Sekundenkleber von den Fingern mit Bimsstein entfernen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sekundenkleber lässt sich von den Fingern nur schwer entfenen. Mit einem Bimsstein lässt er sich aber von den Fingern nach dem Trocknen ganz gut vorsichtig abschrubben.
Aber aufhören, bevor das Blut kommt.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Clydie
30.9.07, 10:37
Ich denke bei kleinen Mengen Sekundenkleber an den Fingern sehr hilfreich, hatte jedoch ziemlich viel da ein Depp den tubeninhalt bis vor gedrückt hatte *g* so hatte ich ziemlich viel an den Fingern habs mit Bimstein allein probiert - ging sehr schwierig hab dann noch Nagellack (anderer Tipp von der Seite) zu Hilfe genommen, dann gings bestens ... denke die Kombi machts :-) Danke trotzdem (-:

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen