Teppichklebeband

Teppichklebeband entfernen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beidseitiges Teppichklebeband vom Fussboden entfernt man am besten mit "Klebebandentferner (Reinigen)" von der Firma KEG. Gibt des beim Baumarkt Max Bahr.

Wir haben es auf einem Holzfussboden gemacht und es hat wirklich hervorragend und mühelos geklappt. Teppichband mit Klebebandentferner einstreichen (Pinsel) und dann ca. 15 Minuten einwirken lassen. Das Mittel geeliert etwas. Danach die erste Schicht mit einem Spachtel lösen. Geht ganz leicht. Das restliche Klebeband nochmals mit Klebebandentferner einstreichen und wiederum 15 Minuten einwirken lassen. Der Rest geht dann ohne Mühe ab; mit Spachtel oder Lappen abwischen. Ggf. ein Drittes Mal den Vorgang wiederholen.

Handschuhe beim Arbeiten sind dringend empfohlen, weil das eine sehr klebrige Angelegenheit ist. Wir hatten es vorher mit Terpentin und auch mit Wasser und dazu einem Schuss Chlorix versucht. Es hat nicht geklappt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Magnetseifenhalter ohne Bohren befestigen

Magnetseifenhalter ohne Bohren befestigen

11 6
Holzfußböden spurenfrei mit Radiergummi

Holzfußböden spurenfrei mit Radiergummi

2 3

Teppichklebeband abziehen

4 2
Kein knarrender Holzfußboden mehr

Kein knarrender Holzfußboden mehr

36 18
Holzfußböden mit Hamstern bohnern

Holzfußböden mit Hamstern bohnern

66 31

Löcher im Parkett: Füllung aus dem Baumarkt, Farbmalstift & Klarlack

7 1
Bauschaum gegen knarrende Holzfußböden

Bauschaum gegen knarrende Holzfußböden

57 18
Günstiger Holzfußboden mit OSB-Platten

Günstiger Holzfußboden mit OSB-Platten

15 4

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti