Tauschbörse mit Arbeitskollegen im Büro

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Uns Kollegen im Büro, ist in einigen Gesprächen immer mal wieder aufgefallen, dass der ein oder andere etwas weggegeben hat (meist über eBay), was der andere hätte gebrauchen können. Seitdem haben wir beschlossen, dass wir eine Art "Tauschbörse" im Büro machen.

Ich und ein Kollege tauschen zum Beispiel regelmäßig Playstation Spiele. Mit dem anderen Kollegen tausche ich CDs und wieder ein anderer hat die Stichsäge, die wir nach der Zusammenlegung von zwei Haushalten übrig hatte, gut gebrauchen können. Es ist nicht immer so, dass wir unter Kollegen bezahlen, sondern manchmal tauschen wir auch Dinge. Bücher bieten sich da zum Beispiel auch super an und werden regelmäßig getauscht.

Diese Aktion stärkt die Gemeinschaft und den Zusammenhalt unter uns Kollegen und spart außerdem das Einstellen bei eBay, die mittlerweile hohen Gebühren, die eBay verlangt - ich weiß, es gibt auch andere Plattformen so wie hood.de - und ggfs. Stress mit einem Verkäufer, der nicht zahlt oder sich nicht meldet. Wir finden es alle eine schöne Sache und haben immer viel Spaß damit.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
6.12.12, 09:58
Den Daumen hoch für diesen Tipp !
1
#2
6.12.12, 18:22
Guter Tipp. Sollte sich durchsetzen. Besser als der oft unnötige Stress bei e-Bay.
#3
6.12.12, 18:33
Tolle Idee, sowas macht man doch auch unter Freunden mit Kinderkleidung.
Warum also nicht mit Kollegen, Daumen hoch!
2
#4
9.12.12, 13:42
Tolle Idee! Das machen wir auch schon laenger im Buero. Besonders Hoerbuecher oder (verschenkte) Kinderkleidung haben feste Abnehmer. Ehrlich gesagt verschenke ich lieber meine gut erhaltene Kinderkleidung, als bei Ebay eine Negativmail zu erhalten, weil in einer einer der drei Markenhosen, die ich fuer einen Euro (minus ebay-Anteil) Gewinn zur Post gefahren und dort nach Anstehen abgegeben habe, auch noch ueber ein uebersehenes Loechlein diskutieren muss.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen