Senseo-Pads nachfüllen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man für seine Senseo-Maschine nachfüllbare Pads verwendet, hat der Kaffee oft nicht so eine schöne Schaumkrone wie bei den Original-Pads. Ich feuchte die Pads nach dem Auffüllen kurz an (ca. 5 ml heißes Wasser in das Pad durch den Kaffee laufenlassen) und lasse sie 1-2 Minuten liegen. Danach wie gewohnt in die Maschine einsetzen und den Brühvorgang starten. Der Kaffee hat dann eine schöne Schaumkrone.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1 exi
25.6.07, 16:38
..das heisst VORBRÜHEN :-) und das hat jeder "richtige" Kaffeeautomat onboard
1
#2 dussel ^^
8.7.07, 00:07
-hust- ich wollte grade fragen wie man auf sowas kommt...
gehörte nicht zu meinem allgemeinwissen -ein wenig schäm-

deswegen : toller tipp (in der überzeugung, dass es noch mehr menschen wie mich gibt)
#3 ixi
10.7.07, 16:48
Wenn ich Kaffee will, will ich den Kaffee gleich und nicht erst Kaffeepads einweichen...

Mein Tipp: Die Kaffeepads von Aldi-Süd sind die besten und die günstigstens Pads überhaupt. Senseo-Pads sind ohnehin viel zu teuer. Probierts die Aldi-Pads doch einfach mal aus
#4
6.9.11, 07:25
Gold-Kaffee-Pads von Aldi sind gut. Da muss man nicht füllen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!