. Da ich viel Seidenmalerei betreibe, mache ich das andauernd und hatte noch nie das geringste Problem, Tiefkühlen ist überflüssig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen