Seife mit Seifenschnitzerei
2

Seife mit Seifenschnitzerei

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seifenschnitzereien sind ein tolles "Entspannungsritual". Das Ergebnis ist schöne Seife, ein prima kleines Mitbringsel oder ein Wichtelgeschenk!

Seifenstücke gibt es für wenig Geld im Supermarkt schon für unter 50 Cent. Mit Küchenmesser oder Skalpell kann man ganz prima Motive in die Seife schnitzen.

Vorzeichnen klappt nicht, jedenfalls bei mir. Ich beginne, und mein Motiv entsteht während der Arbeit. Glitter oder Lack halten auch sehr gut auf den fertigen Seifen.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


11
#1 xldeluxe
10.11.14, 21:36
Die Muster entstehen beim Schnitzen?
Ohne Vorlage?
wow :--)

Die sehen wirklich super schön aus.........ich sehe vor meinem geistigen Auge schon wieder Katzenseife für meine Katzenfreunde....und wie es dann während der Schnitzerei duftet... ;-)

Ich würde an diesen Seifen ein Seidenband befestigen, damit sie als Schrankdeo dienen.
Dann ist ein wenig Glitter auch kein Problem. Glitter ist für mich sowieso ok, denn die Hände würde ich mir mit so einer Seife nicht in 1000 Jahren waschen: Wäre mir viel zu schade :-)
4
#2
10.11.14, 21:50
Eine wunderbare Idee! Und du hast so viel Talent! Lauter kleine Kunstwerke.
Ich werd's sicher ausprobieren. Alle Daumen hoch!
3
#3
10.11.14, 21:51
oh wow wie hast du die Blätter so schön hinbekommen? Die Seifen sehen wirklich toll aus, super zum verschenken in eine schöne Folie gewickelt ..... super und dann noch der Entspannungseffekt dazu haha was will man mehr.
Ich denke allerdings, dass ich z.b Blätter nicht so schön hinbekomme
1
#4 Upsi
10.11.14, 22:11
Toll, großes kompliment für diese schöne seife.ich kann mit hammer und bohrmaschine umgehen, aber solche filigrane sachen das wird nix.
4
#5 xldeluxe
10.11.14, 22:17
@Upsi:

Das schaffst Du auch mit Hammer und Bohrmaschine ;--)))))
#6 Upsi
10.11.14, 22:40
@xldeluxe: :-)})))))
2
#7
10.11.14, 23:17
Ach sind die schööön, ich bin begeistert! Die sind ja viel zu hübsch zum Benutzen. Ich könnte das nicht. Daumen hoch!
4
#8
11.11.14, 06:58
Tolle Idee! Wie du das hingekriegt hast!
Hast du einen Tipp, mit welchen Seifen es für Anfänger am leichtesten geht? Ich hab nur mal ein Stück Seife mit dem Brotmesser in zwei Teile teilen wollen, weil ich eben zwei Seifenstücke brauchte. Kann mich erinnern, dass ich dann mehr als zwei Teile und viele Krümel hatte. :-(
#9 jb70
11.11.14, 07:54
Dazu braucht man aber eine ordentliche Portion Talent - das hast Du zweifellos !!
Wirklich schön und so präzise ausgearbeitet - Kompliment :-D !
1
#10 Beth
11.11.14, 08:58
Das sind kleine Kunstwerke, sehr schön und auch ein schönes Geschenk, für den der Talent hat.
1
#11
11.11.14, 11:26
das ist ja der knaller... als ich das bild gesehen habe, dachte ich erst, dass du uns zeigen willst, dass es schöne seife zu kaufen gibt im laden xy.... aber dass du sie selbst machst... wow!
1
#12
11.11.14, 14:51
Die sehen sehr schön aus. Wahrlich kleine Kunstwerke. So viel Geduld und Talent habe ich bestimmt nicht, aber ich möchte es mal versuchen.
1
#13
11.11.14, 16:57
Wunderschön!
1
#14
11.11.14, 17:22
Wenn's wirklich selbstgemacht ist: meine Hochachtung vor solch ein Talent!

11.11.14 - 17.22 Uhr
2
#15
11.11.14, 18:02
Geniale Idee. Wagt euch einfach mal ran. Hab gerade in 20 Minuten an einem Stück Seife meine ersten Versuche gestartet. Das Ergebnis ist lang nicht so schön, wie die Prachtstücke von Birgit-Marta, aber mit etwas mehr Geduld und etwas mehr Übung lässt es sich sicher noch steigern. Und das tolle daran, so ein geschnitztes Stück Seife liegt viel besser in der Hand als ein glattes.
2
#16
11.11.14, 18:28
Vielen Dank für Euer Lob !

Nur Geduld, mein erstes Stück war auch nicht der Hammer. Mit feinen Skalpellen klappt es am besten ( ich habe mir einen Satz über Amazon bestellt für ca 25 €. Ein ganzer Kasten, 8 Griffe und ca 30 Messer in verschiedenen Größen zum Einspannen + Nadeln )
Begonnen habe ich mit Kerzenkunst, d.h. meine Wachsplatten zu schneiden in Formen und Ornamente, dann Kerzen beschnippeln, dann Seifen beschnippeln.... mal sehen was noch kommt.

Ich brauche für ein Seifenstüch seeeehr lange, da bei mir weder Augen noch Feinmotorik der geforderten DIN-Norm entsprechen, aber mit einer zusätzlich gestellten Leselampe geht es ganz gut ( über mehrere Abende pro Stück).

Hilfreich ist auch ein festerer Pinsel um immer wieder die abgeschnitzten Späne wegfegen zu können.
2
#17
11.11.14, 18:35
Nun habe ich mir mein Bild nochmals besehen und bemerkt, die Olivenseife liegt untendrunter ( die grüne).
Gerade diese gefällt einer Bekannten so gut und ist eine Wunschseife. Da habe ich die Oliven ,um sie noch plastischer zu bekommen, mit feuchten Fingern nach den Rundschnitzen noch etwas "runder/dicker" gemacht. natürlich geht dabei viel von der Seife verloren,also von der Höhe des Seifstückes, denn die nachfolgenden Motive liegen dann ja zwangsläufig viel tiefer.
1
#18
11.11.14, 19:42
Du bist ja echt ein Talent.
Die Seifen sehen alle wunderschön aus.

Grosses Kompliment von mir und Daumen hoch!
1
#19
11.11.14, 21:25
Oh, das ist ja schön!
Ich hab noch so ein elektrisches Maniküre Set hier, mit dem müsste das doch auch funktionieren.
Werd ich auf jeden Fall ausprobieren.
1
#20
11.11.14, 21:42
sehr hübsch!!!
#21
13.11.14, 01:23
Klasse Idee. Mit ein bisschen Übung kann man dann auch Namen oder sonstigen Text schnitzen und die Seife noch persönlicher machen. Werde das vielleicht gleich zu Weihnachten ausprobieren.
#22
14.11.14, 11:58
Oh wie hübsch !!!!!!! Ich werde es mal ausprobieren :-) Hut ab vor Deinem Talent !!!
1
#23
16.11.14, 10:10
@Birgit-Martha: Wunderschön!
1
#24
16.11.14, 19:17
Wunderschön, was für ein individuelles Geschenk, das sind ja echte Kunstwerke!
#25
28.12.14, 20:52
das ist ja eine megageile Idee! Werde ich mal probieren :) Danke für den Tip!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen