Nudelauflauf
3

Herzhafter Nudelauflauf mit Schinken

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten für den Nudelauflauf

  • 250 g Spiralnudeln
  • 2 EL Öl
  • Prise Salz
  • 200 g gestiftelter Käse (z.B. Edamer)
  • 200 g gekochter Schinken
  • 2 TL Margarine zum Ausfetten der
  • 200 g Sahne
  • 4 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 30 g Margarine

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich Wasser mit Öl und Salz bissfest kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  3. Den Schinken in kurze Streifen schneiden und unter die Nudeln heben.
  4. Die Auflaufform ausfetten, die Nudeln-Schinken-Mischung hineinfüllen.
  5. Die Sahne mit Eiern und Mehl verquirlen, Schnittlauch, 125g gestiftelten Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Die Masse über die Nudeln gießen.
  7. Den restlichen Käse über die Masse streuen und darüber die Semmelbrösel geben.
  8. Die Margarine als kleine Flöckchen darauf setzen und das ganze dann im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten backen.

Hierzu passt hervorragend ein kleiner Bauernsalat.

Rezept erstellt am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

40 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter