Sitzbank
2

Sitzbänke selbst gebaut

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ist das Esszimmer schmal, passt oftmals eine herkömmliche Eckbank nicht hinein.

Ich habe mir deshalb im Baumarkt günstig eine Küchenarbeitsplatte bei den Resten längst durchsägen lassen, Umleimer um beide Platten ringsherum aufgebügelt und Beine angeschraubt.

Diese Sitzbänke sind sehr robust und auch  Ruckzuck unter dem Tisch verstaut.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1 peggy
24.6.13, 21:55
Die ist dir gut gelungen, aber was bitte willst du mit dem 2. Bild ausdrücken?
Hat es auch was mit der Bank zu tun?
1
#2
24.6.13, 22:01
@peggy:
Guten Abend

Auf dem ersten Bild ist eine Sitzbank zu sehen mit zusätzlichem "Stauraum" in der Küche und auf dem zweiten Bild sind Sitzbänke im Esszimmer zu sehen, die unter den Tisch verstaut wurden.

LG
Myfairlady
1
#3 peggy
24.6.13, 22:33
@Myfairlady: oh man, Asche auf mein Haupt, das habe ich gatt übersehen, doch wo du es schreibst, na klar, sieht man doch!!!
Das mit der Mauer hat mir wohl so gut gefallen, dass ich das Eigentliche übersah.
1
#4
24.6.13, 22:50
@peggy:
Aha!
Mit der Mauer hatte ich Wohn-und Eßbereich getrennt, bzw. geteilt.
Die habe ich damals von einem Maurer hochziehen lassen. Das hatte wirklich toll ausgesehen und wenn dann noch der Kamin fackelte.....
Das war richtig gemütlich und manchmal auch romantisch.
;-)
1
#5
25.6.13, 08:35
Passende sitzbank zum haessligen tisch, ich muss nur warten bis mein freund im urlaub ist, dann erkennt er das grauen nicht wieder...
2
#6
25.6.13, 08:38
@Myfairlady: ich glaub du solltest mal zu mir kommen und meine wohnung aufstylen, denn an stauraum habe ich akuten mangel und dein esszimmer sieht echt klasse aus und deine ideen für stauraum sind auch super!!!!
1
#7
25.6.13, 08:44
Daumen hoch :o))
#8
25.6.13, 10:43
@adeli2:
Dein Tisch lässt sich bestimmt verschönern....

LG
Myfairlady
2
#9
25.6.13, 10:45
@himmlischerfrosch:
Ja, Wohnung einrichten, gestalten oder auch stylen, nach den eigenen Bedürfnissen, das macht mir Freude.

Vielen Dank für Deine anerkennenden Worte.

LG
Myfairlady
#10
25.6.13, 10:47
@stippchen:

Vielen Dank!
:-)

LG
Myfairlady
1
#11
25.6.13, 14:26
@Myfairlady: warum erzählst du in der Vergangenheitsform?
Sieht es jetzt nicht mehr schön aus? Mit flackerndem Kamin?
Übrigens finde ich die Idee der Küchenbank sehr gut.
Für die Essecke mit dem schönen alten Schrank, gefällt mir die Bank nicht so gut. Denn wenn man länger sitzt und kann sich nicht anlümmeln, ist es sehr unbequem. Allerdings passen der Tisch und die Stühle, trotz moderne gut zu dem Schrank.
2
#12
25.6.13, 16:42
@lm66830:
Ich bin umgezogen, deshalb Vergangenheitsform.

Ich mag die Kombi "alt und neu".

Anlümmeln...tja, das hatte ich auch überlegt, aber die Mauer trennte nur zur Hälfte Ess- und Wohnbereich und somit konnte sich, wer wollte auf der Couch lümmeln.

Und ehrlich gesagt, es standen ja zwei Stühle da und die reichten mir aus.
Ich habe aufgehört meine Wohnung unter der Berücksichtigung von Gästen, die manchmal kommen, einzurichten.
Ich wohne dort und ich möchte mich wohlfühlen und erst nach mir kommen meine potentiellen Gäste.
;-)

LG
1
#13
25.6.13, 16:46
@lm66830:
Die eine Bank steht jetzt in meiner Küche der neuen Whg. die andere und noch eine andere, die ich als Sitzbank im Flur zum Schuhe anziehen stehen hatte, stehen nun im Keller, weil sie auch als "Bierbank" z. B. bei einem Grillfest, gut nutzbar sind.

LG
2
#14
25.6.13, 16:57
@Myfairlady: jau, jetzt verstehe ich es.
Deine Erklärung erst du und dann die Gäste, die mal vorbeikommen. Sehr gut.
Die eigene Wohnung sollte auch keinem Anschaunungsunterricht dienen, sondern ausschließlich sich selbst oder der, wenn vorhanden, Familie.
Es ist schon von Vorteil, wenn man vieles selbst machen kann und auch eigene Ideen hat.
Bleib dabei und genieße es.
1
#15
25.6.13, 17:17
@lm66830:

...ja...solange mir das noch möglich ist...
...ich werde auch nicht jünger!

LG
1
#16
25.6.13, 17:29
@Myfairlady: einfach nicht drüber nachdenken.
Freu dich über alles was du schaffst, was du selbst erledigen kannst und genieße es einfach.
Setze dich mit einer Tasse Kaffee oder was du gerne trinkst hin und erfreu an deiner schönen Umgebung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen