Es gibt nachfüllbare Gasfeuerzeuge, der Umwelt zuliebe. Aber das Nachfüllen funktioniert meist nicht so recht. Mit diesem Trick gelingt es problemlos!
3

Gasfeuerzeug problemlos nachfüllen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt nachfüllbare Gasfeuerzeuge, der Umwelt zuliebe. Aber das Nachfüllen funktioniert meist nicht so recht. Das Gas aus der Dose will nicht so recht rein ins Feuerzeug.

Der Grund ist einfach: Das Gas in der Dose hat normalerweise Raumtemperatur, das Feuerzeug steckte eben noch in der Hosentasche und ist damit wärmer und der Druck in seinem Inneren ist höher als der in der Dose. Das kann so nicht funktionieren.

Also: das Feuerzeug für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank (nicht in den Gefrierschrank, das verhärtet die Dichtung!) legen. Dann herausnehmen und sofort befüllen. Da nun der Druck im Feuerzeug deutlich geringer ist, fließt das Gas problemlos rein. 

Angewandte Physik halt ;-)

 

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


4
#1
3.6.17, 20:31
40 Jahre habe ich es nicht gewusst und Gas verplempert, jetzt brauch` ich den guten Tipp nicht mehr - oder doch: HALT! Für Stabfeuerzeuge zum Kerzenanzünden.......
#2
3.6.17, 21:26
Ist der Effekt wirklich so groß? Immerhin sinkt der Druck dadurch nur um ca. 10%. Ok, die Temperatur sinkt von 37°C (Hosentasche) auf 7°C (Kühlschrank), aber da in den Formeln zum Effekt die absolute Temperatur drin steht und der Druck proportional zu dieser ist, sinkt die Temperatur von 310K auf 280K, was ca. 10% entspricht. 
#3
4.6.17, 08:56
@henrike, ich habe eine ganze Menge Gasfeuerzeuge aus Raucherzeiten, die kann ich gerne fotografieren, nur, wie bekommst Du das Foto dann zum Einstellen?
#4
4.6.17, 22:35
@Alicia54: Das wäre super! In dem Bild oben steht "Bild hochladen" da kannst du draufklicken und dort dein Bild hochladen. Wir schalten es dann frei. Wenn das nicht funktioniert, könntest du es auch per Mail an uns senden. kontakt@frag-mutti.de 😄
#5
5.6.17, 08:16
@henrike, Guten Morgen, ich habe ein Foto hochgeladen, es wurde auch als erfolgreich hochgeladen angezeigt, aber ich bin mir nicht sicher, ob das über mein Smartphone funktioniert hat, da ihr es ja erst freischalten müßte, bis es erscheint.. LG und einen schönen Feiertag
#6
6.6.17, 12:28
Einwegfeuerzeug????
#7
6.6.17, 14:14
@xldeluxe_reloaded: So ist es, das Feuerzeug auf dem ersten Foto ist eindeutig ein Einwegfeuerzeug. Es gibt allerdings auch solche Billigfeuerzeuge mit Nachfüllfunktion. Dies kann man auf dem zweiten Foto bei den ersten beiden blauen und dem letzten blauen Feuerzeug jeweils am Boden einigermaßen gut sehen.
Ich glaube, die früher benutzten und auch zu Geburtstagen usw. gern als Geschenk vergebenen Feuerzeuge aus Metall, z. B. von Rowenta, Ronson oder Ibelo, sind wohl mittlerweile ausgestorben und es wird wohl schwierig sein, davon noch ein Foto aus privatem Besitz zu erhalten.
Was die nachfüllbaren "Billigfeuerzeuge" betrifft, so weiß ich, wovon ich rede, denn ich war von ca. Ende 70er/bis Mitte 80er Jahre selbständig mit einem Tabakwarenfachgeschäft und habe diese Teile selbst noch reichlichst verkauft. Die damals schon raren und teuren Metallfeuerzeuge wollte niemand mehr kaufen, weil sie auch gern mal am Tresen, im Büro oder bei Meetings auf wundersame Weise "plötzlich verschwanden". Dafür waren den meisten die Markenfeuerzeuge einfach zu teuer.
2
#8
6.6.17, 15:48
Als Exraucher habe ich auch nur noch Stabfeuerzeuge. Zum Grillen einfach praktisch und nachfüllbar.
#9
6.6.17, 18:42
@Mister_Y: 
Und ab Ende Oktober für die gemütlichen Abende im Kerzenschein..........👍
#10
7.6.17, 21:02
@DirkNB: Hä?!? :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen