Specknudeln

Specknudel sind mit nur wenigen Zutaten schnell & einfach zubereitet.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Als eingefleischter Hobbykoch mag ich natürlich auch "perverse" Jungesellenkost. Für Specknudeln brauche ich:

Zutaten

  • 250 Gramm Spaghetti (die ausm Aldi reichen für das Rezept)
  • 100 Gramm fetten Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz für das Nudelwasser

Zubereitung

Die Nudeln koche ich. Wenn zehn Minuten auf der Packung steht, dann acht. Speck in feine Würfel schneiden, glasig anschwitzen. Dann feingewürfelte Zwiebeln und Knoblauch zugeben, leicht braun braten. Nun die gesiebten Nudeln dazugeben, noch etwas weiterschmurgeln, dann auf Teller geben. Dazu geriebenen Käse (auch da reicht Aldi-Qualität), fertige Zigeunersoße oder Ketchup drüber.
Schmeckt jedenfalls ganz gut...

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Lachsnudeln - die einfachsten der Welt!
Nächstes Rezept
Rosmarin Butter mit Nudeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Scharfe Spaghetti
Scharfe Spaghetti
13 12
Gebackene Speckknödel
Gebackene Speckknödel
12 31
Spaghetti mit Pestosoße - preiswertes, schnelles & gesundes Essen
Spaghetti mit Pestosoße - preiswertes, schnelles & gesundes Essen
16 30
Spaghetti-Thunfisch-Tomaten-Salat
8 2
Spaghetti mit Thunfisch und Chili
Spaghetti mit Thunfisch und Chili
13 9
7 Kommentare

Rezept online aufrufen